Wie schreibe ich einen Sprachumriss

Was ist ein Sprachumriss? Betrachten Sie es als Blaupause für eine erfolgreiche Rede oder Präsentation. Sie würden nicht mit dem Bau eines Hauses oder Gebäudes ohne Blaupause beginnen und Sie sollten keine Rede oder Präsentation ohne angemessene Vorbereitung erstellen. Das bedeutet, einen Grundriss zu haben.

Wie schreiben Sie eine Rede Umriss?

Wie erstellen Sie eine gute Rede Umriss?, Obwohl das Schreiben eines Sprachumrisses zunächst entmutigend erscheinen mag, kann es einfacher sein, als Sie denken, wenn Sie die Aufgabe in kleine Schritte aufteilen. Und wenn Sie anfangen, die Bestandteile einer Rede oder Präsentation zu betrachten, stellen Sie fest, dass es bei einem guten Sprachhandwerk darum geht, Ihre Ideen zu priorisieren, sie in die richtige Reihenfolge zu bringen und unterstützende Details hinzuzufügen.

In diesem Beitrag habe ich die Schritte dargelegt, die ich beim Schreiben eines effektiven Umrisses befolge, der zu einer effektiven Rede oder Präsentation führt. Für die Zwecke dieses Beitrags gehe ich davon aus, dass Sie das Thema und das Publikum kennen.,

Die Schritte zum Schreiben eines Sprachumrisses

Schritt 1-Großes Bild

Bevor Sie mit dem Schreiben Ihres Umrisses beginnen, ist es wichtig, einen Schritt zurückzutreten und über einige große Bildelemente nachzudenken.

Denken Sie zunächst an die drei Eckpfeiler Ihrer Rede oder Präsentation: der Sprecher (Sie); Ihr Thema; und Ihr Publikum. Denken Sie nun über die Beziehungen zwischen diesen drei Eckpfeilern nach und machen Sie sich Notizen zu jedem einzelnen. Zum Beispiel

Speaker-Subject: Was wissen Sie über das Thema? Warum redest du darüber? Welche expertise haben Sie?, Welche Erkenntnisse können Sie mit dem Publikum teilen?

Zuschauer – Thema: Was hat das Publikum über das Thema wissen? Mögen sie das Thema? Mögen sie es nicht? Wie ist das Thema für das Publikum relevant?

Lautsprecher – Publikum: Was wissen Sie über die Leute, die teilnehmen, Ihre Präsentation? Was wissen sie über dich? Haben Sie eine laufende Beziehung zu ihnen?

Der Zweck dieses Schrittes besteht darin, Sie dazu zu bringen, vom Detail zurückzutreten und „großes Bild“ über Ihr sprechendes Engagement nachzudenken.

Schritt 2-Ziel

Was ist Ihr Ziel für den Vortrag?, Was sollen die Leute tun, wenn Sie mit dem Sprechen fertig sind?

die Leute sagen mir oft, dass Sie nur möchte, dass die Zuschauer etwas wissen. Die mächtigsten Reden und Präsentationen sind diejenigen, die Menschen zum Handeln bewegen. Wenn Sie Menschen dazu bringen können, konkrete Maßnahmen zu ergreifen, haben Sie Auswirkungen.

Wenn Sie darüber nachdenken, was das Publikum tun soll, seien Sie spezifisch. Möchten Sie beispielsweise, dass sie das Budget Ihrer Abteilung erhöhen oder dreimal pro Woche in Ihr Start-up investieren oder trainieren?, Schreiben Sie Ihr Ziel wie folgt aus:

„Am Ende der Präsentation wird das Publikum ___________________ .“

Schritt 3-Nachricht

Eine Rede oder Präsentation sollte eine Nachricht haben, etwas, das sie zusammenhält. Die Franzosen nennen dies le fil rouge – den roten Faden -, der sich durch die gesamte Präsentation zieht. Die Leute versuchen oft, mehrere Nachrichten einzupacken, aber zu informativ zu sein ist nicht gut; Das Ergebnis ist oft verwirrend für diejenigen, die zuhören. Natürlich kann Ihre Nachricht verschiedene Teile haben, aber sie sollte eine einzige, vereinheitlichende Nachricht haben.,

Schreiben Sie den Text Ihrer Rede in einem Satz. Es muss ein grammatikalisch korrekter Satz sein, keine Reihe von Punkten. Wenn Sie Ihre Rede oder Präsentation in einem einzigen Satz destillieren können, wird die Botschaft in Ihrem Kopf klar sein. Wenn Sie dies nicht können, müssen Sie mehr Zeit damit verbringen, über die Nachricht nachzudenken. Wie Albert Einstein sagte, wenn Sie etwas nicht einfach erklären können, verstehen Sie es nicht gut genug.,

Wenn Sie Ihren Sprachumriss in den folgenden Schritten entwickeln, verwenden Sie die Nachricht als Messgerät für alles, was in die Sprache eingeht. Wenn Sie Ihren Vortrag entwickeln, wenn Sie darüber nachdenken, eine Folie, eine Statistik, eine Geschichte, ein Diagramm, ein Diagramm usw. hinzuzufügen., fragen Sie sich, ob es die Schlüsselbotschaft unterstützt. Wenn ja, kann es bleiben. Wenn nicht, lass es aus.

Schritt 4-Relevanz

Bei einer Rede oder Präsentation geht es nie um den Sprecher oder sein Produkt oder seine Dienstleistung oder Firma. Es geht immer um das Publikum. Wenn Sprecher das Publikum an die erste Stelle setzen, dann passieren großartige Dinge.,

Nachdem Sie Ihre Nachricht erhalten haben, listen Sie die Gründe auf, warum sich Ihr Publikum für Ihre Nachricht interessieren sollte. Wie ist Ihre Botschaft für sie relevant?

Sie brauchen mindestens einen Grund. Wenn dir nichts einfällt, hast du ein Problem. Entweder geben Sie die falsche Rede oder Sie sprechen mit dem falschen Publikum. Gehen Sie zurück zu Schritt 3 und überdenken Sie Ihre Nachricht im Lichte der Schritte 1 und 2. Tun Sie dies so lange, bis Sie einen oder mehrere Gründe auflisten können, warum sich die Leute darum kümmern sollten, was Sie sagen.,

Schritt 5-Struktur

Jede Sprache oder Präsentation benötigt eine Struktur, damit sie Auswirkungen hat.

Es gibt drei grundlegende Teile zu jeder Rede oder Präsentation: die Öffnung; der Körper; und die Schlussfolgerung. Für die Zwecke dieses Beitrags werde ich Sie in dieser Reihenfolge. Wenn Sie jedoch an Ihrem Sprachumriss arbeiten, empfehle ich, mit dem Körper zu beginnen, dann an der Öffnung und schließlich an der Schlussfolgerung zu arbeiten.,

(a) Eröffnung

Ihre Eröffnung ist die Einführung in Ihre Präsentation. Sie erhalten eine Chance, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen, also möchten Sie, dass Ihre Öffnung stark ist. Vorbereitung ist der Schlüssel. Eine starke Öffnung besteht aus zwei Teilen.

(i) Hook

Die Aufmerksamkeit der Menschen ist zu Beginn Ihrer Präsentation am höchsten, sodass Sie davon profitieren möchten. Sprecher, die auf weltliche Weise beginnen — “ Guten Morgen alle. Ich bin glücklich, hier zu sein. Mein Name ist so und so und heute werden wir über X sprechen — – verpassen Sie oft die Gelegenheit, die Aufmerksamkeit ihres Publikums auf sich zu ziehen.,

Es gibt keine Regel, die besagt, dass Sie mit“ Guten Morgen “ oder ähnlichem beginnen müssen. Es gibt keine Regel, dass Sie sich als erstes vorstellen müssen. Und um glücklich zu sein, sag es nicht. Zeigen Sie es in Ihrem lächeln und Begeisterung.

Sie können die Aufmerksamkeit Ihres Publikums von Anfang an auf verschiedene Arten lenken., Zum Beispiel:

  • Stellen Sie eine rhetorische Frage
  • Bitten Sie die Menschen, sich etwas vorzustellen oder sich an eine Zeit in ihrem Leben zu erinnern, in der etwas passiert ist
  • Machen Sie eine mutige Aussage
  • Erzählen Sie eine interessante Tatsache
  • Rezitieren Sie ein Zitat
  • ul>

    Was auch immer Sie wählen, stellen Sie sicher, dass es sich auf das Thema Ihrer Präsentation bezieht. Schreiben Sie für Ihre Rede auf, wie Sie sofort die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich ziehen.,

    (ii) Wegweiser

    Sobald Sie sie angeschlossen haben, müssen Sie die Leute wissen lassen, wohin Sie mit Ihrer Präsentation gehen. Andernfalls wird das Publikum frustriert sein. Warst du jemals im Publikum und hast dich gefragt: Wohin geht er damit? Was ist Ihr Punkt? Wie gesagt, es ist frustrierend.

    Sie müssen Ihr Gespräch anmelden. Es braucht nicht viel, aber es ist eine große Hilfe für Ihr Publikum. Es ist eine einfache, informative Aussage darüber, worum es in dem Gespräch geht.,

    Zum Beispiel: „Heute möchte ich Ihnen drei Gründe nennen, warum wir ein Büro in Südostasien eröffnen sollten: niedrigere Steuern, qualifizierte Arbeitskräfte und Marktnähe.“Natürlich gibt es mehr über den Vorschlag zu wissen, aber der Satz ist ein klarer Wegweiser für das Publikum, worum es in der Präsentation gehen wird.

    (b) Body

    Im Body Ihrer Präsentation entwickeln Sie Ihre Botschaft im Detail. Dieser Teil repräsentiert den Großteil Ihrer Präsentation, also müssen Sie darüber nachdenken. Hier ist, wie ich darüber gehen.,

    (i) Inhalte sammeln

    Sie benötigen Inhalte für Ihre Präsentation. Oft können Sie über viele Punkte zur Unterstützung Ihrer Nachricht sprechen. Schreib sie alle auf. Bearbeiten Sie Ihre Ideen noch nicht. Schreiben Sie alles auf, worüber Sie sprechen könnten, egal wie unbedeutend. Versuchen Sie, jede Idee in ein Wort oder eine kurze Phrase zu destillieren.

    Wenn Sie fertig sind, sollte Ihre Vorbereitung Sie mit einem Blatt voller Ideen verlassen. Sie sind jetzt bereit für den nächsten Schritt.

    (ii) Wählen Sie die wichtigsten Punkte

    Leonardo da Vinci sagte, ist Einfachheit die ultimative Raffinesse., Zu oft treffen Lautsprecher die Marke nicht, weil sie versuchen, zu viele Informationen abzudecken. Die Leute können sich nur an so viele Informationen erinnern. Je mehr Sie hinzufügen, desto schwieriger wird es für Sie sein, sich zu erinnern. Das Entfernen von Informationen hilft ihnen tatsächlich.

    Natürlich hängt die Anzahl der Punkte, die Sie abdecken, davon ab, wie viel Zeit Sie haben. Sie können weitere Themen in einer 30-minütigen Präsentation abdecken, die Sie in einer 5-minütigen Präsentation können.

    Versuchen Sie trotzdem nicht, über alles zu sprechen. Was sind die wichtigsten Punkte? Wählen Sie aus, was bei dieser Gelegenheit für dieses Publikum am wichtigsten ist, und konzentrieren Sie sich darauf., Sie können dem Publikum immer sagen, dass es mehr zu wissen gibt, aber dass Sie sich nur auf ein paar Ideen konzentrieren werden.

    Ich weiß, dass das Auslassen von Material schwierig sein kann, aber Sie müssen es tun. Denken Sie einen Moment über die Komplexität der Projekte nach, an denen Sie gerade arbeiten. Wenn Sie gebeten würden, eine 20-minütige Präsentation zu einem dieser Projekte zu halten, würde ich wetten, dass Sie nur einen Bruchteil der damit verbundenen Details abdecken können.,

    (iii) Ordnen Sie die Punkte

    Sobald Sie die Ideen kennen, die Sie diskutieren möchten, müssen Sie sie auf logische Weise bestellen, die Ihre Nachricht unterstützt. Je nachdem, wovon Sie sprechen, haben Sie verschiedene Optionen.,

    • Climax (bei dem Versuch, das Publikum zu überzeugen, etwas zu tun; Punkte von den am wenigsten wichtigen zu den wichtigsten angeordnet, damit zu einem Höhepunkt Aufbau)
    • Headline (auch bei dem Versuch, das Publikum zu überzeugen, etwas zu tun, aber hier, die Punkte von den wichtigsten zu den am wenigsten wichtigen angeordnet; nützlich für ein kleines Publikum beschäftigt, senior, Give-me-the-bottom-line-now Menschen)
    • Vor-und Nachteile (bei der Prüfung von Optionen)

    Ihre Ideen müssen kohärent präsentiert werden, damit sie den Menschen helfen, die Gründe für Ihre Botschaft zu verstehen.,

    (iv) Unterstützendes Detail hinzufügen

    Nachdem die Ideen in der richtigen Reihenfolge sind, möchten Sie für jedes unterstützendes Detail hinzufügen. Ihre Ideen müssen unterstützt werden, wenn sie überzeugen sollen.

    Beispiele für unterstützende Details umfassen Daten, Diagramme und Grafiken, Geschichten, Zitate, maßgebliche Quellen, Visuals, Metaphern, Demonstrationen und mehr. Eine gute Präsentation wird eine Vielzahl von unterstützendem Material haben. Deshalb braucht dieser Teil des Prozesses ein wenig Vorbereitung.,

    Listen Sie für jeden Ihrer Hauptpunkte die Dinge auf, mit denen Sie diesen Punkt unterstützen. Wenn Sie Folien als Teil der Präsentation verwenden möchten, können Sie sogar eine grobe Vorstellung davon skizzieren, was jede Folie enthalten wird.

    (v) Übergänge

    Übergänge in einer Präsentation machen keinen großen Teil einer Präsentation aus, sind aber wichtig. Zu oft fügen sich die verschiedenen Punkte in einer Präsentation wie die Abteile in einem Zug ineinander. Dies macht es schwieriger für das Publikum zu Folgen.,

    Es ist wichtig, genügend Raum zwischen zwei Ideen zu lassen, damit das Publikum versteht, dass Sie sich auf einen neuen Punkt bewegen. So wie Sie in der Eröffnung beschildern müssen, worum es in Ihrem Vortrag geht, müssen Sie auch signalisieren, wann Sie zu einem neuen Punkt in Ihrem Vortrag übergehen.

    Ein übergang kann eine einfache Aussage. Zum Beispiel “ Der nächste Punkt ist … „oder“ Ein anderer Grund zur Unterstützung ist … „oder „Jetzt, wo wir X besprochen haben, schauen wir uns Y an…“. Jede davon wird ausreichen. Aber eine einfache Aussage ermöglicht es dem Publikum, mental den Gang zu wechseln und sich auf die nächste Idee vorzubereiten.,

    Notieren Sie sich in Ihrem Sprachumriss, wie jeder Abschnitt des Körpers mit dem folgenden Abschnitt verknüpft ist.

    (c) Fazit

    Sie möchten mit einer starken Note abschließen. Zu viele Leute verschwenden ihre Schlussfolgerungen mit einem schwachen „Danke“ und verlassen die Bühne. Sie müssen diesem Drang widerstehen und Ihre Schlussfolgerung maximieren. Sie können es in Ihrer Rede Umriss.,

    (i) Übergang zum Abschluss

    Planen Sie, wie Sie vom letzten Punkt im Hauptteil Ihrer Präsentation zum Abschluss übergehen. Es sollte ein klares Signal an das Publikum senden, dass Sie sich dem Ende nähern. Eine Möglichkeit besteht darin, Ihre Schlussfolgerung mit Ihrer Eröffnung zu verknüpfen.

    (ii) Link zum Öffnen

    Die meisten Leute denken an eine Präsentation als etwas, das linear ist, aber ich mag es als etwas, das kreisförmig ist. Mit anderen Worten, Sie verknüpfen Ihre Schlussfolgerung mit Ihrer Eröffnung.,

    Wenn Sie beispielsweise mit einer Geschichte begonnen haben, können Sie die Geschichte beenden.Wenn Sie mit einem Zitat begonnen haben, können Sie zum Zitat zurückkehren.

    Es ist nicht notwendig, Ihren Abschluss mit der Eröffnung zu verknüpfen, aber es verleiht Ihrer Präsentation immer eine schöne Politur und signalisiert Ihrem Publikum, dass Sie sich dem Ende nähern. Schreiben Sie in Ihrer Rede auf, wie Sie Ihre Schlussfolgerung mit Ihrer Eröffnung verknüpfen könnten.,

    (iii) Nachricht wiederholen und zusammenfassen

    Wenn Sie Ihre Nachricht als einfache Aussage wiederholen, wird sie im Kopf Ihres Publikums verstärkt. Fassen Sie die verschiedenen Unterstützungspunkte kurz und bündig in derselben Reihenfolge zusammen, in der Sie sie im Hauptteil Ihres Vortrags vorgestellt haben.

    (iv) Aufruf zum Handeln

    Wie in Schritt 2 (Ziel) erläutert, sind die leistungsstärksten Präsentationen diejenigen, die das Publikum dazu bewegen, Maßnahmen zu ergreifen. Jetzt ist es an der Zeit, das Publikum mit Ihrem Aufruf zum Handeln zu verlassen.

    Wenn Ihr Aufruf zum Handeln ein großer ist, haben Sie einen einfachen ersten Schritt, den sie machen können., Studien zeigen, dass, wenn Sie Menschen dazu bringen können, einen kleinen Schritt in Richtung eines größeren Ziels zu machen, die Chancen, dass sie dieses Ziel erreichen, stark erhöht sind.

    Ein Beispiel für einen ersten Schritt, den ich mit einigen Clients verwendet habe, besteht darin, dass sie am Ende des Decks eine Folie mit einem QR-Code einfügen. Der Code verlinkt auf eine Website, auf der das Publikum mehr über das Thema erfahren und möglicherweise ein PDF-Dokument herunterladen kann. Es ist eine einfache und effektive Möglichkeit, Ihr Publikum in Richtung Ihres Ziels zu bewegen.,

    Letzte Gedanken

    Wenn Sie eine Präsentation halten, ist es Ihre Aufgabe, das Publikum über die metaphorische Brücke zu bringen, die sie von Ihrer Idee trennt. Wie geht das? Alles beginnt mit der Vorbereitung eines guten Sprachumrisses.

    Wie schreibt man eine Rede Gliederung? Ein Schritt nach dem anderen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.