So lange dauert es, bis intermittierendes Fasten funktioniert

Es gibt drei Hauptansätze für intermittierendes Fasten

Zwei der bekannteren, wenn Pläne die 5:2-Diät und der Alternative-Tage-Ansatz sind, sagt Liz Weinandy, eine registrierte Ernährungsberaterin an der Ohio State University.das Wexner Medical Center in Columbus, OH.,

„Unter der 5:2-Diät essen Einzelpersonen fünf Tage in der Woche normal, aber gesund und verbrauchen an zwei nicht konstituierenden Tagen nur 500 bis 800 Kalorien“, sagte Weinandy. „An den kalorienreduzierten Tagen entscheiden sich einige möglicherweise dafür, ihre Kalorien in zwei oder drei Minimahlzeiten aufzuteilen.“

Im Rahmen des Alternate-Days-Plans sagte Weinandy, Sie würden eines Tages normal essen, dann einen Teil des Tages fasten und am nächsten Tag weniger als 600 Kalorien essen.,

Ein dritter, wenn auch weniger beliebter Ansatz ist eine alltägliche Methode, bei der Einzelpersonen ihr Essen jeden Tag auf sechs bis acht Stunden beschränken, ohne ihre Kalorienzufuhr zu verändern. Eine beliebte Option ist der 16/8-Plan, bei dem Sie 16 Stunden fasten und acht Stunden essen.,

Bildquelle: POPSUGAR Photography / Maria del Rio

Vielleicht möchten Sie früh anfangen zu essen

Haben Sie jemals den Satz „Frühstück“gehört ist die wichtigste Mahlzeit des Tages“? Laut Dr. Sriram Machineni, Direktor der Medical Weight Clinic an der University of North Carolina in Chapel Hill und Assistenzprofessor an der UNC School of Medicine, ist dies der Fall.,

Eine kürzlich durchgeführte Studie hat möglicherweise genau das bestätigt, als sie zeigte, dass Menschen, die näher an der Zeit aßen, als ihr Körper Melatonin freisetzte — „zu Beginn des Schlafes“, sagte Machineni — ein höheres Gewicht und einen höheren Körperfettanteil hatten als diejenigen, die früher aßen. Was dies bedeutet, anekdotisch, ist, dass, wenn Sie Ihren Kalorienverbrauch direkt beginnen, wenn Sie aufwachen, könnten Sie mehr Glück mit Gewichtsverlust haben.,

Bildquelle: POPSUGAR Photography / Sheila Gim

Es wird einige Wochen dauern, bis die Ergebnisse auf der Skala angezeigt werden

Weinandy sagte, dass die Ergebnisse normalerweise um die 10-Wochen-Marke herum sichtbar sind, und fügte hinzu, dass sie einen durchschnittlichen Gewichtsverlust von sieben bis 10 Pfund in diesem Zeitraum durch einen der drei Ansätze sieht, falls zuvor erwähnt.

Es könnte länger dauern, da jeder Stoffwechsel anders funktioniert., „Ich sage Menschen, die eine Ernährungsumstellung vornehmen, ein bis zwei Monate Zeit zu geben“, sagte Weinandy. Auf der anderen Seite: „Wenn Sie zu schnell abnehmen, machen Sie es falsch.“In diesem Fall sollten Sie Ihre Kalorienaufnahme neu bewerten.

Unsere Experten sagen, dass Studien bisher nicht schlüssig sind, aber weil Sie gesünder und weniger Kalorien essen, könnte die Methode einen Einfluss über die Skala und auf Ihre allgemeine Gesundheit haben, einschließlich Cholesterin, Triglyceride und Blutzuckerspiegel.,

Bildquelle: POPSUGAR Photography / Sheila Gim

Intermittierendes Fasten ist nachhaltig

„Einige meiner Kunden machen es ohne Probleme, aber dies ist sehr individuell“, sagte Weinandy und fügte hinzu, dass Frauen, die schwanger sind, und Menschen mit Blutzuckerproblemen sich an ihre Ärzte wenden sollten, bevor sie intermittierendes Fasten versuchen.

Sie fügt hinzu, dass die 16/8-Methode am nachhaltigsten zu sein scheint., „Solange eine Person keine Ernährungsmängel hat, kann sie dieses Programm langfristig verfolgen“, sagte Weinandy.

Bildquelle: POPSUGAR Photography / Sheila Gim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.