Sozial unfähig: Bedeutung & Wie man schlechte soziale Fähigkeiten überwindet

Ich war den größten Teil meines Lebens sozial unfähig. Als einziges Kind aufzuwachsen und lieber alleine zu sein, gab mir nicht das Training, das die anderen Kinder hatten. Zum Glück habe ich sozial versierte Leute getroffen, die mir soziale Fähigkeiten beigebracht haben, die ich heute mit Ihnen teilen möchte.

Hier erfahren Sie, ob Sie sozial unfähig sind, was es wirklich bedeutet und wie Sie stattdessen sozial kompetent werden können.

Was bedeutet sozial unfähig?

Sozial unfähig zu sein bedeutet, in einem sozialen Umfeld an Fähigkeiten, Kompetenzen oder Fähigkeiten zu fehlen., Eine sozial unfähige Person könnte unter sozialer Angst leiden, ein geringes Maß an Empathie haben, im Autismus-Spektrum sein oder einfach zu wenig soziale Erfahrung haben. Das Gegenteil ist sozial geschickt.

Woher weiß ich, ob ich sozial unfähig bin?

„ich fühle mich wie eine soziale verzögern, manchmal. Woher weiß ich, ob ich einer bin?,“

Hier ist eine Checkliste, um zu wissen, ob Sie sozial unfähig sind:

  • Geselligkeit macht Sie nervös und Sie möchten Interaktionen mit Menschen beenden, die Sie nicht so schnell wie möglich kennen
  • Die Leute missverstehen oft Ihre Witze oder beleidigen
  • Sie haben das Gefühl, dass die Leute Sie manchmal meiden
  • Sie sagen oft Dinge, die Sie danach bereuen
  • Ihre Gespräche fließen nicht wirklich und dann gibt es/ul>

    How do I stop being socially inept?

    Die gute Nachricht: Du bist nicht allein., Ein großer Teil der Bevölkerung kämpft damit, sich sozial unfähig zu fühlen.

    Hier ist die Sache: Soziale Fähigkeiten sind genau das-Fähigkeiten. Wenn wir nicht üben, können wir nicht erwarten, so gut zu sein wie jemand, der es tut, genau wie Menschen, die keinen Fußball üben, dazu neigen, Fußball zu lutschen.

    Wenn Sie gut im Fußball sein wollen, müssen Sie üben, Fußball zu spielen. Wenn Sie aufhören wollen, sozial unfähig zu sein, müssen Sie üben, sozial geschickter zu werden.

    Das mag offensichtlich klingen, aber ich dachte, mir fehlte etwas Grundlegendes, anstatt nur zu üben, also möchte ich diesen Punkt klarstellen., Kommen wir dazu!

    Der Artikel wird unten fortgesetzt.

    Eine Empfehlung

    Wenn Sie Ihre sozialen Fähigkeiten, Ihr Selbstvertrauen und Ihre Fähigkeit, sich mit jemandem zu verbinden, verbessern möchten, können Sie an unserem 1-minütigen Quiz teilnehmen.

    Sie erhalten einen 100% kostenlosen benutzerdefinierten Bericht mit den Bereichen, die Sie verbessern müssen.,ople do:

    1. Was Unbeholfenheit verursacht, weil das, was sie sagten, verstimmt war
    2. Nehmen Sie die Stimmung des Raumes oder der Person, mit der sie sprechen, nicht auf, also schaffen sie eine Verbindung zu dem, mit dem sie sprechen, ohne es zu verstehen
    3. Machen Leute verärgert, weil sie pralle oder beleidigende Witze machen
    4. Werden gestresst, wenn sie mit jemandem sprechen, der neu ist (besonders wenn es eine einschüchternde oder attraktive Person ist)
    5. raus aus sozialen Situationen

    Was sind also einige praktische Strategien, wie man aufhört, sozial unfähig zu sein?,

    Studie sozial versierte Menschen und imitieren sie

    Blick auf Menschen, die sozial versierte sind und sehen, was sie anders machen. Wie kommt es, dass ihre Witze gut ausgehen? Wie kommen ihre Gespräche so schön fließen?

    Ich habe die Angewohnheit entwickelt, diese Menschen heimlich zu analysieren und ihr Verhalten nachzuahmen. Wie das Sprichwort in Japan sagt: Kopiere die Meister, bis du das Handwerk beherrschst. Wenn Sie das tun, dann können Sie Ihren eigenen Stil entwickeln.

    Wenn Sie das nächste Mal mit jemandem zusammen sind, der sozial versiert ist, achten Sie insbesondere auf Folgendes:

    • Wie machen sie ihre Witze?,
    • Über welche Dinge reden sie?
    • Wie stellen sie Fragen?
    • Wie ist ihr Energieniveau?
    • Wie passen sie sich der Stimmung und dem Gesprächsthema der anderen Person an?

    Verbessern Sie Ihre empathischen Fähigkeiten

    Dies hat mich lange gebraucht, um sozial versierte Menschen zu erkennen: Sie sind sehr empathisch. Das Lernen, einfühlsamer zu sein, half mir, sozial unfähig zu sein-und ich lernte es von sozial versierten Menschen, mit denen ich anfing abzuhängen.

    Wenn Sie einfühlsam sind, können Sie die Feinheiten im Feedback anderer aufgreifen., Das hilft Ihnen zu verstehen, wenn Sie in einer Weise gehandelt haben, die Menschen unangenehm gemacht.

    Jetzt geht es nicht darum, eine Fußmatte zu sein. Sie möchten entscheiden, ob Sie Ihr Verhalten ändern möchten oder nicht. Aber Empathie hilft Ihnen, die Informationen überhaupt aufzunehmen.

    Hier ist eine Liste von Zeichen zu sagen, wenn jemand mit Ihnen sprechen will. Das Aufnehmen dieser Signale ist eine kraftvolle Möglichkeit, einfühlsamer zu sein.

    Sehen Sie Geselligkeit als Übungsplatz

    Waren Sie jemals in einem sozialen Umfeld und fühlten sich unter Druck, keine Fehler zu machen? Oder fühlte sich unter Druck gesetzt, dass Sie versuchen sollten, Freunde zu finden?,

    Vor ein paar Jahren wollte ich von Schweden nach NYC ziehen. Weil ich wusste, dass ich gehen würde, sah ich alle sozialen Interaktionen als Übung für die USA. Ich hatte einige unerwartete Ergebnisse:

    Sie sehen, weil ich anfing, Geselligkeit als Übungsplatz zu sehen, anstatt zu versuchen, perfekt zu sein, nahm ich den Druck von mir. Aber das ist nicht alles. Ironischerweise wurde ich sozial viel besser, nur weil ich nicht mehr in alten Mustern feststeckte, wer ich sein sollte.

    Der Artikel wird unten fortgesetzt.,

    Nehmen Sie an diesem Quiz teil und sehen Sie, wie Sie Ihr soziales Leben verbessern können

    Nehmen Sie an diesem Quiz teil und erhalten Sie einen benutzerdefinierten Bericht, der auf Ihrer einzigartigen Persönlichkeit und Ihren Zielen basiert. Verbessern Sie Ihr Selbstvertrauen, Ihre Konversationsfähigkeiten oder Ihre Fähigkeit, sich zu verbinden – in weniger als einer Stunde.

    Starten Sie das quiz.

Sehen Sie es in Ihrer nächsten sozialen Interaktion als eine weitere Gelegenheit, Ihre sozialen Fähigkeiten für die Zukunft zu üben. Wenn Sie durcheinander-groß, eine andere Erfahrung zu lernen. Wenn du keine Freunde machst oder sie dich nicht mögen, ist das in Ordnung – du übst nur.,

Lesen Sie mehr: Wie sozial zu sein.

Wenn dir jemand erzählt etwas, es bedeutet Ihnen etwas. Warten Sie nicht nur, bis Sie an der Reihe sind zu sprechen

Ein Merkmal sozial unfähiger Menschen (einschließlich mir) ist, dass sie dazu neigen, schlechte Zuhörer zu sein. (Ich wusste nicht einmal, dass ich ein schlechter Zuhörer war, bevor ich erfuhr, was es bedeutet, ein guter Zuhörer zu sein.) Sozial Unfähige Menschen neigen dazu, darüber nachzudenken, was sie als nächstes sagen sollten, während andere sprechen. Sozial versierte Menschen hingegen konzentrieren ihre volle Aufmerksamkeit auf die Geschichte.,

Hier ist eine Faustregel, die Sie verwenden können:

Wenn Ihnen jemand etwas sagt, bedeutet dies ihnen etwas. Es bedeutet, dass wir die Gelegenheit bekommen, zu zeigen, dass wir ihre Gedanken schätzen, indem wir…

  1. zeigen, dass wir zuhören, indem wir Augenkontakt halten, summen und ein aufrichtiges „Wow, cool!,“wenn es passt,
  2. Fragen Sie eine aufrichtige Frage über Ihre Geschichte
  3. Sagen Sie Ihre verwandten story, NACHDEM Sie Ihnen einige echte Interesse an dem, was Sie gerade gesagt, Sie

Nutzung der IFR-Methode, um einen natürlichen Fluss in deinen Konversationen

Immer am Ende in einem Gespräch tun alle sprechen, ODER, endete nur zu Fragen, zu viele Fragen?

Ich fühlte mich oft verloren zu wissen, welchen Rhythmus des Gesprächs ich haben sollte, bevor ein Freund von mir, der Verhaltenswissenschaftler und Coach ist, mir etwas Unschätzbares beibrachte: Die IFR-Methode.,

Es geht so:

Erkundigen Sie sich: Stellen Sie eine aufrichtige Frage

Follow-up: Stellen Sie eine Folgefrage basierend auf ihrer Antwort

Relate: Erwähnen Sie etwas, das sich auf das bezieht, was Sie gerade gefragt haben

Und wiederholen Sie es dann, indem Sie

Der Artikel wird unten fortgesetzt.

Welche Art von Social Overthinker bist du?

Nehmen Sie an diesem Quiz teil und erhalten Sie einen benutzerdefinierten Bericht, der auf Ihrer einzigartigen Persönlichkeit und Ihren Zielen basiert. Verbessern Sie Ihr Selbstvertrauen, Ihre Konversationsfähigkeiten oder Ihre Fähigkeit, sich zu verbinden – in weniger als einer Stunde.

Starten Sie das quiz.,

Ein Beispiel wäre also:

Erkundigen Sie sich: Was tun Sie? – Ich bin Fotograf.

Follow-up: Cool. Was für ein Fotograf? – Ich mache Fotos für eine Zeitung, also helfe ich dem Reporter am Tatort mit dem Filmmaterial.

Beziehen: ich sehe! Ich habe vor ein paar Jahren viele Fotos gemacht und es hat so viel Spaß gemacht, aber ich bin rausgekommen. Denkst du (sofort wieder nachfragen) immer noch, dass es Spaß macht oder ist es hauptsächlich nur Arbeit?

Und dann folgst du, beziehst dich, fragst… Eine solche Schleife.

Du siehst, wie ich aufrichtiges Interesse zeigte, aber auch ein bisschen über mich selbst teilte?, In der Verhaltenswissenschaft wird dies als Hin-und-Her-Gespräch bezeichnet. Die Leute lernen sich im Laufe der Zeit ein wenig kennen, das Gespräch fließt besser und es wird nicht einseitig.

Bemühen Sie sich, Menschen dazu zu bringen, in Ihrer Nähe zu sein

Dies war also ein weiterer großer Mentalitätswandel für mich. Ich hatte immer versucht, Menschen wie MICH zu machen. Es führte zu Dingen wie Demütigung, Bedürftigkeit, Selbstbezogenheit und einem schlechten Zuhörer, weil ich nur gewartet habe, bis ich an der Reihe war zu reden. Das hat nicht zu meinen Gunsten funktioniert, dann habe ich Folgendes gelernt:

Versuche nicht, Leute wie dich zu machen., Machen Sie sie wie um dich herum zu sein. Wenn du versuchst, Leute wie dich zu machen, kommst du als bedürftig davon. (DH Sie brauchen ihre Zustimmung, und es wird durchscheinen.), Wenn Sie Menschen wie, um Sie, Sie automatisch, wie Sie.

Hier ist ein Beispiel, was das in der Praxis bedeutet:

Erzähle keine Geschichten, weil du Menschen beeindrucken willst. Erzähle nur Geschichten, wenn du denkst, dass sie dem Moment Freude bereiten. (Erzähle ich diese Geschichte, weil ich so beeindruckend sein möchte oder weil ich denke, dass die Leute es wirklich genießen werden? Ehrlich gesagt ist die Beantwortung dieser Frage ein guter Weg zu wissen.,)

Wenn dir jemand etwas sagt, gib ihm die Bühne! Konzentrieren Sie Ihre volle Aufmerksamkeit auf sie. Kümmern Sie sich um ihre Geschichte. Versuchen Sie nicht, ihre Geschichte zu brechen, indem Sie sich eine coolere Geschichte einfallen lassen.

Wenn jemand etwas Gutes tut, lobe ihn. Wenn ein Freund ein neues T-Shirt hat, das Sie mögen, Kompliment. Wenn es einem Freund gut geht, gratuliere ihm von Herzen. Wenn Sie einen Freund zu schätzen wissen, zeigen Sie, dass Sie ihn gerne sehen (im Gegensatz zu dem Versuch, ihn cool und nicht reaktiv zu spielen).,

Was tun, wenn es sich anfühlt, als würden die Leute dich nicht mögen

Der Artikel wird unten fortgesetzt.

Eine Empfehlung

Wenn Sie Ihre sozialen Fähigkeiten, Ihr Selbstvertrauen und Ihre Fähigkeit, sich mit jemandem zu verbinden, verbessern möchten, können Sie an unserem 1-minütigen Quiz teilnehmen.

Sie erhalten einen 100% kostenlosen benutzerdefinierten Bericht mit den Bereichen, die Sie verbessern müssen.

Starte das Quiz

Immer wenn ich zu einer Gruppe von Leuten ging, bekam ich das starke Gefühl, dass sie mich wahrscheinlich nicht mögen würden., Ich denke, dass es für mich entstand, als ich in der Schule gemobbt wurde, und dann lebte dieses Gefühl weiter, wenn ich mich einer Gruppe neuer Leute nähern wollte.

Das Problem ist, dass, wenn Sie davon ausgehen, dass die Leute Sie nicht mögen, Sie automatisch als reservierter erscheinen (während Sie darauf warten, dass sie Ihnen zuerst gefallen zeigen).

Hier ist das Ding: Sie will nicht. Wenn Sie kommen als reserviert, Sie nehmen es persönlich, und Sie werden reserviert zurück., So wurde mein Verhalten verstärkt:

Die Leute werden mich nicht mögen – > Ich handle reserviert -> Die Leute handeln reserviert ->“ Beweis“, dass die Leute mich nicht mögen werden.

Wir müssen diesen Zyklus durchbrechen, indem wir es wagen, warm und zugänglich zu sein, wenn wir Menschen treffen. (Das bedeutet nicht bedürftig oder übertrieben.), Mehr wie Sie zu sein, ansprechbar, ohne dass Bedürftige hier:

Auf, gestresst und wollen zu beenden das Gespräch

Machen Gespräch betont mich aus, weil ich einfach das Gefühl der Unbeholfenheit level steigt und steigt., Also habe ich alles getan, um so schnell wie möglich aus dem Gespräch herauszukommen. Ich habe es damals nicht verstanden, aber die Leute (die offensichtlich nicht wussten, warum ich versuchte, Gespräche die ganze Zeit zu verkürzen) nahmen es persönlich, nahmen an, ich mochte sie nicht und mochte mich nicht zurück.,

Schließlich hat mir mein Freund, ein Verhaltenswissenschaftler, etwas beigebracht:

Während die natürliche Reaktion darin besteht, so schnell wie möglich aus der stressigen Situation herauszukommen, ist der Schlüssel, um aufzuhören, sozial unfähig zu sein, den Moment als GESCHENK zu sehen:

„Hier ist meine Gelegenheit, so lange wie möglich im Gespräch zu bleiben und zu üben!“

Sie sehen, um aufzuhören, sozial unfähig zu sein, müssen wir so viel Zeit wie möglich üben., Wenn Sie also in einem Gespräch sind, aus dem Sie nur herauskommen möchten, erinnern Sie sich an Folgendes:

Sie brauchen ein paar hundert Stunden, um gut in etwas zu sein, und ein paar tausend Stunden, um WIRKLICH gut in etwas zu sein. Solange du in diesem unangenehmen Gespräch bist, wirst du langsam ein bisschen besser.

Gefühl von Nervosität und Unbeholfenheit = Verbesserung.

Holen Sie sich einen Job im Einzelhandel, damit Sie ständig neue Dinge ausprobieren können

Ein Freund von mir, der sowohl schüchtern als auch sozial unfähig war, begann im Einzelhandel zu arbeiten., Denken Sie daran, wie ich im vorherigen Schritt gesagt habe, dass wir ein paar hundert Stunden brauchen, um in etwas gut zu sein?

Der Einzelhandel ist in diesem Sinne erstaunlich: Er bietet Ihnen einen unbegrenzten Strom von Menschen, auf denen Sie soziale Fähigkeiten üben können (und Sie werden sogar dafür bezahlt – viel billiger als ein persönlicher Coach 😉 ).

Hier ist meine Anleitung, wie man mehr ausgehende. Es ist perfekt, sich davon inspirieren zu lassen, was Sie in Ihrer nächsten sozialen Interaktion verbessern möchten.

Rapport erstellen

Ich zögerte immer, Rapport zu erstellen (dh mich an die für die Situation geeignete Vorgehensweise anzupassen).,

ich dachte, es war nicht aufrichtig. Aber wie sich herausstellt, ist der Aufbau einer Beziehung ein grundlegender Teil des Menschseins: Wir handeln auf eine Weise um unsere Großmutter herum und auf eine Weise mit unseren Freunden, und so sollte es sein.

Ich finde es sogar schön, dass wir je nach Situation verschiedene Teile unserer Persönlichkeit hervorbringen können. Es macht uns auf eine gute Weise nuancierter und komplexer.

Passen Sie Ihr Verhalten an die Situation an. Einige Beispiele:

  • Wenn Ihr Freund gerade aufgewacht ist und langsam und schläfrig ist, werden Sie viel schöner sein, wenn Sie auch Ihre Energie etwas abschwächen.,
  • Wenn jemand wirklich von etwas begeistert ist, teilen Sie seine Aufregung, anstatt mit geringer Energie zu reagieren.
  • Wenn jemand positiv über das Leben ist, möchten Sie auch Ihre positive Persönlichkeit hervorbringen.

Hier ist unser Leitfaden zum Erstellen von Rapport.

Dies sind meine Schritte, um aufzuhören, sozial unfähig zu sein. Wenn Sie weitere Fragen haben, fragen Sie in den Kommentaren unten.,

Kostenloses Training: Konversationsfähigkeiten für Überdenker

  1. Verwenden Sie“ conversational Threading“, um unangenehme Stille zu vermeiden
  2. Lernen Sie eine bewährte Technik, um leere Smalltalk
  3. zu überwinden Verbessern Sie sich sozial, ohne seltsame Stunts außerhalb Ihrer Komfortzone durchzuführen.
  4. Schlagen Sie sofort das Selbstbewusstsein mit der „OFC-Methode“
  5. Sehen Sie, wie Sie in weniger als 7 Worten „von langweilig zu langweilig“ gehen können.

Starten Sie mein kostenloses Training.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.