„Woah“ zeigt keine Anzeichen dafür, in

Die Welt ist zu ernst, und jeder braucht ein wenig Spaß. Schauen wir uns also ein wenig um und sprechen über einen Begriff, der häufig falsch geschrieben wird.

Wir haben vor einigen Jahren über den Unterschied zwischen „rain“, „reign“ und „rein“ geschrieben.“Der erste ist Niederschlag, der zweite ist Regen oder lording es über etwas, und der dritte kontrolliert, die Art und Weise ein Pferd „Zügel“ sagen, was zu tun ist.

Die Überschrift auf diesem Stück war „Whoa, Nelly“, was uns zur Schreibweise eines Wortes bringt, das eher ein Klang ist: „Whoa.,“Außer dass es oft falsch geschrieben ist als“ woah.“

“ Whoa „(oder“ woah“) bedeutet“ stop“, aber es ist ein lässiges Gespräch geworden-Stopper, was grob übersetzt „heiliger Mist“ bedeutet.“

ICYMI: „Mein Herz sank. Ich habe meine Arbeit abgeschlossen und bin nach Hause gegangen“

Das Finden der Rechtschreibfehler in den sozialen Medien ist so einfach wie ein Viertelpferd, das ein Kalb aus einer Herde schneidet. Social Media ist schließlich eine lässigere Kommunikationsmethode und muss sich nicht an die Formalitäten der „richtigen“ Rechtschreibung oder Grammatik halten., Der Versuch, dieses kleine Missverständnis in zufälliger schriftlicher Kommunikation (von Leuten, die es vielleicht nicht besser wissen) zu korrigieren, ist fruchtlos.

Melden Sie sich für die tägliche E-Mail von CJR an

Aber“ woah “ schleicht sich auch in formelleres Schreiben ein. Ein Gymnasiast, der in einem Stück auftritt, wird mit den Worten zitiert: „Es gibt Momente im Stück, in denen es eine bedeutende Pause gibt, und dann denkst du: ‘Woah, das ist gerade passiert!“Ein Highschool-Wrestler sagte:“ Ich bin gerade reingegangen, habe mich gegen die Wand gesetzt und es war wie: „Woah, ich bin hier oben als Neuntklässler.,'“Ein Mann, der auf einem Golfplatz vom Blitz getroffen wurde, sagte:“ Du denkst nicht, dass so etwas jemals passieren wird, bis es dir passiert und dann ist es wie woah. Das war eine schlechte Wahl.“Die Rechtschreibfehler treten fast immer in einem Zitat auf und nicht in narrativer Schrift.

The wonderful broadcast A Way With Words diskutierte dies vor einigen Jahren als Antwort auf eine Frage einer Journalistin, die sagte, ihre Kollegen hätten es in ungezwungenen E-Mail-Gesprächen sowohl „whoa“ als auch „woah“ geschrieben, obwohl sie sagte „Sie schätzten wirklich die richtige Schreibweise und Aussprache.,“Die Rechtschreibfehler kamen selten in die Publikation selbst, sagte sie und verwies auf ihre Redakteure. (Erinnern Sie sich an die?)

Bücher wurden jedoch dem Fehler unterzogen. Dieses Google n-Gramm des Auftretens aller drei Schreibweisen in Büchern zwischen 1960 und 2008 zeigt, wie die Popularität des Ausdrucks gewachsen ist, die falschen Schreibweisen damit.

AWWW stellte fest, dass die Schreibweise“ woah “ bei den Briten häufiger vorkommt als hier. Tatsächlich, Die Rechtschreibfehler erscheinen in Nexis häufiger für Publikationen in Kanada, Großbritannien, Australien, und Neuseeland als in US-basierten Publikationen., Trotzdem ist es genauso falsch.

„Woah“ zeigt keine Anzeichen von reined in. Und eine Instagram-Persönlichkeit namens Woah Vicky gab dem Rechtschreibfehler noch mehr Aufmerksamkeit, als sie nach einem Nahkampf in einem Einkaufszentrum in North Carolina verhaftet wurde.

Weil „whoa“ eine Interjektion ist—ein abruptes, emotionales Wort—basierend auf einem Klang, ist es nicht verwunderlich, dass seine Schreibweise einer lokalen Interpretation unterliegt. Menschen mit unterschiedlichen Akzenten sprechen es anders aus, und wenn sie unterschiedliche Betonungen darauf legen, kann dies auch Auswirkungen darauf haben, wie es buchstabiert aussieht., Strecken Sie den Klang aus, und“ wooooooooah “ könnte für jemanden, der mit der standardisierten Schreibweise nicht vertraut ist, besser aussehen.

Es mag logisch klingen, dass “ whoa „auf“ ho „gekürzt wurde, wie in“ Waggons, ho!“Das Geräusch kann gedämpft oder abgeschnitten werden, wenn man über das Einlenken von Lenkern, das Wiehern von Pferden und das Rumpeln von Wagenrädern schreit. Aber es ist umgekehrt. Außerdem bedeutet“ ho „“gehen“, nicht „aufhören“.“

Die früheste Schreibweise des Klangs auf Englisch ist “ ho “ und geht auf etwa 1374 zurück, heißt es im Oxford English Dictionary. Es wurde auch geschrieben „whoo“, „wer“ whoe, „whoh“, „wogh“, “ woa “ usw., Die Schreibweise „whoa“ tauchte erstmals um 1467 auf, sagt die OED, obwohl die Verbform erst um 1840 aufgezeichnet wurde.
Und wir glauben nicht, dass wir eine Erinnerung brauchen, dass die Schreibweise des equine kopfgeschirr und den Pfad für „bridle.“(Die Hochzeitsform ist “ Braut.“), Würden wir „bridle“, an die Vermutung, dass die Schriftsteller können nicht sagen, der Unterschied. Wenn sie nicht können,“ whoa “ zu ihnen.

Verwandte: Die hitzige Debatte rund um Chili

Hat Amerika jemals benötigt, ein Medien-watchdog-mehr, als jetzt? Helfen Sie uns, indem Sie CJR heute beitreten.,

Merrill Perlman leitete Copy Desks im Newsroom der New York Times, wo sie fünfundzwanzig Jahre lang arbeitete. Folgen Sie ihr auf Twitter unter @meperl.

BILD OBEN: Bild:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.