Zurück zu den Grundlagen: Wie Sie auf Ihr Gesicht aufpassen und natürlich fantastisch aussehen

Es ist auch wichtig, die Art der Feuchtigkeitscreme basierend auf dem Umgebungszustand zu ändern, dh bei warmem oder feuchtem Wetter sollten Sie eine leichtere Feuchtigkeitscreme verwenden und bei kaltem Wetter sollten Sie eine schwerere, pflegendere Feuchtigkeitscreme verwenden. Wenn Sie jedoch fettige Haut haben, vermeiden Sie schwere und dicke Feuchtigkeitscremes.,haut

Empfohlene Feuchtigkeitscremes

Um hypoallergenes und duftstofffreies Serum, Lotion, Gel oder Creme zu verwenden

Um Feuchtigkeitscremes zu verwenden, die auf Öl basieren und reich sind, wie Creme und Öl

Zur Verwendung von Feuchtigkeitscremes auf Wasserbasis und leicht wie Serum, Lotion oder Gel

Emulsion, Gel, Gelcreme, Lotion oder Serum

Sonnenschutz

Der wichtigste Teil der grundlegenden Hautpflege ist der Sonnenschutz., Die Exposition gegenüber UV-Strahlen der Sonne kann zu Hautpigmentierung führen und den Kollagenabbau erhöhen, was zu vorzeitiger Hautalterung führt. Um Ihre Haut vor der Sonne zu schützen, können Sie einige der folgenden grundlegenden Tipps befolgen.

1. Verwenden Sie Produkte mit Sonnenschutz (z. B. SPF 30-50 und ≥ PA++). Beachten Sie jedoch, dass ein höherer SPF nicht unbedingt einen besseren Schutz bedeutet.

2. Tragen Sie diese Produkte 15 bis 30 Minuten vor der Sonneneinstrahlung auf und wenden Sie sie alle 4 Stunden erneut an. Wenn Sie schwitzen oder schwimmen, wenden Sie sich häufiger an.

3. Versuchen Sie, die Sonneneinstrahlung tagsüber zu begrenzen (d. H., vermeiden Sie die Sonne zwischen 10 bis 16 Uhr). Decken Sie sich ab, z. B. mit einem Hut oder einer Sonnenbrille, wenn Sie wirklich draußen sein müssen.

Machen Sie Ihre Eigenen!

Für einige von Ihnen, die abenteuerlustiger sind (oder viel Freizeit haben) oder vielleicht empfindliche Haut haben, können Sie auch Ihre eigenen Hautprodukte kreieren., Einige Empfehlungen unten:

Hautreiniger

Zutaten:

  • Reismehl
  • Apfelessig (reinigende Wirkung)
  • Zitronensaft (aufhellende Wirkung)
  • Ein Tropfen Teebaum (antibakteriell)
  • Ein wenig Wasser

Mischen Sie sie einfach und verwenden Sie ein wenig Wattestäbchen, um den Reiniger aufzusaugen, um Ihr Gesicht abzuwischen.,

Gesichtspeeling

Zutaten:

  • Kurkuma (Kasthuri Manjal) – zum Aufhellen, Reinigen und Straffen
  • Kerzennüsse (als Weichmacher wirken)
  • Reismehl
  • Fenchelpulver
  • Kaffir lim rind
  • Wasser

Lotion

Zutaten:

  • Aloe Vera Gel (heilende Eigenschaften)
  • Apfelessig
  • Zitronensaft
  • Kokosöl
  • Reismehl (zur Verdickung)

Schließlich müssen Sie auch daran denken, auf sich selbst aufzupassen, um strahlende Haut zu erhalten., Dazu gehören ausreichend Ruhe, eine ausgewogene Ernährung, ausreichend Wasser (d. H. 6-8 Gläser pro Tag), Stressabbau, regelmäßiges Training usw. Es gibt keine Wundermittel, um Ihre Haut jugendlich und strahlend zu halten, wenn Sie nicht auch von innen auf sich selbst aufpassen!

Dieser Inhalt ist genau und nach bestem Wissen des Autors und nicht als Ersatz für formelle und individuelle Beratung durch einen qualifizierten Fachmann gedacht.,

Fragen & Antworten

Frage: ich habe raue Gesichtshaut – es ist etwas rau, wenn ich berühren meine icheek Bereich. Wie kann ich es loswerden?

Antwort: Sie können mit einem Peeling beginnen, wenn Ihre Haut nicht zu empfindlich ist (ich verwende gerne Aprikosenpeeling). Wie ich in meinem Artikel erwähnt habe, können Sie jedoch einige neue Produkte auf dem Markt ausprobieren, die Sie täglich während Ihrer Reinigungsroutine verwenden können. Ich benutze das Gerät der Marke Foreo und es hilft, einige der rauen Flecken auf meiner Haut zu entfernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.