Wer war die Gelbe Rose von Texas?

Im Herbst 1835, ein freier Afro-amerikanische Frau aus Connecticut namens Emily D. West unterzeichnete einen ein-Jahres-Vertrag mit Colonel James Morgan für die Arbeit als Haushälterin in New Washington (später bekannt als Morgan ‚ s Point), eine kleine Siedlung in Texas. Mitte April 1836 kamen mexikanische Truppen unter General Antonio López de Santa Anna in New Washington an. Nachdem sie die Siedlung geplündert und verbrannt hatten, zwangen Santa Anna und seine Soldaten Emily West, sie zu begleiten, als sie einige Tage später abreisten., Der Legende nach befand sich West am 21-April in Santa Annas Zelt, als Sam Houstons texianische Armee das mexikanische Lager in der Schlacht von San Jacinto angriff. Einige glaubten, sie handelte als Texian Spion, und hatte absichtlich die Rebellen Ursache geholfen, indem Santa Anna besetzt vor dem Angriff zu halten.

Es gibt wenig historische Beweise für diese Geschichte. Wenn West tatsächlich bei Santa Anna war, als Texianer das mexikanische Lager aufsuchten, war es wahrscheinlich keine Wahl; Sie hätte von Houstons Plänen nicht wissen oder den mexikanischen General absichtlich verzögern können., Die einzige schriftliche Aufzeichnung des Vorfalls ist ein Tagebucheintrag, den William Bollaert, ein britischer Reisender, 1842 verfasste und der die fragliche Frau als „Mulatta-Mädchen (Emily) von Col Morgan“ identifizierte.“Keine offizielle Aufzeichnung aus der Schlacht von San Jacinto erwähnte eine Frau, die in Santa Annas Zelt gefunden wurde, und obwohl eine Reihe von Santa Annas Offizieren ihn öffentlich dafür kritisierte, Texas verloren zu haben, beschuldigte ihn nie, von einer Frau in San Jacinto abgelenkt zu werden Jacinto. Es wird angenommen, dass Emily West ihrerseits einen Pass beantragt und erhalten hat, um 1837 nach New York zurückzukehren.,Jahrhunderts, würde West (manchmal als Emily Morgan falsch identifiziert) mit dem populären Lied „The Yellow Rose of Texas“ in Verbindung gebracht werden, das anscheinend in den 1850er Jahren von einem Songwriter komponiert wurde, der nur als „JK“ identifiziert wurde Obwohl Wests Verbindung mit dem Lied keine Grundlage hat Tatsächlich wurde die Vereinigung so mächtig, dass viele Gelehrte es als authentisch akzeptierten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.