Welsummer Huhn: Eier, Größe, Größe und Aufzuchtspitzen

Das Welsummer Huhn ist eine relativ neue Rasse–es wurde vor weniger als 100 Jahren in der niederländischen Stadt Welsum entwickelt. Trotz seiner relativen Neuheit wird diese Rasse bei Geflügelliebhabern auf der ganzen Welt schnell populär. Hier ist, was Sie über diese unverwechselbare Rasse wissen müssen.,

Inhaltsverzeichnis

Hintergrund und Geschichte der Welsummer-Hühner

Egal, ob Sie sich mit Hühnern auskennen oder sich darauf vorbereiten, Ihre erste Herde nach Hause zu bringen, die Chancen stehen gut, dass Sie schon einmal einen Welsummer gesehen haben–Cornelius, der Hahn von Kellogg, ist eine cartoonisierte Version eines Welsummers.

Die Rasse wurde unter Berücksichtigung des Rebhuhnmusters entwickelt-niederländische Züchter kreuzten Rebhuhnsorten verschiedener Rassen, darunter Cochin, Leghorn und Wyandotte.,

Diese Rassen wurden auch mit einheimischen Vögeln gekreuzt, die für die landwirtschaftliche Nutzung entwickelt worden waren. Das Ergebnis war ein mittelgroßer Vogel, der ideal für Fleisch und Eier war.

Obwohl die Rasse Jahre in der Herstellung war, machte es sein offizielles Debüt auf dem World Poultry Congress im Jahr 1921. Die Rasse erhielt einen herzlichen Empfang und wurde 1928 an Geflügelliebhaber in den USA und in weiten Teilen Europas exportiert.

Bis heute sind Welsummer in Australien und Großbritannien als Hinterhofvögel am beliebtesten., Sie werden sogar von Prinz Charles von England als Hinterhof Haustiere gehalten.

Der Welsummer wurde erst 1991 als American Poultry Association Rasse anerkannt, erfreut sich aber bei Ausstellungs-und Hobbyhaltern wachsender Beliebtheit.

Es gibt auch eine Bantam-Varietät des Welsummers. Diese Vögel wurden in den 1930er Jahren entwickelt, kurz nach der formellen Einführung des großen Geflügel Welsummer.

Diese Vögel ähneln im Aussehen dem großen Geflügel Welsummer mit Ausnahme ihrer kleineren Größe., Es gibt jedoch noch einen weiteren wichtigen Unterschied–die kleineren Vögel legen Eier, die sehr hellbraun sind, im Gegensatz zu dem unverwechselbaren Tiefbraun des größeren Welsummer.

Welsummer Chicken Breed Standard

Während Rebhuhn die einzige akzeptierte Farbe für Welsummer nach Rassestandards ist, glauben einige Züchter und Halter, dass „Rebhuhn“ ihrem komplizierten Muster nicht gerecht wird.

Welsummers haben einen dezenten und dennoch schönen Look–ihr Rücken ist ein dunkleres braunes Rebhuhn, dessen Nackenfedern in einer helleren, goldfarbenen Farbe gemustert sind., Ihre Brüste sind ein warmes, helleres Kastanienbraun.

Hähne sehen aus wie die meisten Menschen die Idee eines klassischen Barnyard Hahn, mit hellen hackles, einem dunkleren Bauch und einem großen Kamm. Wellsummer können auch durch ihre leuchtend gelben Beine unterschieden werden, die sich von ihren dunkleren Körpern abheben, und sie haben einen einzigen, spitzen Kamm.

Es ist wichtig zu beachten, dass, während die meisten Geflügelverbände Rebhuhn nur als offizielle Farbe erkennen, Sie den Welsummer auch in einer silbernen Entenflügelsorte finden können.,

Mit diesem Farbtyp sehen Weibchen ähnlich aus wie Rebhuhn Welsumemrs, aber mit Kopf und Hals Gefieder, das mehr Silber ist. Männchen hingegen haben leuchtend weiße Hackles und Sattelfedern mit dunkleren Körpern und Schwänzen.

Während Welsummer als Mehrzweckvögel entwickelt wurden, sind sie leichter als viele Fleischrassen. Hähne wiegen etwa sieben Pfund, mit Hennen mit einem Gewicht von etwa sechs. Die meisten Rassestandards beschreiben sie als „kompakt“ und sie sind trotz ihrer geringeren Größe ziemlich gut bemuskelt.,

Welsummer hat Persönlichkeit und Temperament

Während Welsummer häufig als aktive Vögel beschrieben werden, sind sie auch freundlich und fügsam. Sie neigen nicht dazu, so kuschelig zu sein wie einige Rassen wie Seiden, aber sie scheinen trotzdem den Umgang gut zu tolerieren, und sehr zahme Vögel werden sogar aus Ihrer Hand fressen.

Welsummer passen auch in der Regel gut mit den meisten Herden., Sie sind normalerweise nicht aggressiv gegenüber anderen Rassen, und die meisten von Ihnen sitzen in der Mitte der Rangordnung.

Während einige von ihnen in einer bestimmten Herde an die Spitze der Hackordnung aufsteigen können, neigen Welsummer dazu, harmonisch zu leben, und die meisten scheinen mehr Interesse an der Nahrungssuche zu haben als an Kämpfen mit anderen Hühnern.

Während diese Vögel dazu neigen, in Harmonie zu leben, sind sie in der Natur nicht sehr mütterlich. Welsummer-Hühner sind etwas allgemein dafür bekannt, arme Mütter von Küken zu sein, Daher benötigen Küken normalerweise eine Bruthenne, um sie vor anderen Vögeln zu schützen.,

Wenn Sie erwägen, Welsummer zu halten, ist ein möglicher Nachteil ihr Geräuschpegel. Während sie nicht ständig laut sind, sind Welsummer dramatische Vögel, und sie können schreien oder quietschen, wenn sie aufgeregt oder gestört sind.

Abgesehen davon sind sie normalerweise sehr leicht zu halten, und ihr Temperament macht sie zu einer guten Wahl für Geflügelhalter, die auch Kinder haben oder mit ihren Hühnern umgehen und interagieren möchten.,

Welsummer Hühnerei legen

Welsummer legen deutliche und schöne Eier–sie sind eine tiefe Terrakotta-Farbe, die sich von einem typischen braunen Ei unterscheidet. Sie sind jedoch nicht so zuverlässig wie einige andere Rassen und ihre Eiproduktion variiert dramatisch.

Einige Welsummer dürfen nur rund 160 Eier pro Jahr legen, während andere fast 250 Eier legen. Sie neigen dazu, in kälteren Monaten weniger zu legen, was nicht ungewöhnlich ist, insbesondere bei Rassen, die nicht ausschließlich für die Eierproduktion entwickelt wurden.,

Im Allgemeinen neigen Vögel, die „reiner“ oder näher am Rassestandard sind, dazu, weniger zu legen als andere.

Wenn Sie Welsummer züchten möchten, benötigen Sie wahrscheinlich entweder einen Inkubator oder eine Bruthenne. Welsummer neigen selten dazu, ihre eigenen Eier zu brüten, und viele Hühner sind auch desinteressiert daran, ihre Küken zu füttern.

Welsummers zu züchten hat jedoch einen deutlichen Vorteil–aufgrund der Art und Weise, wie sie gemustert sind, sagen Sie den Geschlechtern der Küken, sobald sie schlüpfen.,

Gesundheitsprobleme und Pflege

Welsummer wurden in kälteren europäischen Klimazonen entwickelt und sind in der Regel winterhart, insbesondere wenn es um Kältebeständigkeit geht. Eines ist jedoch im Winter besonders vorsichtig. Da Welsummer Kämme dazu neigen, groß zu sein, sind sie anfällig für Erfrierungen und andere Arten von Kälteschäden.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Vögel einen warmen Schutz vor den Elementen haben, wenn die Temperatur häufig auf den Gefrierpunkt fällt. Erfrierungen sind sehr schmerzhaft und können auch die Kämme der Vögel nachhaltig und spürbar schädigen.,

Welsummer sind nicht besonders hitzeintolerant, aber wie viele Großvögel besteht bei sehr heißem Wetter die Gefahr einer Überhitzung. Stellen Sie sicher, dass sie Zugang zu Schatten haben, dass ihr Stall gut belüftet ist und dass sie bei wärmerem Wetter Zugang zu viel Wasser haben.

Schließlich, während Welsummer ruhig sind und es genießen können, behandelt zu werden, sind sie aktive Vögel und schätzen den Platz zum Durchstreifen. Wenn Ihre Vögel nicht die ganze Zeit freilaufend sein können, Stellen Sie sicher, dass sie einen Stall mit angeschlossenem Lauf haben, und bieten ihnen etwas Futter-und Staubbadraum.,

Tipps zur Aufzucht von Welsummern

Welsummer sind normalerweise leicht zu halten und benötigen im Allgemeinen keine andere Pflege als jede andere Hühnerrasse. Das heißt, hier sind einige Tipps, die Sie beachten sollten, wenn Sie Ihre Herde erhöhen.

Wählen Sie Ihre Herde Verhältnis Früh

Dieser tipp ist nicht ein absolutes muss, aber es kann hilfreich für halter in bestimmten situationen. In einigen städtischen Umgebungen können Sie möglicherweise nur Hühner halten, und für eine Hinterhofherde bevorzugen Sie möglicherweise nur ein oder zwei Hähne.,

Baby Welsummers sind aufgrund ihres Federmusters automatisch sexed, was bedeutet, dass Sie Männchen und Weibchen voneinander unterscheiden können. Wenn Sie Küken für eine Herde auswählen, stellen Sie sicher, dass Sie die Federunterschiede verstehen, damit Sie das richtige Geschlechtsverhältnis für Ihre Herde auswählen können.

Stellen Sie Sicher, dass Ihre Vögel Sozialisiert

Welsummers sind in der Regel Friedfertige Vögel, aber Sie nicht dazu neigen, zu suchen den menschlichen Kontakt auf Ihre eigenen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Herde handlicher ist, Verbringen Sie Zeit damit, mit ihnen umzugehen und in jungen Jahren in ihrer Nähe zu sein.,

Wenn Sie eine sehr große Herde haben, ist es für sie von Vorteil, auch Zeit mit den Vögeln zu verbringen. Dadurch können sie sich an den Klang Ihrer Stimme gewöhnen, und sie werden bald erkennen, dass Sie keine Bedrohung darstellen.

Stellen Sie sicher, dass sie Platz zum Futter haben

Wellsummer sind winterharte Vögel, die bei Bedarf schnell sprinten können. Dies macht Sie zu einer geeigneten Freiland-Zucht. Wenn Sie jedoch nicht zulassen können, dass Ihre Vögel Freiland sind, stellen Sie sicher, dass sie viel Zeit zum Fressen haben.,

Wenn Ihre Vögel einen kleineren Stall haben, werden sie es zu schätzen wissen, auch für ein paar Stunden pro Tag draußen herumlaufen zu können. Idealerweise sollten Vögel, die keine Freilandhaltung haben können, einen Stall mit angeschlossenem Lauf haben. Dies wird sie Futter lassen und sie gleichzeitig vor potenziellen Raubtieren schützen.

Achten Sie auf Klima

Welsummers tun am besten in kühleren Klimazonen, so dass sie in den nördlichen Vereinigten Staaten geeignet. Sie können jedoch immer noch in warmen Klimazonen gehalten werden, solange sie Zugang zu kühleren, schattigen Bereichen und viel Wasser haben., Wenn Sie in einem warmen Klima leben, achten Sie besonders darauf, dass ihr Stall gut belüftet ist.

Zusammenfassung

Welsummers sind wirklich schöne Vögel, die eine gute Wahl für diejenigen, die freundliche Hühner und schöne, unverwechselbare Eier machen. Diese Vögel haben ein ausgezeichnetes Temperament für den Geflügelhalter im Hinterhof, und ihre lebhaften Persönlichkeiten werden jeder Herde etwas Interesse verleihen.,

4.,5 / 5 ( 92 Stimmen )

15 Aktien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.