Tesla Coil

Griffith Observatory Tesla coil ist eines seiner denkwürdigsten und ikonischsten Exponate. Millionen haben es in Betrieb gesehen und seine blitzartigen Entladungen an die Wände seiner Nische geworfen. Jetzt restauriert und in eine neue Nische verlegt, um die externen elektrischen Störungen zu minimieren, ist die Tesla Coil bereit, neue Generationen von Besuchern zu begeistern., Eine Tesla-Spule wandelt Niederspannungs-Wechselstrom-Strom in sehr hohe Spannung um und erhöht die Frequenz. Es ist nach seinem Erfinder, dem exzentrischen Genie Nikola Tesla (1856-1943), benannt, der 1891 sein erstes Modell zeigte. Das Hauptziel der Tesla-Spule war die Übertragung von Elektrizität durch die Luft, Teil eines großen Traums, Elektrizität ohne Verwendung von Drähten bereitzustellen.

Tesla-Spulen haben eine lange und bunte Geschichte in Wissenschaft und Technologie Schaubuden., Bevor die Tesla-Spule des Griffith Observatory 1937 ausgestellt wurde, gehörte sie Dr. Frederick Finch Strong. Er war ein Arzt und Dozent an der Tufts University in Massachusetts. Dr. Strong verwendete Elektrizität im Heilungsprozess und verließ sich im Rahmen seiner Arbeit stark auf Tesla-Spulen. Schließlich spendete er die Hauptkomponenten dieses Instruments der Stadt Los Angeles.

Strom ohne Kabel

Tesla-Spulen sind Teil eines großen Traums, Strom ohne Kabel bereitzustellen., Strom wurde um 1900 weit verbreitet, als die ersten Netze begannen, Strom über Übertragungsleitungen an Haushalte und Unternehmen zu senden. Sie waren teuer zu bauen, und so arbeiteten Tesla und andere an drahtlosen elektrischen Netzwerken. Die Technologie war schwierig zu implementieren und kam nie aus dem Labor.

Teslas Vermächtnis

Nikola Tesla (1856-1943) erfand die Tesla-Spule. Er hat in seinem Labor (links) viele Experimente zur Erzeugung und Verteilung von Wechselstrom durchgeführt., Die Westinghouse Company verwendete Teslas Entwürfe für Generatoren und Verteilungssysteme, um ein Kraftwerk an den Niagarafällen zu bauen. Das Stromnetz, mit dem wir Strom in unsere Häuser bringen, basiert auf Teslas Arbeit.

Mitarbeiter des Observatoriums demonstrieren die Tesla-Spule mehrmals am Tag, an dem wir geöffnet sind. Für den Zeitplan gehen Sie auf die Seite Programme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.