Wie Zeitplan C abzuschließen, Schritt für Schritt

Die IRS Zeitplan C Form ist die häufigste Einkommensteuerformular für Kleinunternehmer. Das Formular wird als Teil Ihrer persönlichen Steuererklärung verwendet. Für 2019 und darüber hinaus können Sie Ihre Einkommenssteuern auf Formular 1040 einreichen. Der 1040-SR ist für Senioren (über 65) mit großem Druck und einer Standardabzugskarte erhältlich. (Formular 1040-EZ und-Formular 1040-A sind nicht mehr verfügbar.,)

Verwendung von Schedule C für Unternehmenssteuern

Mehrere Geschäftsarten verwenden Schedule C, um ihre Geschäftssteuern zu melden:

Einzelunternehmer sind Alleineigentümer von Unternehmen, die sich nicht als eine andere Geschäftsform bei einem Staat registriert haben – LLC oder corporation. Diese Unternehmen zahlen Steuern mit Schedule C Bericht Business income.

Ein eingliedriges LLC-Unternehmen zahlt Steuern mit Schedule C, wenn das Unternehmen nicht gewählt hat, Steuern als Körperschaft oder Körperschaft zu zahlen.,

Ein Ehemann-Ehefrau-Geschäft, das als Partnerschaft organisiert wird, kann ein qualifiziertes Joint Venture werden und Steuern mit zwei Schedule C-Formularen zahlen, anstatt das kompliziertere Partnerschaftsformular zu verwenden. Es gibt Einschränkungen und Qualifikationen für diese Wahl.

Der Schedule C-Prozess: Eine Übersicht

  • Der Prozess zum Abschließen von Schedule C beginnt mit dem Sammeln von Informationen.
  • Füllen Sie das Formular aus, fügen Sie Informationen hinzu und führen Sie die Berechnungen durch.
  • Dieser Prozess gibt Ihnen einen Nettogewinn oder Verlustbetrag für Ihr Unternehmen., Fügen Sie diesen Betrag zusammen mit anderen Einnahmen, die Sie im Laufe des Jahres erhalten haben, zu Ihrer persönlichen Steuererklärung hinzu.
  • Sie müssen auch die zu zahlende selbständige Steuer (Sozialversicherung und Medicare für Kleinunternehmer) berechnen, wenn Sie ein Einkommen (kein Verlust) für das Jahr hatten. Fügen Sie Ihrer Steuererklärung die selbständige Steuerschuld hinzu.

Änderungen an Schedule C mit dem neuen Steuergesetz

Das Steuergesetz 2017 (gültig für 2018 Steuern und darüber hinaus) hat mehrere Änderungen vorgenommen, die sich auf Ihre Geschäftseinkommensteuer und die Art und Weise auswirken, wie Sie Schedule C einreichen.,

  • Möglicherweise können Sie die Cash-Methode der Buchhaltung verwenden und vom Zählen des Inventars befreit sein und bestimmte Ausgaben abziehen, anstatt sie abzuschreiben.
  • Möglicherweise haben Sie Anspruch auf den QBI-Abzug (Qualified Business Income) und zusätzlich zum Abzug der üblichen Geschäftsausgaben einen zusätzlichen Abzug von 20%.
  • Sie können keine Unterhaltungskosten mehr abziehen und die Abzüge für Geschäftsessen haben sich geändert.
  • Die Vorschriften für die Übernahme von Geschäftsverlusten haben sich geändert und die steuerliche Verlustrückführung wurde beseitigt.,

Bevor Sie versuchen, Schedule C selbst in Angriff zu nehmen, sollten Sie eines der verfügbaren Gewerbesteuer-Softwareprogramme verwenden, entweder online oder in Download-Form. Sie werden Sie durch eine Reihe von Fragen führen, um sicherzustellen, dass Sie nichts Wichtiges verpassen. Diese Programme enthalten auch Ihren Zeitplan C in Ihrer persönlichen Steuererklärung.

Schritte zum Abschließen von Zeitplan C

Schritt 1: Informationen sammeln

Geschäftseinkommen: Sie benötigen detaillierte Informationen zu den Quellen Ihres Geschäftseinkommens. Rücksendungen und Zulagen einbeziehen.,

Bereiten Sie eine detaillierte Gewinn-und Verlustrechnung (Gewinn – und Verlustrechnung) vor, um Ihren Steuervorbereiter anzugeben oder zur Vorbereitung Ihres Zeitplans zu verwenden C. Ihr Geschäftsbuchhaltungsprogramm sollte dieses Formular haben. Es ist einfach, Informationen von diesem Formular in Ihren Zeitplan C zu übertragen

Kosten der verkauften Waren: Wenn Sie ein Inventar der zum Verkauf stehenden Produkte haben, müssen Sie Informationen für diese Berechnung sammeln., Sie benötigen:

  • Ihre Bestandsbewertungsmethode
  • Bestandswert zu Beginn des Jahres
  • Bestandswert am Ende des Jahres
  • Kosten für Arbeit, Materialien und Lieferungen.

Geschäftsausgaben: Sammeln Sie Informationen zu allen Geschäftsausgaben (diese sollten in Ihrer Gewinn-und Verlustrechnung enthalten sein)., Umfassen:

  • Telefon, dienstprogramme, computer kosten, und andere büro kosten
  • Business versicherung, wie versicherung auf ihre business eigentum, und behinderung versicherung,
  • Liefert, einschließlich büro liefert
  • Löhne sie bezahlt. und Zahlungen, die Sie an Nicht-Mitarbeiter geleistet haben
  • Zinsen auf Kredite, Leasingverträge, Hypotheken und andere Geschäftsschulden
  • Essenskosten können nur mit 50% abgezogen werden. Unterhaltungskosten sind nicht mehr abzugsfähig.
  • Einige Ausgaben sind in einer Steuererklärung schwer einzuordnen., Dies ist ein Ort für verschiedene Ausgaben wie Kleingeld in Ihrer Gewerbesteuererklärung, zögern Sie also nicht, all diese schwer zu kategorisierenden Artikel aufzunehmen.

Je mehr legitime Geschäftsausgaben Sie einbeziehen, desto niedriger ist Ihre Steuerrechnung. Vergessen Sie nicht diese häufig verpassten Gewerbesteuerabzüge.

Schritt 2: Berechnen Sie den Bruttogewinn und das Einkommen

Nachdem Sie nun Informationen zu Ihrem Einkommen und den Kosten der verkauften Waren haben, können Sie Ihr Geschäftseinkommen und Ihren Bruttogewinn berechnen.,

Umfassen die Berechnungen für die Kosten der verkauften Waren. Sie müssen zu Teil III-Kosten der verkauften Waren gehen, um die Berechnung durchzuführen. Fügen Sie dann die Summe im Einkommensbereich in Zeile 4 hinzu.

  • Bruttoeinnahmen aus Verkäufen-Renditen und Zertifikate = Nettoeinnahmen
  • Nettoeinnahmen-Kosten der verkauften Waren = Bruttogewinn
  • Bruttogewinn + Andere Einnahmen aus Steuergutschriften oder anderen Quellen = Bruttoeinkommen

Schritt 3: Fügen Sie Ihre Geschäftsausgaben

Die Geschäftsausgaben, die Sie abziehen können, sind alphabetisch in den Zeilen 8 bis 27 aufgeführt.,

Sie können Depletion, Abschreibungen und Abschnitt 179 Ausgaben sowie Leistungen und Versicherungen für Arbeitnehmer, einschließlich Fehlverhalten und Sachversicherung, aber nicht Krankenversicherung abziehen.

Zinsen auf Hypotheken und andere Geschäftsschulden sind ebenso abzugsfähig wie gesetzliche und berufliche Gebühren, Bürokosten sowie Renten-und Gewinnbeteiligungspläne.,

Sie können auch Kosten im Zusammenhang mit der Vermietung oder Vermietung von Fahrzeugen oder anderen Geschäftsgeräten, Reparatur-und Wartungskosten, Lieferungen, Steuern und Lizenzen, Reisekosten, Mahlzeiten und Unterhaltung, Nebenkosten und Löhne abziehen.

Zeile 27 gilt für“ sonstige “ Ausgaben. Dazu gehören Bankgebühren, Uniformen, und Kleidung, Gebühren für Clubs und Organisationen, Internet-und Website-Gebühren, Bücher, Zeitschriften, und Software, Telefon, und Handy-Kosten.,

Verwenden Sie diese vollständige Liste der Gewerbesteuerabzüge von A bis Z, um sicherzustellen, dass Sie keinen Abzug verpasst haben.

Viele dieser Geschäftsausgaben haben Einschränkungen oder Bedingungen, die erfüllt sein müssen, bevor sie abgezogen werden können, also erkundigen Sie sich bei einem Steuerfachmann, bevor Sie Ihre Rücksendung einreichen.

Löhne, Gehälter und Lohnsteueraufwendungen sind abzugsfähige Kosten., Die gezahlten Gesamtlöhne, der Arbeitgeberanteil der FICA-Steuern (Sozialversicherung und Medicare), die Arbeitslosenversicherung sowie die Entschädigungsversicherung von Bundes-und Staatsarbeitern sind alle abzugsfähigen Ausgaben.

Schritt 4: Fügen Sie andere Ausgaben und Informationen hinzu

Zeile 30—geschäftliche Nutzung Ihres Hauses: Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, haben Sie zwei Möglichkeiten, Informationen über die Kosten für die geschäftliche Nutzung Ihres Hauses einzuschließen:

  • Option A beinhaltet das Ausfüllen des Formulars 8829, indem Sie die Gesamtfläche Ihres Hauses berechnen und einen Prozentsatz für Ihr Heimgeschäft erhalten., Fügen Sie die zulässigen Gesamtkosten hinzu, die sich aus diesen Berechnungen in Zeile 30 von Schedule C ergeben.
  • Option B ist eine vereinfachte Berechnung: $5 pro Quadratmeter Geschäftsfläche zu Hause bis zu 300 Quadratfuß für einen maximalen Abzug von $1,500. Geben Sie diese Informationen in die entsprechenden Abschnitte der Zeile 30 ein. Sie können nur Speicherplatz verwenden, der regelmäßig und ausschließlich für Ihr Unternehmen verwendet wird, unabhängig davon, wie Sie den Abzug berechnen.

Teil IV-Informationen zu Ihrem Fahrzeug: Dies ist ein Informationsabschnitt ohne Berechnung, der zu Ihrem Zeitplan C hinzugefügt werden muss., Sie müssen hier Informationen über den Kilometerstand des Geschäftsfahrens, den Kilometerstand des Pendelverkehrs und andere Fahrkilometer angeben.

Zeile 47a fragt, ob Sie Beweise für Ihren Abzug haben. Stellen Sie sicher, dass Sie im Falle eines Audits hervorragende Aufzeichnungen über zurückgelegte Geschäftsmeilen und Geschäftszwecke führen. Dieser Artikel über eine einfache Möglichkeit, den Überblick über Geschäftsmeilen zu behalten, könnte hilfreich sein.

Teil V ermöglicht es Ihnen, detailliertere Angaben zu anderen Ausgaben zu machen, die Sie abziehen., Dies ist der Ort, an dem Sie Ihre Handy -, Internetanbieter-und Website-Ausgaben sowie Bankgebühren und andere sonstige Ausgaben einbeziehen können. Versuchen Sie, so viele wie möglich in die Zeilen 8 bis 26 einzupassen. Die Summe dieser anderen Ausgaben geht auf Linie 27.

Schritt 5: Berechnen Sie Ihr Nettoeinkommen

Die endgültige Berechnung erfolgt für das Nettoeinkommen:

  • Geben Sie die Gesamtkosten in Zeile 28 ein und subtrahieren Sie diesen Betrag von Zeile 7, um Ihren vorläufigen Gewinn in Zeile 29 zu erzielen.,
  • Subtrahieren Sie dann die Ausgaben für die geschäftliche Nutzung Ihres Hauses in Zeile 30, um Ihren Nettogewinn oder-verlust in Zeile 31 zu erzielen.

Und wenn Sie einen Geschäftsverlust haben

Wenn Ihr Zeitplan C zeigt, dass Sie einen Geschäftsverlust hatten(Ausgaben sind größer als Einnahmen), müssen Sie in den Zeilen 32a und 32b angeben, ob Ihr Verlust gefährdet ist oder nicht (die meisten Kleinunternehmer haben das volle Risiko, wenn sie vollständig am Geschäft teilnehmen). Möglicherweise müssen Sie das Formular 461 Begrenzung von Geschäftsverlusten einreichen, wenn Sie einen Geschäftsverlust haben.,

Fügen Sie schließlich Zeitplan C zu Ihrer Steuererklärung hinzu

Tragen Sie den Nettogewinn/Verlust online von Zeile 31 Ihres Zeitplans C zu Zeitplan 1, Zeile 12 Ihres Formulars 1040. Addieren oder subtrahieren Sie Ihre Einkünfte oder Verluste aus diesem Geschäft zu anderen Einkünften oder Verlusten aus anderen Unternehmen, enthalten Sie jedoch keine Löhne eines Arbeitgebers.

Vergessen Sie nicht die selbständige Steuer

Der gesamte Nettogewinn in Zeile 31 Ihres Zeitplans C wird auch verwendet, um die vom Eigentümer des Unternehmens zu zahlenden selbständigen Steuern zu berechnen., Wenn das Unternehmen einen Verlust hat, wird keine selbständige Steuer geschuldet. Die selbständige Steuer wird nach Plan SE berechnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.