Wenn Sie auf einer Low-Carb-Diät sind, um Gewicht zu verlieren, ist dieses Frühstück Essen eines der „guten“ Kohlenhydrate

Diät Kultur gibt Kohlenhydrate einen schlechten Geschmack. Es ist wahr, dass Low-Carb effektiv zum Abnehmen ist, aber Kohlenhydrate sind letztendlich der Treibstoff, den unser Körper benötigt, um sich vom Training zu erholen und unsere Energie den ganzen Tag über aufrechtzuerhalten. Komplexe Kohlenhydrate wie Süßkartoffeln, Quinoa, Linsen und Vollkornprodukte gelten als „gut“, da sie reich an darmfreundlichen Ballaststoffen sind und langsamer abgebaut werden, wodurch Sie länger voller werden., Im Vergleich dazu haben einfache Kohlenhydrate wie weißes Mehl, Zucker und weißer Reis einen geringeren Nährwert und metabolisieren schneller. Aber was ist mit Haferflocken, einem Grundnahrungsmittel zum Frühstück?

Kann ich Haferflocken auf einer kohlenhydratarmen Diät essen?

Haferflocken (Hafer speziell) ist tatsächlich mit diesen komplexen Kohlenhydraten gruppiert. „Hafer enthält Ballaststoffe, etwas Eiweiß, Eisen, B-Vitamine und mehr. Im Vergleich zu vielen schnellen Frühstückszerealien ist Haferflocken eine bessere Wahl“, sagte Chelsey Amer, MS, RDN, CDN, gegenüber POPSUGAR., „Außerdem hat Haferflocken ein“ Stick-to-your-Ribs “ beruhigendes Gefühl, was bedeutet, dass Sie stundenlang mit Ihrem Frühstück zufrieden sind.“

Während Chelsey, Inhaberin von Chelsey Amer Nutrition und Autorin von Thrive in 5, sagte, es gebe „keine Definition einer kohlenhydratarmen Diät“, nannte sie Haferflocken eine gute Wahl für einen „ausgewogenen Ernährungsplan“ wegen der Faserspiegel. Pro halbe Tasse Portion enthält es 27 Gramm Kohlenhydrate und vier Gramm Ballaststoffe, sagte sie. Dies macht etwa 13 Prozent des empfohlenen Tageswertes an Ballaststoffen aus, fügte sie hinzu, was 25 Gramm für Frauen 50 und darunter und 35 bis 38 für Männer 50 und darunter ist.,

Schau dir das an!

Klasse FitSugar

Im Allgemeinen ist Haferflocken äußerst befriedigend, und dies hilft, übermäßiges Essen zu verhindern, erklärte Chelsey. Dies könnte Menschen zugute kommen, die eine kohlenhydratarme Diät einhalten, da Sie immer noch komplexe Kohlenhydrate zu viel essen können, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Sie schlägt vor, Haferflocken mit einem proteinreichen Lebensmittel wie Joghurt, Hüttenkäse oder Eiern zu kombinieren, da “ Sie durch den Verzehr von ballaststoffreichen Kohlenhydraten wie Haferflocken mit Eiweiß und gesunden Fetten Ihren Blutzucker besser ausgleichen und länger satt bleiben.,“Sie können auch versuchen, Haferflocken speziell mit griechischem Joghurt zu mischen oder in der Nacht vor einem anstrengenden Morgen einen“ Haferback “ zu machen (sie gab dieses Rezept als Beispiel mit Haferflocken, einfachem griechischem Joghurt und Bananenscheiben, und es sieht köstlich aus). Schließlich sagte Chelsey, zubereitete Haferflocken zu vermeiden, die Zuckerzusatz enthalten. Verwenden Sie für natürliche Süße stattdessen frisches Obst.

Wie Viele Kohlenhydrate Sollte ich Essen, um Gewicht zu Verlieren?

POPSUGAR gesprochen hat, um eine Menge Experten, die in der Vergangenheit die bereits festgelegten Richtlinien, wie viele Kohlenhydrate zu Essen pro Tag., Es hängt von Ihren Zielen ab, und Sie sollten mit Ihrem Arzt über die besten Zahlen für Sie sprechen, aber die durchschnittliche Kalorienaufnahme der Person sollte laut dem Institute of Medicine (IOM) aus 45 bis 65 Prozent Kohlenhydraten bestehen. Lori Zanini, RD, CDE, sagte in einem früheren Interview, dass es ideal ist, am unteren Ende dieses Prozentsatzes zu bleiben, wenn Sie abnehmen möchten. Sie riet jedoch, dass Sie nicht unter 130 Gramm Kohlenhydrate pro Tag eintauchen sollten, was die empfohlene diätetische Zulage (RDA) von Kohlenhydraten ist, die vom IOM deklariert wird.,

Leslie Langevin, MS, RD, CD, von Whole Health Nutrition, empfahl, dass Ihre Ernährung aus 25 Prozent Kohlenhydraten besteht, wenn Ihr Ziel Gewichtsverlust ist. Um dies herauszufinden, stellte sie die folgende Gleichung zur Verfügung: Multiplizieren Sie Ihr Kalorienziel mit 0,25 und dividieren Sie es dann durch vier (da ein Kohlenhydrat vier Kalorien enthält). Wenn Sie beispielsweise versuchen, 1.500 Kalorien pro Tag zu sich zu nehmen, sieht die Gleichung folgendermaßen aus: 1.500 x 0,25 = 375; 375/4 = 93,75 Gramm Kohlenhydrate.,

Wenn Sie versuchen, Muskeln aufzubauen, schlug Jim White, RDN, ACSM, Besitzer von Jim White Fitness and Nutrition Studios, eine kohlenhydratreiche Diät mit einem Makroabbau von 55 Prozent Kohlenhydraten, 25 Prozent Protein und 20 Prozent Fett vor. (Wenn Sie versuchen, Fett zu verlieren und Muskeln aufzubauen, lesen Sie den Rat dieses Experten, wie Ihre Ernährung aussehen sollte.) Denken Sie daran, Kohlenhydrate müssen nicht Ihre Feinde sein; Sie können Ihre Freunde sein, auch wenn Sie sie zum Abnehmen reduzieren. Wenn Sie Ideen benötigen, schauen Sie sich diese Liste der von Diätassistenten zugelassenen Lebensmittel und diese Zusammenfassung von kohlenhydratarmen Rezepten an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.