Wann empfangen wir den Heiligen Geist?

Abonnieren Sie den CompellingTruth.org Newsletter:

Der Heilige Geist ist der Teil der Dreifaltigkeit, die Leben in alle Gläubigen. Wann und wie Er in unsere Herzen eintritt, wird aus mehreren Gründen diskutiert. Die erste ist die Verwirrung über die Begriffe „mit dem Heiligen Geist verwoben“, „mit dem Heiligen Geist erfüllt“ und „vom Heiligen Geist getauft“.,“Der zweite Grund ist die Tendenz einiger, den Empfang des Heiligen Geistes in der frühen Kirche zu sehen, wie er im Apostelbuch als Vorbild für uns heute festgehalten ist.
Die Schrift zeigt deutlich, dass die Gläubigen mit dem Heiligen Geist verwoben sind—das heißt, der Heilige Geist bewegt sich in ihre Herzen-im Moment der Bekehrung. „Denn in einem Geist wurden wir alle zu einem Leib getauft-Juden oder Griechen, Sklaven oder frei—und alle wurden dazu gebracht, von einem Geist zu trinken“ (1.Korinther 12:13). Alle Gläubigen haben den gleichen Geist—den Heiligen Geist., Epheser 1: 13 ist spezifischer über den genauen Moment, in dem wir den Heiligen Geist empfangen: „In ihm auch Sie, wenn Sie das Wort der Wahrheit gehört, das Evangelium von Ihrer Rettung, und glaubte an ihn, wurden mit dem verheißenen Heiligen Geist versiegelt.“Römer 8: 9 erklärt einfach, dass“ Jeder, der nicht den Geist Christi hat, nicht zu ihm gehört.“
Wenn die Schrift so deutlich sagen, dass alle Gläubigen den Heiligen Geist haben, warum die Kontroverse? Es gibt einen deutlichen Unterschied zwischen dem Heiligen Geist, der uns innewohnt, und dem Geist, der uns erfüllt., Die Füllung des Heiligen Geistes war ein Werkzeug, das Gott seit dem Alten Testament verwendete. In Deuteronomium 34:9 ist Josua mit dem Heiligen Geist erfüllt, um die Verantwortung Moses zu übernehmen. In 1 Samuel 19: 18-24 sind König Saul und seine Knechte vom Geist erfüllt und prophezeien. Und in Lukas 1: 15 erklärt der Engel Zacharias, dass sein Sohn Johannes der Täufer mit dem Geist erfüllt sein wird. Nach Jesu Tod und Auferstehung erfüllte der Heilige Geist weiterhin die Menschen, darunter Petrus (Apostelgeschichte 4:8), Paulus (Apostelgeschichte 13:9) und die anderen Jünger (Apostelgeschichte 13:52)., Dies unterscheidet sich von der einfachen Innewohnung des Geistes, die alle Gläubigen erfahren. Einige verwechseln auch die Taufe des Heiligen Geistes. Wir glauben, dass es dasselbe ist wie die Innewohnung des Geistes, obwohl andere denken, dass es der Füllung des Geistes ähnlicher ist.
Das Buch der Apostelgeschichte ist ein faszinierender Blick in den Wandel vom Zeitalter des Judentums zum Zeitalter der Kirche. Jesus war Jude. Die jünger waren Juden. Aber die Kirche ist eindeutig christlich. Die Jünger wurden erst Christen Johannes 20: 22, als Jesus ihnen den Heiligen Geist einhauchte., In Apostelgeschichte 2:4, wurden Sie mit dem Heiligen Geist erfüllt. In Apostelgeschichte 8: 14-17 wartete Gott jedoch darauf, den Samaritanern den Heiligen Geist zu geben, bis Petrus und Johannes sehen konnten. Uns wird nicht gesagt, warum, obwohl es vielleicht so war, dass diese frommen Juden das Kommen des Geistes auf eine Gruppe von Menschen miterleben konnten, die von ihnen so verachtet wurden. Apostelgeschichte 10: 45 scheint dies zu bestätigen, da die“ beschnittenen Gläubigen „(Juden) “ erstaunt waren, weil die Gabe des Heiligen Geistes sogar auf die Heiden ausgegossen wurde.“Heute und immer empfangen wir den Heiligen Geist, sobald wir Jesus als unseren Herrn und Erlöser annehmen., In Johannes 3: 5 sagt Jesus: „… wenn man nicht aus Wasser und Geist geboren wird, kann er nicht in das Reich Gottes eintreten.“Wenn wir Christus annehmen, versiegelt Gott uns sofort mit seinem Geist (2. Korinther 1,22).

Verwandte Wahrheit:
Wer ist der Heilige Geist?
Was ist die Taufe des Heiligen Geistes und wann erhält jemand sie?
Wie versiegelt uns der Heilige Geist? Was ist das Siegel des Heiligen Geistes?
Was ist die Rolle des Heiligen Geistes? Wie ist der Heilige Geist heute in unserem Leben aktiv?
Was bedeutet es, mit dem Heiligen Geist erfüllt zu sein?,
Return to:
Truth about the Holy Spirit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.