Wie viel sind Flugmeilen wert? 2020 Report

Die durchschnittliche Flugmeile über große US-Unternehmen ist 1.3 Cent wert. Der Wert einer Flugmeile hängt von einigen Faktoren ab, einschließlich der Fluggesellschaft, ob Sie international, Inland, Economy oder Business fliegen, und dem Wochentag, an dem Sie fliegen.

Wert der Flugmeilen nach Fluggesellschaft

Um den Wert einer Meile für jede unten aufgeführte Fluggesellschaft zu berechnen, haben wir Dutzende von Reiserouten für beliebte Hin-und Rückflugrouten der inländischen Economy Class gesammelt., Wir haben dann den Preis für jeden Flug durch die Anzahl der Meilen geteilt, die benötigt werden, um dieselbe Route zu fliegen. Wir haben diesen Vorgang über mehrere Routen hinweg wiederholt und dann einen Durchschnitt aller Routen berechnet, um eine einzelne Nummer für den Wert einer Flugmeile zu erhalten.

Wir haben festgestellt, dass die Meilen von JetBlue 30% mehr wert sind als der Durchschnitt und 60% mehr als die Meilen von American Airlines, die die am wenigsten wertvollen der Gruppe sind., The table below outlines our findings:

Airline Frequent Flyer Program Average Value of One Mile Compared to Average (%)
American Airlines AAdvantage 1.,0 cents -30%
Delta SkyMiles 1.3 cents 0%
JetBlue TrueBlue 1.6 cents 30%
Southwest Airlines Rapid Rewards 1.,5 cents 20%
United Airlines MileagePlus 1.1 cents -20%
Average 1.3 cents

We detected large differences in the value of airline miles depending on the details of the flight., Die interessantesten Unterschiede bestehen bei internationalen Flügen, bei der Auswahl der Business Class und beim Fliegen am Wochenende.

Flugmeilenwert auf internationalen Flügen

Unter den von uns befragten Reiserouten wurden internationale Buchungen konsequent mit einem höheren Meilenwert belohnt als Inlandsflüge. Tatsächlich hatten American Airlines, Delta und United Airlines einen kombinierten durchschnittlichen Meilenwert, der für internationale Flüge um 1 Cent höher war, und Delta gab Reisenden sogar einen zusätzlichen Wert von 1.5 Cent pro Meile., Wir haben Southwest Airlines und JetBlue aufgrund ihrer begrenzten internationalen Reiseziele von diesem Vergleich ausgeschlossen.

Fazit: Wenn Sie versuchen, den Wert Ihrer Meilen zu maximieren, ist es besser, internationale Reisen im Inland zu buchen.

Reisende sollten sich bewusst sein, dass ihre Meilen bei der Buchung eines internationalen Fluges bestimmte Steuern nicht decken., Während die spezifischen Steuern, die Sie zahlen müssen, davon abhängen, welches Land Sie besuchen, umfassen die höchsten Steuern die Fluggaststeuer, den Passagierservice, die Flughafensicherheitsgebühren und die Gebühren für Passagiereinrichtungen. Da diese Steuern nicht durch Meilen gedeckt sind, sollten Reisende feststellen, ob der zusätzliche Meilenwert die Steuern für internationale Flüge überwiegt.

Flugmeilenwert nach Sitzplatzklasse

Im Durchschnitt ist der Wert einer Flugmeile gleich, egal ob Economy oder Business Class gebucht wird. Allerdings belohnt nicht jede Fluggesellschaft Meilen auf die gleiche Weise., Wenn Sie beispielsweise einen Business-Class-Flug bei American Airlines einlösen, ist der Wert einer Meile 50% höher als bei einem Economy-Class-Flug.

Flugmeilenwert für einen Teil der Woche

Wir haben festgestellt, dass die Verwendung Ihrer Meilen am Wochenende ihren Wert im Durchschnitt um 10% verdünnt. Bestimmte Strecken schienen davon ausgenommen zu sein, wie zum Beispiel bei Flügen von Los Angeles nach New York City, die den gleichen Meilenwert ergaben. Insgesamt sollten Sie Ihre Meilen besser für Wochentagsflüge einlösen, wenn Sie den größtmöglichen Wert erzielen möchten.,

Meilen auf Preis vs. Prämiendiagramm gesammelt

Historisch wurden Meilen basierend auf dem Preis vergeben, der für einen Flug oder auf dem Prämiendiagramm einer Fluggesellschaft gezahlt wurde. Ersteres, oft als umsatzbasiertes Prämienprogramm bezeichnet, ist insofern unkompliziert, als es eine festgelegte Anzahl von Meilen pro Dollar ausgibt, die für den Flug ausgegeben werden. Wenn der Prämiensatz beispielsweise 5 Meilen pro Dollar betrug und der Flug 300 US-Dollar kostete, erhalten Sie 1.500 Meilen. Zusätzlich zu dieser Prämienrate erhalten Kunden je nach Status ihrer Fluggesellschaft einen Bonus.,

Große US-Fluggesellschaften, wie die oben genannten, verwenden alle ein umsatzbasiertes Meilen-Programm.

Die andere Methode zur Berechnung der Meilen, die Sie auf jedem Flug verdienen, basiert auf dem Prämiendiagramm einer Fluggesellschaft. Sie beginnen mit der Anzahl der Meilen, die Ihr Flug umfasst, was oft als Basismeilen bezeichnet wird. Von dort aus werden Anpassungen abhängig von der Fluggesellschaft vorgenommen, aber die häufigste Anpassung ist ein Bonus für die Buchung von Business oder First Class.,

Wenn Sie beispielsweise von New York nach Los Angeles fliegen, erhalten Sie ungefähr 2.800 Meilen, da dies die Entfernung zwischen den beiden Städten ist.

In diesem hypothetischen Szenario erhalten Sie Bonusmeilen, wenn Sie Ihren Flug in der Business oder First Class buchen.,e113afea48″>100%

50% Business (Ermäßigten) 100% 50% Wirtschaft 50% 0%

Insgesamt werden diese beiden award-Modellen hohe Belohnung Geld und machen es schwieriger für seltene Flugblätter zu sammeln Meilen, die sich direkt auf den Wert der Meilen-Programme.,

Dies bedeutet, dass Geschäftsreisende und Kunden, die häufig kurze, aber teure Flüge buchen, am meisten davon profitieren.

Über unsere Gesamtstudie hinaus haben wir auch eingehende Analysen für jedes einzelne Vielfliegerprogramm der Fluggesellschaft durchgeführt. Wir empfehlen, die folgenden Artikel zu lesen, um eine ausführliche Diskussion darüber zu erhalten, wie Sie den Wert Ihrer Meilen maximieren können.,

Auswirkungen des Coronavirus auf den Wert von Flugmeilen

Da sich das Coronavirus weiterhin auf das Reisen auswirkt, sind die Verbraucher besorgt über das Schicksal ihrer Flugmeilen, den Wert ihrer Meilen und die finanziellen Aussichten der Luftfahrtindustrie. Im Allgemeinen halten Meilen ihren Wert nicht gut. Fluggesellschaften machen es schwieriger als je zuvor, Meilen einzulösen, da sie möchten, dass Kunden für finanzielle Anreize bar bezahlen. Und diejenigen, die Vielflieger für Geschäft oder Freizeit sind, sitzen am Rande, bis die regelmäßigen Reisen wieder aufgenommen werden.,

Wenn Sie beispielsweise für die folgende Prämienbuchung bei Delta Air Lines den Preis eines Economy-Basistarifs (398,20 USD) übernehmen, die Steuern und Gebühren (11,20 USD) abziehen und diesen Betrag durch die Anzahl der erforderlichen Meilen (34,000 USD) dividieren, entspricht dies einem bescheidenen Wert von 1,1 Cent pro Meile.

Da wir Delta SkyMiles um 1,3 Cent pro Punkt schätzen, fällt ein Wert von 1,1 Cent unter den üblichen Wert von Delta miles.,

Aufgrund solcher Situationen ist es wichtiger denn je, eine Punkte-und Meilen-Strategie zu haben, um sicherzustellen, dass Ihre Meilen geschützt sind.

Wenn Sie bei einem Airline Rewards-Programm eine erhebliche Menge an Flugmeilen haben, beachten Sie diese möglichen Szenarien:

Mögliche Insolvenz

Mehrere Fluggesellschaften haben aufgrund der finanziellen Auswirkungen des Coronavirus bereits Insolvenz angemeldet. Dies wirkt sich leider direkt auf die Verbraucher aus, da ihre aufgelaufenen Flugmeilen wertlos werden.,

Wenn Sie Flugmeilen bei einer Fluggesellschaft haben, die vor einer möglichen Insolvenz steht, kann es vorteilhaft sein, Ihre Meilen loszuwerden. Wenn das Fliegen für Sie nicht in naher Zukunft ist, können Sie andere Einlösungsoptionen in Betracht ziehen, z. B. die Buchung von Mietwagen, den Kauf von Geschenkkarten oder den Kauf von Waren.

Unvermeidliche Abwertung

Vielfliegerprogramme sind für jede Fluggesellschaft ein großes Geschäft. Ihre Partnerschaften mit Kreditkartenemittenten, zusammen mit treuen Kunden, bedeutet einen konsistenten Cashflow für die Fluggesellschaft., Wenn jedoch zu viele Flugmeilen im Umlauf sind, wird dies zu einer Haftung für die Fluggesellschaft. Die einfache Möglichkeit für Fluggesellschaften, dieses Risiko zu minimieren, besteht darin, mehr Meilen für Flüge zu berechnen. Dies wird als „Abwertung“ bezeichnet.“

United Airlines hat Anfang 2020 ihr MileagePlus-Programm abgewertet. Die wichtigste Änderung des Programms war die Belohnung von Flyern dafür, wie viel sie ausgeben, anstatt wie oft sie fliegen. Dies entwertet das Programm, weil es diejenigen bevorzugt, die in teuren Sitzen fliegen, anstatt diejenigen, die oft fliegen. Somit sind die Meilen, die Sie verdienen, und Ihre Kundenbindung weniger wert.,

Solche Abwertungen verringern den Wert der Loyalität, wodurch der Preis der entscheidende Faktor für den Kauf von Flugzeugen ist. Ein Mangel an Fliegen im Jahr 2020 wird auch die Auslastung des Treueprogramms stark senken. Kurz gesagt, die Coronavirus-Pandemie könnte sich als Wendepunkt für Treueprogramme für Fluggesellschaften erweisen, wodurch Fluggesellschaften das Wertversprechen dieser Programme für die Verbraucher prüfen.

Beste Möglichkeit, Flugmeilen zu sammeln

Wenn Sie nicht häufig reisen, kann es schwierig sein, eine große Menge an Flugmeilen zu sammeln., Darüber hinaus hat jedes Airline-Programm einzigartige Richtlinien um Punkte ablaufen, so dass ein sehr seltener Reisender finden kann sich zu verdienen und Punkte zu verlieren. Wenn dies für Sie gilt, können Sie erwägen, eine Airline Miles Kreditkarte hinzufügen. Mit diesen Karten erhalten Sie bei jedem Kauf Ihrer bevorzugten Fluggesellschaft Flugmeilen, die Sie für einen zukünftigen Flug verwenden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.