Wie man Glitzerfarbe herstellt

Glitzerfarbe hat überall ein bisschen Glanz in die Räume gebracht, aber es zu kaufen ist nicht billig. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie selbst Glitzer malen können! Wir haben ein paar verschiedene Möglichkeiten für Sie gesammelt, um Glitzerfarbe zu machen und diesen Glanz in Ihr Leben zu bringen. Diese Liste enthält auch 5 Techniken, die von der Herstellung von DIY-Glitzerfarbe mit Klebstoff bis zur Verwendung eines flüssigen Sprays reichen., Mit all diesen verschiedenen Optionen können Sie Ihren Glitzereffekt steuern und sicherstellen, dass Sie den perfekten Glanz erhalten.

Wie Zu Machen Glitter Farbe

Glitter Kleber

Bild quelle: www.therusticwillow.com

Wenn Sie nach einer vollständig glitzernden Wand suchen, ist dies der richtige Ansatz für Sie. Dies erzeugt eine strukturierte und vollständig glitzernde Wand in Ihrer Farbe Ihrer Wahl. Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Beginn ein Tropfentuch ablegen, da dies chaotisch werden kann!, Es wird empfohlen, die Wände vorher in einer ähnlichen Farbe wie Ihren Glitzer zu streichen, da dies hilft, Lücken zu verbergen. Um zu beginnen, kaufen Sie Ihren klaren Kleber oder Mod Podge und Glitzer der Wahl. Sie benötigen viel Glitzer für diesen Effekt, etwa 60 ml pro Quadratmeter! Fügen Sie Ihren Glitzer in den Kleber hinzu und mischen Sie, bis Sie eine betonähnliche Konsistenz haben. Verwenden Sie Schaumbürsten, um die Mischung in Aufwärtsbewegung auf Ihre Wände zu kleben. Sobald es getrocknet ist, verwenden Sie einen normalen Pinsel, um leicht nackte Bereiche zu berühren.,

Wenn Sie einen etwas subtileren Schimmer haben möchten, können Sie Ihrem Kleber weniger Glitzer hinzufügen und ihn mit einer Rolle auftragen. Um eine Tasse Glitzer bis 3 Liter Kleber ergibt eine schöne schimmernde Beschichtung. Vermeiden Sie es, Bereiche zu übermalen, während Sie noch nass sind, da dies Ihre Glitzerverteilung ruinieren kann. Mit beiden Methoden können Sie auch verschiedene Glitzergrößen mischen, um einen besonders glitzernden und ungewöhnlichen Effekt zu erzielen.

Glitter Paint Additive

Bild Quelle: www.askallpro.,com

Dies ist eine einfache Möglichkeit, einen etwas subtileren Schimmer über Ihre Wände zu erzeugen. Kaufen Sie zuerst die Farbe Farbe, die Sie Ihre grundlegende Wandfarbe und Ihre Glitzer Farbzusätze sein wollen. Es wird nicht empfohlen, andere Glitzertypen zu verwenden, da diese mit der Farbe reagieren können. Das Malen kann eine langsame Arbeit sein und der Glitzer neigt dazu, sich niederzulassen, was bedeutet, dass Sie ungleichmäßig glitzernde Wände haben könnten. Daher ist es bei diesem Ansatz am besten, ein Farb-zu-Glitzer-Verhältnis zu finden, das Ihnen gefällt, und in kleinen Chargen zu arbeiten., Achten Sie bei der Herstellung jeder Charge auf das Mischen des Glitzers, fügen Sie ihn nach und nach hinzu und mischen Sie ihn gründlich. Wenn möglich, verwenden Sie einen Bohrer Mischaufsatz oder Farbmischer, um sicherzustellen, dass es gut gemischt ist. Mischen Sie Ihre Farbe weiter, um ein Absetzen zu vermeiden. Dieser Ansatz erzeugt einen subtilen Glitzereffekt.

Glasurakzent

Wenn Sie einen leicht funkelnden Effekt wünschen, ist Glasur mit zusätzlichem Glitzer eine gute Alternative. Mit Glasur können Sie einige Handwerk Glitters verwenden, aber es wird empfohlen, Testchargen versuchen, bevor Sie beginnen., Ähnlich wie bei den Schritten für die Glitzer-Farbzusätze, fügen Sie einfach Ihren Glitzer hinzu und mischen Sie. Malen Sie eine oder mehrere Schichten an Ihre Wände, je nachdem, wie viel Glitzer Sie möchten. Mit der Glasur können Sie sogar Ihre Mäntel mischen und für jede Schicht verschiedene Farben von Glitzer oder Flockengröße verwenden.

iv

Bildquelle: www..com

Dieser spaßige Ansatz verleiht Ihren Wänden einen glitzernden Akzent., Malen Sie zunächst die Grundfarbe und blasen Sie Glitzer auf die Wand, solange es noch nass ist. Blasen Sie weiter, bis Ihre gesamte Wand glitzert! Sobald es trocken ist, beschichten Sie es mit einer klaren Versiegelung oder Glasur. Seien Sie sich bewusst, dass diese Methode Ihnen keine gleichmäßige Abdeckung von Glitzer geben wird, aber es verleiht ein schönes, antikes Gefühl. Bevor Sie beginnen, sollten Sie Ihren Glitzer mit Ihrem Dichtmittel testen, da einige Arten von Glitzer und Dichtmittel reagieren können.

Sprühkleber

Dieser letzte Ansatz zur Herstellung von Glitzerfarbe ist eine echte Party und der schnellste auf der Liste., Der Kleber ist jedoch giftig, also halten Sie den Raum gut gelüftet und verwenden Sie nach Möglichkeit ein Beatmungsgerät. Decken Sie den Boden ab und kleben Sie alles ab, was vor Beginn nicht glitzern soll. Sprühen Sie zunächst Ihre Wand in einen kleinen Bereich und nehmen Sie dann etwas Glitzer und werfen Sie sie an die Wand! Ziehen Sie Einweghandschuhe an und schmieren Sie Glitzer in offene Stellen, bis der Bereich vollständig bedeckt ist. Wiederholen Sie dies nun, bis Ihre gesamte Wand bedeckt ist. Wenn Sie fertig sind, verwenden Sie eine trockene Bürste über die Wand, um lose Flocken zu entfernen. Schließlich versiegeln Sie es mit einer Versiegelung oder Glasur und genießen!,

Wenn Sie gerne gelernt haben, wie man Glitzerfarbe macht Werfen Sie einen Blick auf unglaubliche DIY Feature Wandfarbe Ideen für mehr DIY Inspiration. Wenn Sie nicht Lust haben, Ihre eigenen zu machen, gibt es eine große Auswahl an glitzernden Farben und Tapeten bei manomano.co.uk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.