Top 10 Muscle Recovery-Tipps

Viele Menschen glauben, dass der Schlüssel wird am besten trainiert hart. Konsequentes Training ist unglaublich wichtig, aber wenn Sie nicht auf Ihren Körper hören und sich die Chance geben, sich zwischen den Trainingseinheiten zu erholen, leiden Ihre Leistung und Ergebnisse. Es gibt jedoch mehr zu tun, als drei Tage lang vor dem Fernseher zu chillen., Während Ihre Gym Tote hilft, Ihr Trainingsleben organisiert zu halten, sollten Ihre Erholungsmethoden genauso gut organisiert sein, um auf Höchstleistung zu sein. Hier sind zehn Tipps zur Muskelregeneration, mit denen Sie das Fitnessstudio stärker, schneller und erfrischter als je zuvor erreichen können.

Holen Sie sich viel Schlaf.

Eines der einfachsten, aber effektivsten Muskel recovery Tipps ist es einfach zu erhalten eine gute Nacht Schlaf. Entgegen der landläufigen Meinung können Sie den Schlaf nicht „einholen“. Dein Körper funktioniert einfach nicht so. Sie müssen jede Nacht zwischen 7-8 Stunden Schlaf bekommen., Wir empfehlen, den Schlaf als Teil Ihres Trainings zu betrachten und ihn genau wie eine Trainingseinheit zu planen.

2. Hydratisieren.

Richtige Hydratation macht jede Funktion des menschlichen Körpers effizienter. Trinkwasser während und nach dem Training hilft, Ihren Körper von Abfallprodukten zu befreien und Austrocknung zu verhindern. Dehydrierte Muskeln sind eher verletzt und können oft zu schmerzhaften Krämpfen und Krämpfen führen.

Essen Sie protein vor und nach dem Training.

Protein ist der Baustein des Muskelgewebes, und wenn Sie sich in der Erholungsphase Ihres Trainings befinden, benötigen Sie viel davon., Es kann eine Herausforderung sein, Ihren Körper richtig zu betanken, aber mit einem Sportrucksack von 6 Pack Fitness haben Sie immer das Protein zur Hand, das Sie benötigen.

Integrieren aktive Erholung.

, Indem Sie einfach in ein paar leichte Widerstand übungen am Ende Ihres Trainings können Sie erhöhen den Blutfluss und die Nährstoffe, um Ihre Muskeln nach einer Trainingseinheit. Aktive Erholung hilft auch, Abfallprodukte wie Milchsäure zu entfernen, die die Muskelregeneration behindern können. Tipps, die wir empfehlen, sind das Hinzufügen von Übungen mit geringer Intensität wie Gehen, Yoga und Schwimmen.,

Erwägen Sie die Einnahme eines magnesium-Ergänzung.

Niedrige Magnesiumspiegel im Körper können Muskelverspannungen, Krämpfe und Krämpfe verursachen. Magnesium beschleunigt die Genesung, indem es die richtige Muskel-und Nervenfunktion fördert und die Fähigkeit Ihres Körpers stärkt, die Proteine zu synthetisieren, die Ihre Muskeln wachsen lassen.

Vermeiden Sie übertraining.

Wenn Sie verbringen den Großteil Ihrer Woche heben von gewichten oder das durchführen von anderen high-intensity-übungen, ist es wichtig, dass Sie ergänzen Ihr Training mit der Zeit ab., Die Muskelregenerationsphase nach dem Training ist, wenn Ihr Körper Ihre Muskeln wieder aufbaut und wieder energetisiert. Das Entwerfen einer intelligenten Trainingsroutine verbessert nicht nur Ihre Genesungsbemühungen, sondern hilft Ihnen auch, Ihre allgemeinen Fitnessziele zu erreichen.

Strecke jeden Tag.

Eines der besten Muskel-recovery-Tipps, die Sie befolgen können, jedes mal, das war auch helfen, zu verhindern Zukunft Verletzungen, stretching. Während Sie trainieren, straffen sich Ihre Muskeln. Stretching hilft Ihnen, Muskelverspannungen zu entspannen und Schmerzen am nächsten Tag zu verringern.

Muskelkater ausrollen.,

Wenn es um Muskel-recovery-Tipps, Schaum Rollen kann eine große Hilfe sein. Ihre Verwendung hilft, Muskelverspannungen zu entspannen, Narbengewebe und Knoten aufzubrechen, den Blutfluss zu erhöhen und Entzündungen zu reduzieren. Wir empfehlen, die Rolle morgens beim Aufwachen, vor dem Schlafengehen und vor dem Training (wenn Sie Zeit haben) über Ihre schmerzenden Muskelgruppen zu laufen.

9. Tragen Sie Kompressionskleidung.

Während des Kompressions-Kleidung getragen werden kann während des Trainings zu verhindern scheuern und Hautausschläge, seine wirklichen nutzen start post-exercise., Diese formschlüssigen Kleidungsstücke lindern Schmerzen von Muskelsteifheit und Schmerzen und können dazu beitragen, die Zeit zu verkürzen, die Muskeln benötigen, um sich selbst zu reparieren.

ein kaltes Bad Nehmen.

Hartes Training nicht zu Ergebnis in schmerzende Muskeln. Das Eintauchen in kaltes Wasser unmittelbar nach einem intensiven Training reduziert Muskelentzündungen und Schmerzen. Auf diese Weise können Sie schneller zur Spitzenleistung zurückkehren und die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Sie Ihre nächste Trainingseinheit verpassen.Die Zeit, die sich auf Ruhe und Erholung konzentriert, kann sich über die zusätzliche Trainingszeit hinaus auszahlen., Es kann tatsächlich Ihre Leistung verbessern und Ihnen helfen, Ihre Fitnessziele zu erreichen faster.Do sie verwenden verschiedene Wiederherstellungsmethoden, um an der Spitze Ihres Spiels zu bleiben? Erzählen Sie uns von Ihren Lieblings-Muskel-Recovery-Tipps in den Kommentaren unten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.