Total History

Nathan Hale lieferte eine der denkwürdigsten Zeilen in der Geschichte der amerikanischen Revolution. Als Soldat für die Kontinentalarmee wurde Hale während einer Geheimdienstoperation in New York City gefangen genommen. Auf dem Galgen erklärte er angeblich :“ Ich bedauere nur, dass ich nur ein Leben für mein Land zu geben habe.“Ob diese Worte wörtlich sind oder nicht, Hale gilt als amerikanischer Held für sein Engagement für sein Land und seine Bereitschaft, im Namen seiner Überzeugungen das ultimative Opfer zu bringen.,

Seine Frühen Jahre

Nathan Hale geboren war das sechste Kind von zwölf in Coventry, Connecticut, am 6. Juni 1755. Er wuchs auf dem wohlhabenden Bauernhof seiner Familie auf, bis er 13 Jahre später mit seinem älteren Bruder die Schule in Yale besuchte. Während seiner Einschreibung, Hale gehörte zu einer literarischen Bruderschaft, Linonia, die Themen des Tages wie die Ethik der Sklaverei und andere akademische Themen wie Astronomie untersucht, Literatur und Mathematik. Während seiner Zeit in Yale, Hale traf und studierte bei Benjamin Tallmadge, wer würde seine Wahrnehmungen und Entscheidungen später in seinem Leben erheblich beeinflussen.,

Nach seinem Abschluss im Jahr 1773 wurde Hale Lehrer in East Haddam, gefolgt von einem Posten in New London. Während seiner Amtszeit als Lehrer unterrichtete Hale regelmäßig, bot aber auch jungen Frauen der Stadt Unterricht an. Während seiner College-Tage sprach er oft über die Ungleichheit der Bildung zwischen Männern und Frauen. Als der Unabhängigkeitskrieg 1775 begann, trat Hale der Connecticut-Miliz bei und wurde zum ersten Leutnant gewählt., Trotz seiner Einstellung, seines Ranges und seines aktiven Dienstes nahm Hale erst 1776 an militärischen Kampfaktivitäten teil, obwohl er sich im Namen militärischer Aktionen in Gemeindeversammlungen aussprach.

Nach der Teilnahme seiner Einheit an der Belagerung von Boston erhielt Hale, der nicht teilnahm, am 4.Juli 1775 einen Brief von seinem ehemaligen Klassenkameraden Tallmadge. In diesem Brief ermutigte Tallmadge Hale, ein aktives Milizmitglied zu werden., Aufgrund der inspirierenden Natur des Briefes, Hale nahm eine Kommission als Oberleutnant in einem Regiment in Stamford stationiert, Connecticut unter dem Kommando von Colonel Charles Webb.

Nach seiner Einberufung wurde das Regiment von Hale in New London stationiert, bevor es nach Cambridge beordert wurde. In Cambridge wurde das Regiment am 14. Camping am Fuße des Winter Hill, Dieser Teil der Washingtoner Armee befehligte die Route von Charlestown, Das war eine von nur zwei Straßen, die die Briten benutzen konnten, um Boston zu verlassen., Januar 1776 wurde das Regiment von Hale an den rechten Flügel in Roxbury verlegt, wo sie an erfolgreichen Aktionen im März teilnahmen, um britische Truppen aus Boston zu vertreiben.

Intelligence Gathering

Im Frühjahr 1776 verlegte die Kontinentalarmee Truppen nach Manhattan, um die Briten daran zu hindern, die Kontrolle über New York City zu übernehmen. Hale ‚ s Regiment war eine der Einheiten, die dieser Anstrengung unter dem Kommando von Washington zugeteilt wurden. Washington suchte einen Freiwilligen, der hinter britischen Linien ging und den Ort der geplanten Invasion entdeckte., Hale, der den Auftrag als patriotische Gelegenheit ansah, meldete sich am 8.September 1776 freiwillig.September überquerte Hale als niederländischer Lehrer verkleidete feindliche Linien und gefährdete sofort sein Leben. Als feindlicher Spion war sein Leben verloren, sollte er von britischen Streitkräften gefangen werden. New York City fiel am September 15 auf britische Streitkräfte und Washingtons Truppen zogen sich zum North End von Manhattan Island zurück. Hale blieb in der britischen besetzten Südspitze der Insel.,September zerstörte das Große New Yorker Feuer von 1776 ein Viertel des unteren Teils Manhattans. Nach dem Brand wurden fast 200 amerikanische Partisanen von den Briten verhaftet. Zur gleichen Zeit wurde Hale in Flushing Bay in der Nähe von Queens, New York, gefangen, als er auf sein geplantes Fluchttreffen wartete. Nach seiner Gefangennahme wurde er unter schwerer Bewachung zum britischen Hauptquartier in New York transportiert. Berichte über die Zeit deuten darauf hin, dass Hale nach seiner Gefangennahme vom britischen General William Howe befragt wurde und dass physische Beweise für seine Person gefunden wurden, die ihn als Spion beschuldigte., Historischen Aufzeichnungen zufolge wurden in Hales Schuhen Papiere entdeckt, in denen die von ihm gesammelten Informationen detailliert beschrieben waren, einschließlich Skizzen britischer Befestigungen und Notationen von Zahlen und Positionen.

Seine Hinrichtung

Gefangene Spione wurden hingerichtet, indem sie erhängt wurden, wenn sie durch militärisches Urteil wegen Spionageaktivitäten für schuldig befunden wurden. Kriegsstandards erforderten keinen formellen Prozess gegen mutmaßliche Spione. Während er auf die Hinrichtung über Nacht wartete, forderte Hale von einem Geistlichen eine Bibel und einen Besuch an, aber beide Anfragen wurden abgelehnt., Aufzeichnungen deuten darauf hin, dass er auch Schreibmaterialien angefordert und zwei persönliche Briefe geschrieben hat, die nach seinem Tod zerstört wurden. September 1776 stand Hale vor seiner eigenen Hinrichtung. Er wurde entlang der Poststraße zum Park der Artillerie marschiert, wo der Galgen wartete. Laut Zeugenaussagen und Aufzeichnungen seiner Hinrichtung sprach Hale vor seiner Hinrichtung eloquent. Nach vielen Berichten erklärte Hale :“ Ich bedauere nur, dass ich nur ein Leben für mein Land zu geben habe.“Nachdem er seine letzten Worte ausgesprochen hatte, wurde Hale als Strafe für Spionage gehängt.,

Die Gültigkeit der letzten Worte von Hale bleibt in Frage. Während sich einige Berichte auf seine Beredsamkeit vor seiner Hinrichtung beziehen, stammt das ihm zugeschriebene Zitat aus einer sekundären Quelle. John Montresor, ein britischer Soldat, der Zeuge der Hinrichtung wurde, wiederholte Berichten zufolge Hales Worte an William Hull, einen amerikanischen Offizier. Hull veröffentlichte dann Hales Aussage in den Kolonien. Es diente vielen als Inspiration und verkörperte das Engagement vieler Patrioten der Zeit., Ob das berühmte Zitat wörtlich und genau ist oder nicht, Hales letzte Momente vermittelten die Hingabe, die er für das Streben nach Unabhängigkeit empfand.

Während Nathan Hale im frühen Alter von 21 Jahren starb, hallten seine Worte über die revolutionären Bemühungen und die Geschichte hinweg. Seine Leidenschaft und sein Engagement für die Sache der Unabhängigkeit inspirierten viele seiner Landsleute und motivierten viele andere., Hale nahm während seiner kurzen militärischen Amtszeit nicht an vielen militärischen Aktionen teil, aber die Bereitschaft, eine gefährliche Mission zu übernehmen, und seine Tapferkeit angesichts der Hinrichtung brachten ihm einen Platz in der amerikanischen Geschichte als Märtyrerheld der amerikanischen Revolution ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.