Was Paul Teutul Jr. tut jetzt? Sein Wiki: Net Worth, Frau, Tod, Haus, Hochzeit, Kinder

Nur eine einfache Erinnerung, dass Artikel erstellt wird und nur im Besitz von biographytribune.com. Artikel kann nicht in anderen Seiten oder Dokumenten erneut veröffentlicht werden. Das Urheberrecht ist durch DMCA geschützt. Alle gefundenen Kopien werden gemeldet.
Original: https://biographytribune.com/what-paul-teutul-jr-is-doing-now-his-wiki-net-worth-wife-death-house-wedding-kids/

Wer ist Paul Teutul Jr?

Geboren als Paul Michael Teutul Jr, am 2. Oktober 1974, in Orange County, New York USA, ist er in erster Linie ein Motorradhersteller-der Besitzer der Paul Jr. Designs Motorcycle Manufacturing Company -, ist aber wahrscheinlich am besten bekannt für seine Auftritte in der Reality-TV-Serie „American Chopper: The Series“ (2002-2010) und sein Spin-off „American Chopper: Senior vs. Junior“ (2010-2012).

Frühes Leben und Bildung

Das älteste Kind Paul Teutul und seine erste Frau Paula geboren, wuchs er in Orange County mit seinen Brüdern Michael und Daniel, und Schwester Cristin. Sein Vater, Paul Sr., ist einer der bekanntesten Motorradhersteller, der 1999 die Orange County Choppers gründete, aber noch zuvor eine eigene Fabrik namens Orange County Ironworks hatte. Leider gibt es keine Informationen über Pauls Ausbildung, aber inspiriert von der Arbeit seines Vaters trat Paul dem Familienunternehmen bei und beschäftigte sich seitdem mit Motorraddesign und-herstellung.,

Karriere Anfänge

Als sein Vater die Orange County Choppers gründete, wurde Paul einer der Verantwortlichen für das Wachstum des Unternehmens, und dank seines Wissens und seiner Leidenschaft für Fahrräder hat er großartige Arbeit geleistet. Allmählich verbesserte sich das Geschäft, was die Aufmerksamkeit der Produzenten von Discovery Channel-Programmen auf sich zog, und 2003 wurden sie Gegenstand der Reality-TV-Serie „American Chopper: The Series“.

„American Chopper: The Series“

Die show folgt die Teutul family business Operationen an Ihrer Orange County Choppers; als die show Fortgeschritten, Paul Sr., und Paul Jr. geriet in Meinungsverschiedenheiten, die ein Markenzeichen der Show werden würden. Ihre Argumente wurden im Laufe der Jahre ziemlich heftig, was schließlich zu einem Ausfallen zwischen Vater und Sohn führte. Unabhängig davon wurde die Show bis 2007 auf Discovery Channel ausgestrahlt, wechselte dann jedoch zu TLC und wurde bis 2012 fortgesetzt. Paul Jr.trat jedoch in 58 Folgen auf, bevor er 2008 den Laden und die Serie verließ und 2009 und 2010 für kurze Zeit zurückkehrte, aber die angespannte Beziehung zwischen ihm und Paul Sr. blieb bestehen.

Paul Jr. entwirft

Nach Paul Jr., links OCC, er gründete seine eigene Motorrad-Produktionsfirma, Paul Jr. entwirft, und begannbau seiner eigenen Fahrräder, sowie Anpassungen an alte, wie P-51 Mustang, GEICO Streitkräfte und „Black Widow“ Fahrräder, zusammen mit anderen Projekten. Dank seines eigenen Erfolgs gelang es Paul, mehrere Mitarbeiter aus der Firma seines Vaters zu gewinnen, darunter seinen Bruder Michael, Vinnie Di Martino, dann Robert „Nub“ Collard und Joe Puliafico. Das endgültige Ergebnis wurde die neue reality-TV Serie „American Chopper: Senior vs., Junior “ – das von 2010 bis 2012 auf dem Discovery Channel ausgestrahlt wurde, was sein Vermögen und seine Popularität weiter steigerte. 2014 schloss sich ihm der letzte Mitarbeiter der Firma seines Vaters, Cody Connelly, an. Pauls Vermögen und Popularität nahmen weiter zu, als seine Firma ausgewählt wurde, zwei Fahrräder für Azeroth Bikes für Blizzard Entertainment ‚ s World of Warcraft zu bauen, die 2014 im Spiel erschienen. Zwei Jahre später war Paul angeheuert, um zwei Fahrräder für den film „Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows“.

Klage

Zurück in 2005, Paul Sr., Paul Jr, und Michael Teutul sah sich einer Klage wegen betrügerischer Überweisung gegenüber, eingereicht von Tom Derbyshire, dem Geschäftspartner von Paul Sr, und finanzierte die Gründung von „American Chopper: The Series“. Tom sollte in die Show aufgenommen werden und Gewinne erhalten, aber Paul Sr. fand einen Weg, ihn von dem Deal auszuschließen, daher die Klage, die Paul Sr. schließlich aus dem Geschäft brachte und ihn in den Bankrott zwang, während Orange County LLC 500.000 US-Dollar an Tom auszahlen musste.

Haben Sie sich Gefragt, Wie Reich Paul Teutul Jr Ist?,

Seit er mit nur 12 Jahren in das Geschäft seines Vaters eingestiegen ist und seine Fertigungsfähigkeiten verfeinert hat, hat Paul einen langen Weg zurückgelegt, um einer der prominentesten Fahrradbauer zu werden. Nun, mit Ruhm kommt Glück, also lasst uns genau sehen, wie reich Paul Teutul ist. Laut maßgeblichen Quellen beträgt Pauls Vermögen ab Anfang 2018 über 2 Millionen US-Dollar. Ziemlich anständig, findest du nicht?

Leben hinter den Kulissen

Wenn er nicht arbeitet, Paul Jr., ist ein Ehemann und Vater; Seit August 2010 ist er mit Rachael Biester verheiratet, und das Paar hat einen gemeinsamen Sohn, Hudson Seven Teutul, geboren am 3.Februar 2015. Das paar hat gekennzeichnet worden, in der TLC-show „Say Yes to the Dress“.

Social-Media-Präsenz

Seit Paul Jr.Weltruhm erlangt hat, ist es ihm gelungen, seinen Einfluss vom Fernsehen auf Social-Media-Plattformen, insbesondere Twitter, auszuweiten, wobei sein offizieller Account mehr als 175.000 Follower anzieht, mit denen er Details seiner Arbeit und seines persönlichen Lebens teilt., Dazu gehören auch das Aussehen seines Fahrrads für den Film „World of Warcraft“ und das Fahrrad der Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows“. Er hat auch eine anständige Fangemeinde auf Facebook, mit fast zwei Millionen treuen Fans auf seiner offiziellen Seite. Wenn Sie also noch kein Fan eines der bekanntesten Fahrradbauer sind, ist dies eine große Chance für Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.