Wie für Bass fischen-Anfänger Bass Fishing Guide

Best Bass Fishing lockt

Wenn Bass aggressiv sind, beißen reaktiv, oder Sie sind auf der Suche, dann ist eine Handvoll harter Köder wichtig für Ihr Arsenal. Crankbaits, Spinnerbaits, Weedless Jigs, Swimbaits und Topwater lockt sind gemeinsame Klammern an die Bass Fishing Tackle Box. Am Anfang würde ich 2 Crankbait-Typen und einen der anderen empfehlen., Mit einem Lipless sinkenden Crankbait können Sie tiefere Gewässer mit tieferer Struktur anvisieren, während ein flaches Tauchquadrat Bill Crankbait den größten Teil des Territoriums vor dem Dock oder in flachen Nachbarschaftsteichen bedeckt.

Gemeinsame Bass Angeln Lockt

Es gibt eine reihe von Crankbait arten in-zwischen ihnen für mehr spezifische szenarien, aber sie können in der regel abdeckung meisten Crankbait möglichkeiten durch abwechselnd zwischen eine Lipless und eine Quadratische Rechnung. Ein 5/8 Oz., Willow Blade Spinner Köder in Weiß, Grün oder Chartreuse ist eine vielseitige Wahl gegen Abdeckung und Yoyo durch Gras zu schlagen. Verwenden Sie eine 1/2 Oz. Skirted Jig zu punch durch schutt und genau flip in überhängenden abdeckung mit die schwere blei kopf. Ich verwende einen 4″ Swimbait in natürlichen Farben wie Weiß, Grün, & Brown, um während der aktiven Fütterungszeiten (morgens/abends) durch Shad Schools zu paddeln. 1/2 Oz. Topwater Frog ist für sumpfige Situationen in flachen Gewässern reserviert, in denen dicke Vegetation und Lilienpads das einzige Mittel für Bässe sind, um Schatten zu suchen., Schlag den Frosch nach unten und pausiere um ihn herum. Wenn Sie einen Treffer erhalten, widerstehen Sie der Versuchung, den Haken zu setzen. Lassen Sie es für 2-3 weitere Treffer sein, da Sie beim ersten Bissen selten Topwasserfrösche nehmen. HatCamBass hat ein großartiges Video über die grundlegenden Bass Fishing lockt jeder Anfänger beginnen sollte.

Weiche Köder für Bässe

Eine gute Mischung aus weichen Ködern zur Hand zu haben, ist wichtig, wenn Sie sich an einer Stelle einwählen, von der Sie wissen, dass Sie Bässe halten oder der Biss lethargisch ist und ein langsamerer Ansatz den Speck nach Hause bringt., Eine Handvoll weicher Kunststoff-Bassköder nach Typ zu haben, ist für verschiedene Situationen wichtig. Ich empfehle, eine mindestens eine packung von jedem typ: Würmer (Stick Köder 5″, Schwanz Würmer 7″ oder Finesse Würmer 6″) Curl Schwanz Grubs 3-4″, Shad Jerk Köder 4-5″, und Rohr Köder 4 “ (oder Kreatur Köder). Im allgemeinen standard zu natürlichen farben wie Grün, Braun, Schwarz, wenn angeln flacher (< 10 Ft.) Wasser mit vegetation. Hellere, unnatürliche Farben wie Chartreuse, Bubblegum und Blau sind besser für tiefere, felsige Strukturen. Diese sind auch in gefärbtem Wasser wirksam., Silber und Weiß ist am besten für Baitfish Imitation über Curl Tail Grubs und Jerk Shads.

Bass Hooks, Platinen und Terminal Tackle

Sie benötigen Haken, Platinen, Jigköpfe, Wirbel, Perlen und etwas, in dem Sie das gesamte Gerät aufbewahren können. Ihr Go to Hook sollte ein EWG-Wurmhaken 3/0 oder 4/0 sein, der mit Ihren weichen Plastikwürmern gepaart wird. Um Ihren Wurm verrückten Rig-Stil zu riggen, sollten Sie einige 1/0 Octopus Haken haben., Ich benutze gerne leichtere Rundbiegewurmhaken (#1-1/0), damit der Wurm langsamer sinkt und länger vom Boden bleibt, wenn ich den Wurm freiberuflich trainiere oder ein Carolina Rig benutze. Sie benötigen einige Platinen, um die Würmer in Carolina, Texas und Drop Shot Stil zu rig. 1/4 -1 / 8 Oz. Wurmgewichte sind Klammern für das Texas Rig. Sie können diese auch für das Carolina Rig verwenden, das über einer 6mm roten Perle positioniert ist & #7 Barrel Swivel. Wir haben ein Diagramm in der Kurzanleitung, um zu sehen, wie dies aussieht. 1/4 – 1/8 Oz. Gussplatinen sollten zusammen mit dem Drop Shot Rig verwendet werden. Ich behalte immer etwas 1/4 Oz. + 1/8 Oz., Jig Köpfe zu jig Rohr Köder, schieben die öse der jig durch die kopf von rohr abdeckung die jig kopf. In kälteren Temps, wenn Bass lethargisch sind, paare ich einen 3-4″ Grub auf diesen Jigs, um ein kleineres Profil zu löffeln.

3/0 EWG Wurm Haken, 1/0 Runde Biegen Wurm Haken, #1 Octopus Haken

Tackle Lagerung

Für starter ICH empfehlen speicherung ihre tackle in eine 11″ x 7″ Stowaway Utility Box. Diese sind leicht zu transportieren und können in Rucksäcke passen oder von Hand getragen werden, wenn sie an Land gehen., Im Laufe des Fortschritts können Sie ein Soft Sided Tackle-System kaufen, das Ihre Stowaways hält, wenn Sie mehr Bass Fishing Tackle anhäufen. Eine beliebte Option für den Weekend Warrior ist eine Hard Sided Tackle Box. Ich finde diese weniger flexibel, weil Sie den Raum ziemlich schnell auswachsen können, und es bricht nicht in kleinere Stowaways für Portabilität. Allerdings waren harte Siders für viele Angler eine historische Wahl.

Alle hier diskutierten Bass Fishing Tackle sind in unserem Bass Fishing Kit erhältlich.,

Wo für Bass fischen

Nun, da wir die Ausrüstung angesiedelt haben, ist der schwierigste Teil über Bassfischen sie zu finden. Im Durchschnitt wird die Mehrheit der Bässe in 10% des Sees gefunden. Kein allgemeiner Bereich, der 10% ausmacht, aber Wassertaschen verteilen sich auf 10%. Einen produktiven Ort zu finden, ist, wo Sie beginnen, aber was macht Sie ein großer Bass Angler ist die Kombination von Faktoren herauszufinden, die den Ort erfolgreich und die Suche nach Duplikaten machen. Das Finden der richtigen Beziehung von Tiefe, Struktur, Abdeckung, Wassertemperaturen und Bedingungen wird Sie erfolgreich machen., Wenn Sie diese richtig machen und ein paar Big Bass landen, möchten Sie die Variablen duplizieren. Außerhalb der Spitzenfütterung reisen große Bass allein oder in Schoten von 2-3, so dass, nachdem Sie auf ein paar große Fische an einem Ort bekommen Ihre Fangrate wird wahrscheinlich abnehmen. Beachten Sie die Eigenschaften und suchen Sie nach vergleichbaren Standorten, um Ihren vorherigen Erfolg zu duplizieren. Weitere großartige Tipps zum Finden von Bässen finden Sie in den Tipps der Bass Resource für Anfänger.

Struktur

Bass halten, insbesondere dort, wo Übergänge in der Struktur auftreten., Veränderungen in der Tiefe oder Bodenkonsistenz eines Gewässers sind die allgemeinen Marker für strukturelle Veränderungen. Gemeinsame strukturelle Merkmale, die diese Änderungen unterstützen, sind Bachkanäle, Punkte, Buckel, Löcher und Drop-Offs.

Abdeckung

Bass verwenden abdeckung zu finden schatten und hinterhalt beute. Cover besteht aus natürlichen und künstlichen Eigenschaften, die ideale Eigenschaften für Bass bieten zu füttern. Beispiele für Abdeckung sind Docks, Unkraut, Felsbrocken, Baumstämme, versunkene Bäume, Lili Pads usw.,

Structure + Cover

Ihr Ziel ist es, sich in der Nähe der Struktur zu positionieren (wo Bass halten) und Zielbereiche, die Abdeckung liefern (wo Bass für das Schlagen grundiert sind). Ein Beispiel hierfür wäre, sich entlang eines Drop-Offs (Struktur) zu positionieren und auf ein Dock (Abdeckung) zu zielen, das über dem Übergang hängt. Bass positioniert sich oft entlang der Übergänge eines Drop-Offs, und der spezifische Bereich, in dem das Dock Schatten bietet, ist eine ideale Position für einen Bass, um sich entlang dieses Drop-Offs zu ernähren.,

Temperatur

Die ideale temperatur bereich Bass gedeihen in ist 65-75 grad. Eine Woche steigender Temperaturen, sagen wir 67 bis 73 Grad, in der Regel Rev-up Bass-Aktivität, während eine Woche sinkender Temperaturen, sagen 67 bis 61 Grad, wird die Bassrolle verlangsamen, wie sie mehr lethargisch werden. Die Körpertemperatur eines Basses ist an die Wassertemperaturen gebunden, die sie bewohnen. Wenn es zu kalt ist (< 60), sparen sie Energie und ihr Stoffwechsel verlangsamt sich stark. Wenn es zu heiß ist (> 80), erschöpft sich der Sauerstoff oft und sie konzentrieren sich auf das Überleben., Sie können das Wetter nicht kontrollieren, aber in den meisten Gewässern würde ich das Bassfischen nicht empfehlen, wenn die Wassertemperatur < 60 oder > 80 Grad beträgt.

Lichtverhältnisse

Bässe ernähren sich aktiv am frühen Morgen und am späten Abend, wenn die Lichtverhältnisse niedrig und das flachere Futter leichter zugänglich ist. Der Bass wird nicht nur aktiv sein, sondern auch in Bezug auf den Standort vorhersehbarer sein. Dies ist eine großartige Zeit für Ufer-oder Dockangler, um ihre Position in den flacheren Gebieten zu nutzen., Wenn die Sonne in den späteren Morgen aufgeht, bewegt sich der Bass entweder tiefer oder hält sich wie Docks, überhängende Äste und Schwimmplattformen in Deckung. Mittags, wenn die Lichtverhältnisse ihren Höhepunkt erreichen, werden sie zweifellos tiefer sein, wenn das Gewässer es bietet. Dies wäre ein guter Zeitpunkt, um Strukturen in der Mitte des Sees wie Buckel, Löcher und Bachkanäle anzuvisieren. Noch einmal, wenn die Sonne senkt Bass wird in die Untiefen bewegen.

Laichen

Im Frühjahr, wenn die Wassertemperatur 65 Grad erreicht (Süden = März/April, Norden = Mai/Juni), laichen Bässe in 3-5 Ft. von Wasser in geschützten Buchten., Bässe im Spawn füttern nicht aktiv, aber beide Male & Weibchen können zu Bissen provoziert werden. Laichen ist eine beliebte Jahreszeit zum Fischen, da Bässe in verdichteten Gebieten mit ruhigem, seichtem Wasser laichen und leicht zu erkennen sind. Diese sind über 1 ft. durchmesser kreise, von Schmutz befreit, so dass der Sand oder Kies ausgesetzt ist und leicht zu erkennen. Bass wird fest an ihren Betten halten, so dass diese kleinen Durchmesser re-Targeting wird oft provozieren die kleineren Männchen zu verteidigen oder sogar stören die größeren Weibchen genug, um zur Kenntnis zu nehmen., Wir betonen sehr fangen und freigeben während dieser Zeit und bewusst zu sein, Ihre Störung der Laichplätze. Wenn Sie sich ihnen mit dem Boot oder besser noch entlang der Küste nähern können, stören Sie weniger wahrscheinlich die Betten und den Rogen.

Beliebte Bass Fishing Techniken

Arbeits Boden

Fisch aus dem boden als Bass sind selten in flachen wasser außerhalb von Spawn. Bounce ihre weichen köder rigs oder rock jigs entlang der unterseite, abwechselnd zwischen ziehen stetig, heben dann dropping ihre köder mit pause.

Kanten

Entlang der Kante von Strukturübergängen gegossen vs., gegenüber von Ihnen. Werfen Sie entlang der Kante der Abdeckung wie weedlines als auch. Bass sind in der Regel nicht im Unkraut, sondern auf die Seite, wo der Schatten gegossen wird. Lassen Sie Ihren Köder die Wassersäule von der oberen Kante des Unkrauts bis zum Boden bedecken, dann arbeiten Sie Ihren Köder auf dem Rückweg hauptsächlich vom Boden ab.

Rollen

Ziel unterwasser abdeckung wie felsbrocken, protokolle und stümpfe durch rollen eine snagless setup wie ein spinnerbait über und auf die seiten der abdeckung. Stellen Sie sicher, dass Sie wirklich gegen die Abdeckung schlagen und Ihren Köder rollen lassen, besonders auf die schattige Seite gegenüber der Sonne.,

Pitching

Pitch ihre köder zu ziel engen bereichen und überhängenden abdeckung. Lassen sie ihre linie aus der länge der stange und greifen ihre köder (in der regel weichen köder) mit der gegenüberliegenden hand. Laden Sie Ihre Rutenspitze auf, indem Sie den Köder zur Seite ziehen. Zielen Sie auf Ihr abgelegenes Ziel und lassen Sie den Köder los, damit die Rute Ihren Köder sanft in die Zone schleudert.

Flipping

Ähnlich wie Pitching, aber mit verdreifachten & schwere Köder, Flipping bekommt Kurbeln und Jigs in die schwer zu erreichenden Ziele als auch. Lassen Sie etwa 10-15 ft., der linie zur seite durch herausziehen linie zwischen ihre rolle und die erste stange guide. Kneifen Sie die Linie mit Ihrer freien Hand vor der ersten Stabführung. Pendel Schwingen Sie den Köder in Richtung der Stelle, an der Sie Ihre eingeklemmte Linie am Ende der Pendelschaukel loslassen. Dadurch wird Ihr Köder unter dem Überhang umgedreht, da die überschüssige Schnur, die Sie beiseite legen, abkühlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.