Warum werde ich schwach nach einem Stuhlgang?


Auf Abruf

Veröffentlicht: Mai, 2019

Q. Nachdem ich einen Stuhlgang habe, werde ich manchmal ziemlich schwach und muss mich hinlegen, bis das Gefühl vorüber ist. Warum passiert das und ist es Anlass zur Sorge?

A. Das Gefühl, das Sie beschreiben, ist höchstwahrscheinlich auf einen Reflex zurückzuführen, der als „vasovagale Reaktion“ bezeichnet wird.“Hier ist, was ich meine.

Oft müssen Menschen ihre Bauchmuskeln anspannen und sich während eines Stuhlgangs etwas anstrengen., Dies neigt dazu, den Vagusnerv zu stimulieren, was die Herzfrequenz verlangsamt.

Gleichzeitig sinkt der Blutfluss zurück zum Herzen, so dass der Blutdruck sinkt. Die Kombination aus einer langsameren Herzfrequenz und einem niedrigeren Blutdruck kann dazu führen, dass Sie sich benommen und schwach fühlen. Ich würde erwarten, dass sich das Gefühl auflöst, nachdem Sie sich ein paar Minuten hinlegen. Wenn die Genesung jedoch länger dauert, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass etwas anderes Ihre schwachen Zauber nicht verursacht.

— von Howard LeWine, M. D.,
Chefredakteur, Harvard Men ‚ s Health Watch

Haftungsausschluss:
Als Service für unsere Leser bietet Harvard Health Publishing Zugriff auf unsere Bibliothek archivierter Inhalte. Bitte beachten Sie das Datum der letzten Überprüfung oder Aktualisierung aller Artikel. Kein Inhalt auf dieser Website, unabhängig vom Datum, sollte jemals als Ersatz für direkte medizinische Beratung von Ihrem Arzt oder einem anderen qualifizierten Arzt verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.