Was ist ein Tierarzt Augenarzt?

  • Das Sehvermögen Ihres Haustieres verschlechtert sich auch nach tierärztlichen Behandlungen weiter.
  • Ihr Hund oder Ihre Katze hat diabetes. Dies kann zu Katarakten und sogar zu einem vollständigen Verlust des Sehvermögens führen, wenn es unbehandelt bleibt.
  • Der Augenzustand Ihres Haustieres reagiert nicht gut auf die von Ihrem Tierarzt empfohlene Therapie.
  • Ihr Haustier juckt immer wieder oder scheint sich unwohl zu fühlen.,

Häufige Augenprobleme bei Katzen

Wenn Sie ein Kätzchen zu Hause haben, fragen Sie sich vielleicht, was ein Tierarzt für Ihre Katze tun kann. Katzen können unter einer Reihe von Augenproblemen leiden, also, wenn Sie anfangen zu bemerken, dass Ihr Kätzchen blinzelt oder seine Augen ohne Grund tränken, Es kann Zeit sein, Hilfe von einem örtlichen Tierarzt zu suchen. Die häufigsten Augenprobleme bei Katzen sind unten aufgeführt.,

Konjunktivitis

Dies ist eine ziemlich häufige Erkrankung bei Katzen auf der ganzen Welt, die bei Entzündungen im oder um das Auge auftritt. Es tritt oft im vorderen Teil des Auges auf und kann dazu führen, dass Ihr pelziger Freund oft schielt oder blinzelt. Während es viele Anzeichen für diese Krankheit gibt, sind die häufigsten:

  • Übermäßiges Blinzeln oder Schielen
  • Augenausfluss
  • Rötung um das Auge
  • Eine Infektion der oberen Atemwege
  • Flüssigkeitsansammlung im Auge

Sie fragen sich vielleicht, was Konjunktivitis verursacht?, Während es viele Viren gibt, die zu dieser Krankheit führen können, ist das Herpesvirus am häufigsten. Wenn Sie befürchten, dass Ihre Katze eine Bindehautentzündung hat, sollten Sie sie sofort zu einem Tierarzt bringen. Ein zugelassener Tierarzt kann die Ursache Ihrer Katzenaugeninfektion bestimmen und er oder sie kann die beste Behandlungsoption für Ihr Kätzchen empfehlen.

Die meisten tierärztlichen Augenärzte verschreiben ein oder zwei Medikamente, um die Symptome einer Konjunktivitis zu lindern. Dies kann in Form von oralen und topischen Antibiotika und möglicherweise einer Impfung erfolgen, um zukünftige Ausbrüche zu verhindern., Eine der besten Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Ihre Katze wieder Konjunktivitis bekommt, besteht darin, die Exposition Ihres Haustieres gegenüber anderen Tieren zu begrenzen.

Hornhautgeschwüre

Wenn Sie eine Katze im Freien haben, kann Ihr Kätzchen irgendwann in seinem Leben an einem Hornhautgeschwür leiden. Als transparenter Teil des Auges, der sowohl die Pupille als auch die Iris bedeckt, lässt die Hornhaut Licht in das Auge, damit Ihre Katze sehen kann. Ein Hornhautgeschwür, auch ulzerative Keratitis genannt, ist eine schmerzhafte Erkrankung, die oft durch ein Trauma des Auges verursacht wird., Einige Symptome dieser Augenerkrankung sind:

  • Häufiges Schielen oder Pfoten am Auge
  • Eine Lichtempfindlichkeit
  • Ausfluss aus dem Auge
  • Ein rotes oder entzündetes Auge

Die Behandlung der Hornhautgeschwüre Ihrer Katze hängt letztendlich von der Schwere der Erkrankung ab. Die meisten tierärztlichen Augenärzte verschreiben Antibiotika oder entzündungshemmende Schmerzmittel, um das Infektionsrisiko zu verringern und Ihr Haustier bequem zu halten. Bei Bedarf kann Ihr Tierarzt auch eine topische Salbe verschreiben, um die Tränenproduktion Ihrer Katze zu erhöhen.,

Häufige Augenprobleme bei Hunden

Augenprobleme können für Ihren vierbeinigen Freund sehr stressig sein. Wenn Ihr Hündchen begonnen hat, an seinem Auge zu pfoten, oder Sie haben bemerkt, dass die Augen rot und entzündet sind, Es kann Zeit sein, Ihren örtlichen Tierarzt für eine Untersuchung zu besuchen.

Hornhautschäden

So wie Ihre Katze Konjunktivitis bekommen kann, kann auch Ihr Hund darunter leiden. Konjunktivitis wird in der Veterinärbranche auch als „rosa Auge“ bezeichnet und kann sowohl bakteriell als auch viral sein., Ihr Hund kann auch seine Hornhaut schädigen, indem er sich versehentlich am Auge kratzt, während er versucht, einen Juckreiz zu lindern. Wenn Sie Rötungen um das Auge Ihres Hundes oder übermäßiges Reißen bemerken, sollten Sie sich noch heute an Ihren Tierarzt wenden.

Keratokonjunktivitis Sicca

Auch als trockenes Auge bezeichnet, ist Keratokonjunktivitis sicca eine weitere häufige Erkrankung des Hundeauges. Dies tritt auf, wenn die Tränendrüsen Ihres Hundes nicht genug Tränen produzieren, um das Auge effektiv zu schmieren. Dies kann zu Kratzern und sogar Geschwüren auf der ganzen Linie führen.,

Katarakte

Wenn Sie einen jungen Hund zu Hause haben, müssen Sie sich nicht so sehr um Katarakte sorgen. Katarakte treten tendenziell bei älteren Hunden auf und können weiß und trüb auf dem Auge erscheinen. Diese Krankheit kann das allgemeine Sehvermögen Ihres Hundes beeinträchtigen und unbehandelt sogar zur Erblindung führen.

Glaukom

Glaukom tritt auf, wenn Flüssigkeit im Auge schneller produziert wird, als es entfernt werden kann. Es kann auch auftreten, wenn die Augenflüssigkeit verstopft ist. Unbehandelt kann es zu Sehnerv-und Netzhautschäden sowie Sehverlust kommen., Während das Glaukom bestimmte Rassen stärker zu beeinflussen scheint als andere (Cocker Spaniels und Beagles), kann das Glaukom akut oder chronisch sein.

Akutes Glaukom gilt als medizinischer Notfall und sollte sofort behandelt werden. Es führt zu schmerzhaftem Reißen und Schielen des Auges, das eine erweiterte Pupille haben kann. Chronisches Glaukom hingegen ist eine Vergrößerung oder Protrusion des Augapfels. Augen mit diesem Zustand haben überhaupt keine Sicht, und oft ist eine Operation erforderlich, um das Auge zu entfernen.,

Veterinary Eye Exams in Maitland

Wenn Sie in Florida leben und besorgt sind, dass etwas mit dem Auge Ihres Haustieres nicht stimmt, vereinbaren Sie noch heute einen Termin bei Animal Eye Associates. Unsere Board-zertifizierten Veterinär-Augenärzte führen eine umfassende Augenuntersuchung durch, um die Ursache für das Augenproblem Ihres Haustieres zu ermitteln. Wir bieten zwei bequeme Büros in Maitland, Florida, und unsere Mission ist es, eine qualitativ hochwertige, mitfühlende Pflege für alle Tiere zu bieten.,

Warten Sie nicht, bis es zu spät ist, sich von einem unserer tierärztlichen Augenärzte beraten zu lassen. Rufen Sie uns heute an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.