Was ist das unbehagliche Haarsyndrom? Ein Arzt erklärt den äußerst seltenen Zustand

Es wurden nur 100 Fälle der Erkrankung registriert—je.,

Leah Groth

Aktualisiert Februar 06, 2020

Als Shilah Calvert-Yin geboren wurde, gab es anscheinend nichts Außergewöhnliches an ihren Haaren, so ihre Mutter Celeste—aber was begann als weiches, braunes Haar, begann schnell zu wachsen „gerade nach oben und nicht abflachen.“Das ist, wenn Celeste wusste, dass etwas aus war, nach einem aktuellen Beitrag auf Blog Liebe, was zählt.,

Als Shilah älter wurde, sagte Celeste, ihre Haare würden weiter gerade wachsen und länger werden, obwohl sie nie über einen bestimmten Punkt hinauswuchsen. „Es würde stattdessen einfach an der Wurzel abreißen und schien ziemlich zerbrechlich zu sein“, schrieb sie. „Die Knoten und Verwicklungen waren ein alltäglicher Kampf. Wenn Sie versuchen würden, sie zu sortieren, würde sie ziemlich viele Haare verlieren, nur durch Bürsten.,“

VERWANDTE: Mädchen Mit Uncombable Haar-Syndrom Felsen Ihre Seltene Erkrankung Mit Stil

Es stellt sich heraus, Shilah tatsächlich hat eine seltene Erkrankung namens uncombable Haar-Syndrom—etwas, das Sie nicht diagnostiziert, bis Sie älter wurde. Tatsächlich resultierte Shilahs Diagnose überhaupt nicht daraus, einen Arzt wegen ihrer Haare zu sehen: „Es kam jedoch an einem Tag, an dem Shi wegen ihrer Zähne im Krankenhaus war und der Arzt, der sich um sie kümmerte, uns eine aussagekräftige Frage stellte: ‚Sind Sie sich des unbehaglichen Haarsyndroms bewusst?,'“

Seit der Diagnose ist Shilah durch ein Intsagram-Konto, das ihre Mutter Celeste betreibt, zu einer Art Plakatkind für ein unbehagliches Haarsyndrom geworden. Das Konto mit 15.300 Followern ist ein Versuch, anderen Menschen mit der Krankheit zu helfen, zu erkennen, dass sie nicht allein sind. „Kommentare waren manchmal sowohl unterstützend als auch hässlich, aber es ist eine erstaunliche Plattform, um sich mit denen zu verbinden, die sie unterstützen möchten, oder irgendwo können sie zu ihrem Kleinen sagen: ‘Schau, du bist nicht allein. Du bist nicht der einzige und schau dir an, wie dieses kleine Mädchen es rockt!'“, sagte Celeste.,

Was genau ist das uncombable hair Syndrom?

Laut dem Genetic and Rare Diseases Information Center, einer Abteilung der National Institutes of Health, ist das Uncombable Hair Syndrome eine seltene Störung des Haarschaftes der Kopfhaut, bei der das Haar von der Kopfhaut herausragt und nicht gekämmt werden kann., „Haarschäfte, die normalerweise im Querschnitt rund bis oval sind, können entlang ihrer Länge dreieckige Querschnitte oder Rillen aufweisen, die es den Haaren nicht erlauben, flach zu liegen“, sagt Shawn Cowper, MD, ein Dermatopathologe von Yale Medicine und Co-Autor von Atlas of Hair Pathology and Clinical Correlations, erzählt Gesundheit.

Dr. Cowper erklärt, dass das Haar auch typischerweise hell gefärbt ist—manchmal silbrig-blond oder Stroh, was seinem anderen bekannten Namen „gesponnenes Glashaar“ entspricht.,“Das Haar ist auch trocken und bricht leicht, obwohl die Haarmenge oft normal bleibt und nur langsam wächst“, sagt der GÄRTNER. Andere Symptome des Syndroms sind grobes oder geknicktes Haar, und bis zu 29% derjenigen, die an der Erkrankung leiden, können auch an Alopezie areata oder unvorhersehbarem Haarausfall leiden.

Das Uncombable—Syndrom ist extrem selten—laut Genetics Home Reference gibt es nur 100 Fälle davon in der wissenschaftlichen Literatur-und es wird typischerweise zuerst im Alter zwischen 3 Monaten und 12 Jahren offensichtlich.,

VERWANDT: Model Jeyza Gary spricht über den seltenen Zustand, bei dem ihre Haut alle 2 Wochen abfällt

Was verursacht das unbehagliche Haarsyndrom—und wie wird es behandelt?

Es gibt drei Gene, die mit dem Syndrom assoziiert wurden, pro GARD: PADI3, TGM3 und TCHH—alle sind für die Bildung des Haarschaftes verantwortlich. In diesen Fällen wird angenommen, dass die Vererbung autosomal rezessiv ist, was bedeutet, dass beide Kopien des Gens Mutationen aufweisen.,

In anderen Fällen, wenn ein Familienmitglied das Syndrom hat, wird angenommen, dass die Vererbung autosomal dominant ist, was bedeutet, dass nur eine Kopie eines mutierten Gens für das Problem benötigt wird. Es sollte auch beachtet werden, dass nach dem GARD jemand ein unbehagliches Haarsyndrom ohne merkliche Unterschiede in seinen Haaren haben kann—aber es gibt Unterschiede, die nur durch ein Mikroskop nachweisbar sind.

Glücklicherweise sagt Dr. Cowper, dass sich einige Fälle “ spontan verbessern, wenn der Patient älter wird.“Einige Personen haben sogar flach liegendes Haar mit einer normalen oder fast normalen Textur im Erwachsenenalter., Während es an sich keine Behandlung gibt, haben einige Untersuchungen ergeben, dass Biotinpräparate den Zustand pro GARD verbessern können.

Um unsere Top-Geschichten in Ihren Posteingang zu bringen, melden Sie sich für den Healthy Living Newsletter an

Alle Themen zu genetischen Störungen

Kostenlose Mitgliedschaft

Holen Sie sich Ernährungsberatung, Wellnessberatung und gesunde Inspiration direkt in Ihren Posteingang von Health

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.