Wofür steht“ cc “ in medizinischer Hinsicht?

Was Ist ein Kubikzentimeter?

Ein Kubikzentimeter (cc) wird am häufigsten bei der Medikamentenabgabe verwendet. Wenn Sie Medikamente mit Volumen dosieren, z. B. mit einer Medikamententropferspritze (oder Pasteurpipette) oder einer Nadelspritze, misst 1 cc 1 Zentimeter (cm) um den Rand, was bedeutet, dass das Volumen 1 cm beträgt.

Was Ist ein Kubikzentimeter Gleich?

Ein cc ist immer gleich 1 milliliter (mL)., Daher, wenn Sie Medikamente dosieren und die Anweisungen sagen 1 ml, aber Ihre Spritze liest in cc, können Sie sicher sein, dass sie in Volumen gleich sind. Es gibt keinen Unterschied zwischen den beiden, und Sie sind austauschbar.

Was sind andere Bedeutungen für cc in der Medizin?

Die Absicht ist immer wichtig, wenn Sie versuchen, medizinische Abkürzungen zu erkennen. Während “ cc “ Kubikzentimeter bedeuten kann, kann Kapital Cs, wie CC, für andere Dinge stehen, wie Hauptbeschwerde, Intensivpflege oder Komplikationen., Wenn Sie eine Krankenschwester oder einen Arztbrief lesen, achten Sie darauf, ob die Abkürzung in Kleinbuchstaben oder Großbuchstaben steht.

Was sind andere Bedeutungen für cc im Allgemeinen?

In der allgemeinen Sprache bezieht sich der Begriff „cc“ am häufigsten auf eine Kopie in E-Mails. Wenn Sie eine E-Mail an mehr als eine Person richten, können Sie die Zeile“ cc “ verwenden, um eine zweite Person in die E-Mail zu kopieren. Wenn Sie an mehrere Empfänger senden und ihre E-Mail-Adressen privat halten möchten, können Sie „bcc“ verwenden, was blind Carbon copy bedeutet., Andere Beispiele für „cc“, obwohl sie unterschiedlich ausgedrückt werden, sind“ Cc“, was Cirrocumulus (ein Meteorologiebegriff) bedeutet. CC in Großbuchstaben bedeuten können geschlossene Untertitel oder erweiterte Untertitel, common carrier, community college, oder country club.

Was sind andere medizinische Abkürzungen für Dosierungen?

Es gibt einige pharmazeutische und medizinische Abkürzungen für die Dosierung von Medikamenten, mit denen nicht jeder vertraut ist., Einige häufige sind:

  • aa: von jedem
  • ac: vor den Mahlzeiten
  • cr: Creme
  • hs: vor dem Schlafengehen
  • IM: intramuskulär
  • inf: Infusion
  • inj: Injektion
  • Mähne: morgens
  • bid: zweimal täglich
  • PO: oral
  • PRN: Bei Bedarf

Obwohl Sie diese Begriffe möglicherweise nicht kennen müssen, um Medikamente an sich selbst oder eine andere Person abzugeben, können sie beim Lesen der Verschreibungen Ihres Arztes hilfreich sein.,

So geben Sie flüssige Medikamente ab

Wenn Sie einem Kind Medikamente oder eine andere Art flüssiger Medikamente verabreichen,müssen Sie höchstwahrscheinlich eine kleine Tasse oder eine flüssige Spritze abgeben. Manchmal kann die Spritze in mL und nicht in cc sein, daher ist es hilfreich, Gleichheiten zwischen Flüssigkeiten zu kennen. Denken Sie daran, dass 1/2 Teelöffel 2,5 ml (oder 2,5 cc) entspricht, 1 Teelöffel 5 ml (oder 5 cc) entspricht und 1 Esslöffel 3 Teelöffel oder 15 ml (15 cc) entspricht. Es ist wichtig, Dosierungen richtig zu berechnen., Legen Sie die Spritze in die Flüssigkeit, ziehen Sie den Kolben zurück und drücken Sie den Kolben in den Mund des Patienten, um das Medikament abzugeben. Wenn Sie eine kleine Tasse verwenden, lassen Sie den Patienten die Flüssigkeit aus der Tasse trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.