Wie viel können Sie in SSI Behinderung erhalten?

Jeder, der eine SSI-Behinderung (zusätzliches Sicherheitseinkommen) hat, hat Anspruch auf den gleichen Basisbetrag von 783 USD (im Jahr 2020). Ihre tatsächliche monatliche SSI-Zahlung hängt jedoch davon ab, ob Sie ein zählbares Einkommen haben, ob Sie verheiratet sind und in welchem Staat Sie leben.

Wie viel zahlt SSI?

Die durchschnittliche SSI-Zahlung im Jahr 2019 (von Erwachsenen) betrug 551 USD pro Monat. Kinder auf SSI erhielten durchschnittlich 655 US-Dollar pro Monat.,

Während SSI ist ein Bundesprogramm (verwaltet von der Social Security Administration), und die Bundesregierung zahlt einen Standard-Basissatz von $783 pro Monat, die meisten SSI-Empfänger erhalten weniger als die Federal Benefit Rate, und einige erhalten mehr. Der Bundesleistungssatz für Paare beträgt 1.175 USD, die Sie erhalten, wenn Sie verheiratet sind und Ihr Ehepartner ebenfalls Anspruch auf SSI-Leistungen hat. Darüber hinaus ändert sich der Bundessatzbetrag regelmäßig mit Lebenshaltungskosten., Am wichtigsten ist jedoch, dass Ihre tatsächliche monatliche Zahlung davon abhängt, wie viel Einkommen Sie oder Ihre Familie einbringen oder verdienen und wie viel von einer staatlichen Ergänzungszahlung (SSP) Ihr Staat zahlt, falls vorhanden.

Wie sich das Einkommen auf Ihre SSI-Zahlung auswirkt

Wenn Sie ein anderes Einkommen als SSI haben, werden einige davon, aber nicht alle, von Ihrer SSI-Zahlung abgezogen.

Die SSA wird zuerst schauen, welches Einkommen Sie haben, ist zählbar., Ihr Einkommen umfasst:

  • Geld, das Sie mit der Arbeit verdienen (Sie können einen kleinen Geldbetrag verdienen und trotzdem Anspruch auf SSI haben)
  • Lebensmittel oder Unterkünfte erhalten Sie kostenlos oder für weniger als das, was es wert ist („Sachunterstützung und Unterhalt“ oder IKSM)
  • Geld, das Sie von Freunden oder Familie erhalten
  • andere Leistungen wie Arbeitnehmerentschädigung, Arbeitslosigkeit, SSDI oder eine Rente.

Aber nicht alle Einnahmen werden von Ihrer SSI-Zahlung abgezogen., Jeden Monat zählt die SSA nicht:

  • die ersten 20 US-Dollar eines Einkommens, das Sie erhalten
  • die ersten 65 US-Dollar an Geld, das Sie mit der Arbeit verdienen, plus die Hälfte des Rests
  • Lebensmittelmarken
  • Einkommensteuerrückerstattungen oder
  • Lebensmittel oder Unterkünfte, die von einer gemeinnützigen Agentur bereitgestellt werden.

Berechnung Ihrer SSI-Zahlung

Hier ist ein Beispiel dafür, wie die SSA Ihr Einkommen bei der Berechnung Ihrer SSI-Zahlung berücksichtigt. Nehmen wir an, Maria macht $ 625 pro Monat, vor Steuern., Da die SSA nicht die ersten 20 US-Dollar eines Einkommens pro Monat oder die ersten 65 US-Dollar des Einkommens zählt, bleibt Marias zählbares Einkommen bei 540 US-Dollar. Als nächstes zählt die SSA nicht die Hälfte des verbleibenden Einkommens oder 270 US-Dollar (540/2 US-Dollar) in Marias Fall. Die SSA zählt also nur 270 US-Dollar als zählbares Einkommen und subtrahiert 270 US-Dollar von Marias 625 US-Dollar von ihrer SSI-Zahlung. Marias monatliche Zahlung wäre $513 ($783-$270).

Hinzufügen der staatlichen Zulage

Während der Bundesleistungssatz in den Vereinigten Staaten derselbe ist, fügen viele Staaten der Bundesleistung eine „staatliche Zuschlagszahlung“ hinzu., Die Zahlung variiert von $10 bis $ 400, je nach Staat. Selbst innerhalb Ihres eigenen Staates kann die Nachzahlung variieren, je nachdem, ob Sie verheiratet oder ledig sind und wie Ihr Lebensunterhalt ist. Zum Beispiel fügt Kalifornien im Jahr 2020 der SSI-Zahlung für die meisten Menschen, die unabhängig mit Kochgelegenheiten leben, zusätzliche 160 US-Dollar und für diejenigen, die unabhängig ohne Kochgelegenheit leben, 247 US-Dollar hinzu.

Einige Staaten zahlen den Zuschlag nur an diejenigen, die in Pflegeheimen leben. Zum Beispiel, Texas zahlt eine $ 60 Ergänzung nur für diejenigen, die in einem Pflegeheim leben, und zahlt nichts an andere., Ebenso zahlt Georgia denjenigen, die in Pflegeheimen leben, zusätzliche 20 US-Dollar, anderen nichts. Maine zahlt nur $ 10 extra, sowohl für diejenigen, die unabhängig leben, als auch für diejenigen, die in Pflegeheimen leben.

Einige Staaten zahlen überhaupt keinen Zuschlag, darunter Arizona, Arkansas, Mississippi, North Dakota, Oregon, Tennessee und West Virginia.

Die SSA verwaltet den staatlichen Zuschlag für einige Staaten, so dass die Zahlung in den SSI-Schecks der Menschen in diesen Staaten enthalten ist, aber andere Staaten zahlen den Zuschlag direkt an Sie, getrennt von Ihrer SSI-Zahlung., Wenn Sie in einem Staat leben, der einen eigenen Zuschlag verwaltet und bezahlt, müssen Sie die Zuschlagszahlung direkt bei einer staatlichen Agentur beantragen (die SSA kann Ihnen sagen, wie). Wenn die SSA die Zahlung für Ihren Staat verwaltet, beantragen Sie diese automatisch, wenn Sie einen SSI-Antrag ausfüllen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel über die staatliche Nachzahlung.

Aktualisiert Mai 29, 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.