Was ist Phil Collins‘ „In The Air Tonight“ etwa?

VARIANTEN: Es gibt viele Variationen in die details dieses schnörkellose Legende:
Der song wird in der Regel gesagt, ein first-person-Konto, aber es wird manchmal berichtet, dass Collins basiert das Lied auf einem Vorfall hörte er über (aber nicht Zeuge).,

Der Zeitraffer zwischen Collins‘ Zeuge des Vorfalls und seinem Schreiben des Songs variiert: Er schrieb das Lied sofort, er wartete mehrere Jahre oder er schrieb das Lied viele Jahre später(weil er ein Kind war, als der Vorfall stattfand).

Die Art des tragischen Vorfalls variiert ebenfalls: Es ist meistens ein Mann, der untätig daneben steht, während jemand anderes ertrinkt (oder fast ertrinkt), aber andere Formen erwähnen ein absichtliches Ertrinken (d. H. Mord), eine Vergewaltigung (von Collins‘ Frau) und Collins‘ Fang seine Frau in einer ehebrecherischen Handlung.,

Das Opfer nimmt eine von mehreren Identitäten an: Collins‘ Bruder, Collins‘ Frau (aber nur, wenn der Vorfall eine Vergewaltigung beinhaltet), ein enger Freund von Collins‘, ein Fremder, ein Vergewaltiger (den Collins als Angreifer seiner Frau erkennt und sich weigert zu helfen) und Phil Collins selbst (der angeblich fast ertrunken wäre, als ein Boot kenterte).

Collins selbst hilft dem ertrinkenden Opfer selbst nicht, weil er entweder zu betrunken (oder gesteinigt), zu weit weg oder zu beschäftigt ist, um Hilfe zu bitten.,

In Versionen, in denen Collins die Identität des Mörders/Vergewaltigers erfährt (manchmal durch Einstellung eines Privatdetektivs), lädt er den Mann zu einem bevorstehenden Konzert ein (manchmal speziell arrangiert in der Heimatstadt des Mannes) oder schickt ihm anonym Tickets.

Beim anschließenden Konzert uraufführt Collins „In the Air Tonight“, das er singt, während ein Scheinwerfer auf den geladenen Gast scheint (oder während er den Mann ohne Rampenlicht anstarrt). In einigen Variationen erfährt Collins nie die Identität des Mannes und singt das Lied bei jedem Konzert als anonymen Vorwurf.,

Die Ergebnisse von Collins ‚ musikalischer Offenbarung variieren: Der eingeladene Fremde wird gedemütigt (manchmal zu Scheidung oder Jobverlust), er begeht Selbstmord oder wird von wartenden Polizisten verhaftet.

Herkunft: In the Air Tonight (ebenso wie die meisten von Collins‘ 1981 Face Value album) befasst sich mit seiner Bitterkeit und Enttäuschung über das Ende seiner Ehe mit seiner ersten Frau, Andrea. Wie Collins wiederholt erklärt hat, basieren die Texte nicht auf einem bestimmten realen Ereignis.

Phil Collins erklärt: „Die Leute fragen mich:‘ Bist du nicht peinlich?, Sie setzen
Ihr Privatleben für alle zu sehen.“Es ist, wie ich
oughtn‘ T lassen Sie die Menschen sehen, dass ich verletzt war, daß ich Weine,
, dass ich ‚unmännlich‘ Dinge. Aber ich bin nicht peinlich von
es.“Collins, 41, heiratete die ehemalige Jill Tavelman 1984
und hofft zweifellos, dass diese Ehe nicht mit einem anderen traurigen Lied endet-egal wie viele Platten es verkauft.“

Dieses Gerücht – nichts anderes als ein weiterer Fall von Liedtexten, die zu wörtlich interpretiert werden-entstand nicht lange nach der Veröffentlichung des Songs 1981 und ist seitdem im Umlauf.,

Phil Collins erzählt die Geschichte hinter „In the air tonight“, einschließlich der Geschichte hinter dem Drumbreak.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.