So reparieren Sie eine Waschmaschine: Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wir alle halten es für selbstverständlich, dass unsere Geräte funktionieren, wenn wir sie brauchen. Wir könnten sogar versucht sein, ein kleines Problem zu ignorieren, in der Hoffnung, dass es verschwindet. Leider kann dieses kleine Problem leicht zu etwas Größerem werden und Ihr Leben auf den Kopf stellen.

Keine Panik einlassen. Hier ist eine Liste der häufigsten Probleme und Tipps zur Reparatur von Waschmaschinen, mit denen Sie Ihre eigenen Probleme beheben können., In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren Sie, worauf Sie achten müssen, was die häufigsten Probleme sind und wie Sie eine Waschmaschine selbst reparieren können.,

Bevor sie beginnen ihre DIY waschmaschine reparatur, sie sollten sicherstellen, dass sie haben die folgenden werkzeuge:

  • Schraubendreher-set

  • Mutter fahrer set

  • Zangen

  • Buchse und ratsche set

  • Multimeter elektrische tester

Waschmaschine schaltet sich nicht ein

Während dies wie gesunder Menschenverstand erscheinen mag, wenn Ihre Waschmaschine beim Einschalten nicht reagiert, stellen Sie sicher, dass die Stromquelle angeschlossen ist. Ein Kabel wurde möglicherweise versehentlich herausgezogen oder der Leistungsschalter wurde ausgelöst.,

Wenn die Maschine mit Strom versorgt wird, ist Ihr Motor möglicherweise überhitzt. Dies ist ein Sicherheitsmerkmal und sobald es abgekühlt ist, startet es wieder. Wenn dies häufig vorkommt, benötigen Sie möglicherweise eine professionelle Beurteilung, um die Ursache herauszufinden.

Überprüfen Sie den Deckelschalter, um sicherzustellen, dass er richtig positioniert ist und richtig sitzt. Dieses kleine Kunststoffstück unter dem Deckel ist ein Sicherheitsmerkmal, das den Betrieb der Maschine nur im geschlossenen Zustand ermöglicht.,

Sicherheitstipp: Um Stößen oder Stromschlägen vorzubeugen, stellen Sie vor dem Öffnen der Waschmaschine sicher, dass Sie die Stromquelle getrennt haben, um Probleme mit elektrischen Komponenten zu beheben.

Entleerungsprobleme

Sie werden dies auf jeden Fall schnell angehen oder mit einem großen Durcheinander auf dem Boden konfrontiert sein wollen. Überprüfen Sie zunächst, ob der Ablaufschlauch nicht verstopft ist. Entfernen Sie dazu den Schlauch, um nach einer Verstopfung zu suchen, und spülen Sie alle Hindernisse mit einem Gartenschlauch aus.

Ein weiteres mögliches Problem könnte eine verklemmte Ablaufpumpe sein., Um dies zu überprüfen, müssen Sie den äußeren Schrank der Waschmaschine entfernen (einige heben sich vollständig ab, während andere abnehmbare Vorder-und Rückwände haben).

Pumpe entfernen (Pumpenriemen entfernen & drei Befestigungsschrauben), um sicherzustellen, dass sie nicht mit einer losen Münze oder Socke verklemmt ist. Wenn dies der Fall ist, entfernen Sie das Hindernis sofort. Ein weiteres potenzielles Problem besteht darin, dass die Laufradblätter gebrochen oder der Motor ergriffen sein kann.

Jedes dieser Probleme erfordert den Austausch der Pumpe., Stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen des Herstellers befolgen, um die richtige Menge an Waschmittel zu verwenden, da zu viel zu viel Zucker produzieren und verhindern kann, dass die Waschmaschine richtig abläuft.

Geräusche machen

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Waschmaschine gurgelt, kann dies auf eine teilweise Verstopfung der Abflussleitung zurückzuführen sein. Um dies zu beheben, entfernen Sie einfach den Schlauch und reinigen Sie das Hindernis.

Ein Klickgeräusch hingegen könnte auf etwas hinweisen, das sich im Waschabfluss befindet. Manchmal lösen sich Münzen oder andere Gegenstände in einer Tasche und bleiben dort stecken., Überprüfen Sie daher unbedingt den Abfluss und entfernen Sie alles, was nicht dazugehört.

Wenn Sie ein Summen oder Summen hören, sollten Sie Ihre Pumpe überprüfen. Wieder einmal können lose Gegenstände ihren Weg zur Pumpe finden und zu einem Stau führen. Ernsthafte Schäden an der Pumpe können einen Pumpenwechsel erfordern.

Dreht oder bewegt sich nicht

Das Fehlen von Spinnen oder Rühren erfordert möglicherweise eine zusätzliche Untersuchung. Stellen Sie zunächst sicher, dass die Maschine nicht aus dem Gleichgewicht geraten ist.

Wenn Sie versuchen, zu viele Kleidungsstücke gleichzeitig zu waschen und diese nicht richtig verteilt sind, dreht sich Ihre Maschine nicht richtig., Versuchen Sie, die Last entweder neu zu verteilen oder in kleinere Lasten aufzuteilen.

Ein weiterer potenzieller Täter könnte ein defekter Deckelschalter sein. Um dies zu überprüfen, hebeln Sie die Verriegelungslasche auf (oder entfernen Sie die Schrauben), um den Schalter anzuheben. Verwenden Sie ein Multimeter, um abwechselnde Kontinuität und keine Kontinuität zu testen, indem Sie die Sonden an den Anschlüssen des Schalters berühren. Wenn Sie diese Anzeige nicht sehen, ersetzen Sie den Schalter vollständig.

Ein abgenutzter oder gebrochener Riemen kann verhindern, dass sich die Waschmaschine dreht oder bewegt, sodass Sie beschädigte Riemen durch neue ersetzen müssen. Sie sollten auch den Riemenscheibenvorgang überprüfen.,

Wenn die Riemenscheibe beschlagnahmt wurde, bricht der Riemen. Sie müssen die Riemenscheibe freigeben oder ersetzen, um zukünftige Probleme zu vermeiden.

Ein Koppler, der den Motor mit dem Getriebe verbindet, kann ebenfalls abgenutzt sein und dazu führen, dass sich der Korb nicht mehr dreht. Dazu sollte ein einfacher Ersatz den Trick machen.

Schwerwiegendere Übertragungs – oder Kupplungsprobleme sollten einem Fachmann überlassen werden, da diese zu komplexeren und kostspieligeren Reparaturen führen können.

Wasserleck

Wenn Ihre Waschmaschine auf dem Boden undicht ist, sollten Sie das Problem auf jeden Fall schnell finden., Wenn es nur während des Schleuderzyklus leckt, ist es wahrscheinlich aus dem Ablaufschlauch.

Prüfen Sie auf lose Schlauchverbindungen, den Zustand des Schlauches (Risse oder Beschädigungen), eine Verstopfung oder Verstopfung und den Anschluss an die Unterlegscheibe. Wenn Sie zusätzlichen Verschleiß bemerken, müssen Sie den Schlauch ersetzen.

Sie sollten auch prüfen, ob die Füllschläuche sicher und in gutem Zustand sind. Nicht zu fest anziehen. Stellen Sie außerdem sicher, dass beim Austausch des Schlauchs eine neue Gummischeibe verwendet wird, um zusätzliche Lecks zu vermeiden.

Das Wassereinlassventil kann Rost – oder Mineralablagerungen im Inneren aufweisen., Überprüfen Sie es unbedingt auf Undichtigkeiten und ersetzen Sie es bei Bedarf.

Wenn Sie eine Frontladerscheibe haben, kann die Türdichtung undicht sein. Es ist ein gemeinsamer Bereich für Schmutzansammlungen und Wasser kann austreten. Sie sollten die Dichtung sorgfältig reinigen, um dieses Problem zu beseitigen.

Wenn Sie vermuten, dass ein Problem mit der Wannendichtung oder der Wanne selbst vorliegt, sollten Sie sich an einen professionellen Techniker wenden. Der Austausch der Wanne wird im Allgemeinen nicht empfohlen, da die Kosten zu hoch wären.,

Lassen Sie Puls den Tag retten

Wenn Sie versucht haben, Ihre Waschmaschine zu reparieren und immer noch Probleme haben oder es vorziehen, die Dinge einem ausgebildeten Fachmann zu überlassen, ist Puls immer da, um zu helfen. Unsere erfahrenen Geräte-Reparatur-Profis können schnell da sein-innerhalb so früh wie am selben Tag-um Ihre Maschine zum Laufen zu bringen und die Dinge einfach zu machen.

Für nur 39 US-Dollar führen wir eine gründliche Inspektion zu Hause durch, um Ihr Waschmaschinenproblem zu beheben und Ihnen genau mitzuteilen, was es benötigt. Diese Gebühr ist kostenlos, wenn Sie uns die Reparatur durchführen lassen., Darüber hinaus bieten wir sogar eine 90-tägige Garantie auf alle Teile und Arbeitskräfte, damit Sie sich ausruhen können.

Also, worauf wartest du noch? Planen Sie in Sekundenschnelle einen Online-Termin und lassen Sie Ihre Waschmaschine in kürzester Zeit mit Höchstleistung arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.