Suchen…

Hey y ‚ all! Im heutigen Blogbeitrag bieten wir Ihnen gerne Anleitungen zur Auswahl absolut atemberaubender Stauden für die Zonen 6b und 7a. Viele, die wir heute teilen, werden auch für andere Zonen gut funktionieren, aber wenn Sie nicht in unserer Gegend leben, fragen Sie IMMER Ihren örtlichen Kindergarten, ob eine bestimmte Pflanze in IHRER Zone wachsen wird. Sie sind die Experten, die Ihre Gartenfragen beantworten und Sie zu den besten Pflanzen für Ihren Garten führen können.

Was ist Ihre Wachstumszone?, Unten ist der USDA Winterhärte-Zone Anzeigen:

Was sind Stauden?

Blumen werden typischerweise entweder als einjährig oder mehrjährig klassifiziert. Jährliche Blumen sind diejenigen, die Sie jährlich pflanzen müssen (eine einfache Möglichkeit, sich daran zu erinnern); Sie werden nicht Jahr für Jahr für Sie zurückkommen, denn wenn Frost kommt, werden sie sterben (oder, im Fall von jährlichen Stiefmütterchen und Bratschen – kühles Wetter einjährige – wenn heißes Wetter kommt, werden sie sterben).,

Stauden kommen Jahr für Jahr zurück und werden jedes Jahr um ein Vielfaches größer, bis sie ihre reife Größe erreichen. Jedes Jahr können sie auch mehr Blüten liefern.

Ein weiterer großer Unterschied zwischen Einjährigen und Stauden besteht darin, dass Einjährige Ihnen die ganze Saison Farbe geben – buchstäblich den GANZEN Sommer (zum Beispiel). Stauden werden in der Regel Blütenpausen haben, mit lebendigen Farben viel passiert, aber nicht buchstäblich praktisch jeden Tag, wie Einjährige werden., Es ist üblich, Gärten zu sehen, die sowohl mit einjährigen als auch mit Stauden gemischt sind, wobei die Einjährigen oft im Vordergrund stehen, wo ihre ständigen Blüten geschätzt werden können.

Also, mit Definitionen hinter uns jetzt, wir sind auf den Spaß Sachen – Stauden Sie wissen wollen, um Ihren Garten hinzuzufügen!

Das wird Spaß machen! Lassen Sie uns diesen mehrjährigen Teil-ay beginnen!,

Es gibt SO VIELE erstaunliche Stauden für unsere Gegend, aber dies sind bewährte, wunderbare Pflanzen, die Tonnen von Blüten haben, viel Interesse wecken und relativ pflegeleicht sind.

Sonnen Stauden Sie Wollen Haben:

1) Coneflowers: Helle, bunte blumen alle Sommer und in frühen Herbst! Viele Farben & Doppelblüten auch verfügbar!

2) Black Eyed Susans: Blüht stark von mitte Sommer in Herbst! Schön gruppiert zusammen!,

3) Sedum ‚Herbstfeuer‘ oder ‚Herbstfreude‘: Schöne strukturierte Blätter und fügt solche Farbe im Herbst hinzu.

4) Joe Pyweed: Schmetterlinge und Kolibris lieben! Wird groß-pflanzen Sie es in der Nähe der Rückseite Ihres mehrjährigen Gartens.

5) Katzenminze: Weht im Wind mit wispy, Lavendelblüten. Wenn Sie Lavendel lieben, aber Probleme haben, ihn anzubauen, wird dies ein ähnliches Aussehen geben (aber leider nicht den himmlischen Geruch)!

6) Creeping Jenny: Eine erstaunliche, kalkhaltige Bodendecker-Staude, die nicht übernimmt. Pflanzen Sie es vor Ihrem Garten und kaskadieren Sie es über Felsen oder Ziegelpflastersteine., Auch sieht gut aus verschütten aus einem Topf!

7) Taglilien: So viele schöne Farben zur Auswahl-derjenige, der am meisten blüht, ist Hands down ‚Stella d ‚Oro‘ – eine goldgelbe Blüte.

8) Salvia: Oben abgebildet ist „May Night“ – bekannt für sein tiefes, bläuliches Purpur. Schmetterling-Attraktor!

9) Shasta Daisy: Wer liebt keine Gänseblümchen? Die Sorten ‚Becky‘ und ‚Snowcap‘ blühen den ganzen Sommer über!

10) Lammohr: Lammohr dreht sich alles um das Laub. Die Blätter fühlen sich unscharf an – daher der Name. Kinder lieben Lammohr für seine Textur-pflanzen Sie es, wo sie sein lustiges Gefühl genießen können!,

Schatten Stauden Sie wollen Suchen:

1) Hosta: Hostas kommen in einer Vielzahl von Schattierungen und Größen in diesen Tagen! Sorten mit bunten Blättern sind einer unserer persönlichen Favoriten!

2) Coral Bell: Wir können unsere Liebe zu dieser Pflanze nicht verbergen. Heuchera kommt in so vielen verschiedenen Farben und sie erhellen jeden Schattengarten mit ihren brillanten Farbtönen.

3) Japanisch gemalter Farn: Dieser Farn ist atemberaubend persönlich., Es erfordert ziemlich schweren Schatten und eine gute Menge an Feuchtigkeit.

4) Astilbe: Bunte Blumen im späten Frühling! Hirsch tolerant, und tut am besten teilweise im Vollschatten.

5) Fastenrosen: Diese Schönheiten blühen im Winter, wenn nicht viel anderes ist! Wenn Sie diese zu Ihrem Schattengarten hinzufügen, erhalten Sie das ganze Jahr über Interesse.

6) Blutendes Herz: Im Frühling produzieren diese Pflanzen wunderschöne kleine herzförmige Blumen! Pflanzen Sie es an prominenter Stelle in Ihrem Schattengarten-es ist immer eine Freude, im April mit Blüten bedeckt zu sein.,

7) Jack Frost: So hübsche, bunte silberne und grüne Blätter bedecken Brunnera. Es fügt viel Interesse an einem schattigeren Ort in Ihrem Garten hinzu.

8) Salomons Siegel: Diese Schönheit trägt auch bunte Blätter und zarte kleine grünlich-weiße Blüten. Es multipliziert sich jedes Jahr, was nur mehr und mehr Blüten für Sie bedeutet!

Genießen Sie diese Pflanzen und Ihren Garten! Weitere Gartentipps und Anleitungen finden Sie auf Instagram, Facebook, Pinterest und YouTube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.