So nehmen Sie Türschließeranpassungen vor

Die meisten Türschließer werden werkseitig an die gängigsten Einstellungen angepasst, je nachdem, was bestellt wurde. Sobald der Closer installiert ist, sind möglicherweise zusätzliche Einstellungen erforderlich, um an der Öffnung ordnungsgemäß zu funktionieren. In diesem Beitrag werden wir uns einige allgemeine Anpassungen ansehen, die am Türschließer vorgenommen werden können, um sicherzustellen, dass die Tür richtig schließt.

Türschließer Kontrollzonen

Hier ist ein Diagramm, das die grundlegenden Kontrollzonen zeigt, die mit einem Türschließer gesteuert werden können.,

Die engeren Anpassungen, über die wir sprechen werden, beinhalten nicht die verzögerte Aktionssteuerzone. Verzögerte aktion ist optional auf einige türschließer bei der bestellung aber ist in der regel nicht enthalten.

Türschließer-Einstellventile

Abhängig von der Art des Türschließers, den Sie installiert haben, befinden sich die engeren Einstellventile an verschiedenen Stellen am Türschließerkörper. Die Einstellventile befinden sich normalerweise an einer zugänglichen Stelle, so dass der Türschließer nach dem Einbau eingestellt werden kann., Hier sind ein paar Beispiele:




Wie Sie können sehen Sie, es gibt einige Türschließerkörper mit den Ventilen oben, vorne oder an den Seiten des Schließerkörpers. Ein Sechskantschraubenschlüssel oder manchmal ein Schraubendreher wird benötigt, um die Einstellventile zu drehen. Überprüfen Sie unbedingt die genauen Anweisungen, was für die Anpassungen erforderlich ist.,

Verdeckte Schließer haben oft Einstellschrauben sichtbar, obwohl der Schließkörper im Rahmen, in der Tür oder im Boden verborgen ist.

Türschließer

Türschließereinstellungen vornehmen

Sobald Sie die Ventile lokalisiert haben, müssen Sie sicherstellen, dass Sie das richtige Ventil einstellen und in die richtige Richtung drehen.

ACHTUNG! DAS ÖFFNEN VON REGELVENTILEN ZU WEIT KANN ZUM AUSTRETEN VON WASSER, ZU PERSONEN-ODER SACHSCHÄDEN FÜHREN. BEFOLGEN SIE ALLE ANWEISUNGEN MIT DEM GERÄT SORGFÄLTIG.,

Das Anziehen der Ventile verringert normalerweise die Geschwindigkeit jeder Regelzone, während das Lösen der Ventile die Geschwindigkeit jeder Regelzone erhöht. Das Anziehen der Federkraft erhöht die Gesamtgeschwindigkeit des Türschließers und das Lösen verringert die Gesamtgeschwindigkeit des Schließers. Im Allgemeinen zieht eine Drehung des Ventils im Uhrzeigersinn es fest und eine Drehung gegen den Uhrzeigersinn löst es.,




Die Anpassungen erfordern oft nicht sehr viel Drehen, um signifikante Änderungen vorzunehmen.änderungen in der Regelzone Geschwindigkeiten.

Drehen Sie die Ventile bei Anpassungen nicht übermäßig. Selbst kleine Vierteldrehungen eines Ventils können einen großen Unterschied machen.

Wenn ein Ventil zu stark gelöst ist, kann dies dazu führen, dass der Türschließer ausläuft und nicht ordnungsgemäß funktioniert., Dies erfordert wahrscheinlich den Ersatz des engeren Körpers. Wenn Sie die Türschließerventile unangemessen eingestellt haben, wird dies von der Fabrik nicht garantiert.

Offene Mutter festhalten Einstellungen

Wenn ein Türschließer einen offenen Arm mit einer Reibmutteroperation hält, kann der Türschließer so eingestellt werden, dass er sich bei einem vom Installateur bestimmten Öffnungsgrad offen hält. 90 grad ist häufig die standard halten öffnen einstellung, wenn versendet von der fabrik.

Um die Hold Open Mutter einzustellen, lösen Sie die Mutter und öffnen Sie dann die Tür in die gewünschte Hold open Position., Dies ist, wo sie ziehen sie die halten offene mutter sicher. Einige Arten von Hold Open Arm erfordern etwas andere Anpassungen.

Es ist wichtig, die Anweisungen zu befolgen, die in dem von Ihnen installierten Türschließer enthalten sind. Dieser Blogbeitrag dient als Einführung in Türschließventile und die Möglichkeit, eine Öffnung mithilfe der Türschließereinstellungen zu steuern, die bei den meisten kommerziellen Türschließern verfügbar sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.