Sind Phytoöstrogene gut für Sie?

In begrenztem Umfang könnten Phytoöstrogene als eine Art natürlicher Hormonersatztherapie dienen. Dies ist insbesondere bei Phytoöstrogenpräparaten der Fall.

Weil sie das körpereigene Östrogen nachahmen, erreichen Phytoöstrogene einige der gleichen Dinge. Weitere potenzielle Vorteile von Phytoöstrogenen sind:

Linderung von Hitzewallungen

Die Perimenopause ist ein Fortpflanzungsstadium im Leben einer Frau, das normalerweise Ende 40 beginnt., Während dieser Zeit hört ihr Körper auf, so viele weibliche Hormone zu produzieren. Eines dieser Hormone ist östrogen. Dies geht in eine Zeit über, in der ihre Perioden für mindestens 12 Monate aufgehört haben und sie sich jetzt in den Wechseljahren befindet.

Die Perimenopause kann viele unangenehme Symptome hervorrufen, einschließlich Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen und verminderter Libido, die sich nach den Wechseljahren fortsetzen können.

Eine Studie zeigte, dass Phytoöstrogene Hitzewallungen stark reduzieren., Zahlreiche andere Studien finden positive Effekte für Hitzewallungen und andere perimenopausale Symptome, und weitere Forschungen werden für diese Verwendung von Phytoöstrogenen durchgeführt.

Osteoporoseprävention bei Frauen

Andere Studien zeigen, dass Phytoöstrogene dazu beitragen können, Knochenschwund bei alternden Frauen zu verhindern. Es ist bekannt, dass natürliches Östrogen dazu beiträgt, die normale Knochendichte aufrechtzuerhalten. Wenn Frauen altern, sinkt der Östrogenspiegel und macht sie anfälliger für Osteoporose.

Da Phytoöstrogene ähnlich wie Östrogen wirken, kann die Einnahme dies verhindern., Dennoch ist mehr Forschung erforderlich, bevor ein Arzt diese Verwendung empfehlen würde.

Menstruationshilfe

Einige Frauen verwenden Phytoöstrogene als natürliche oder pflanzliche Heilmittel zur Linderung von Menstruationsproblemen oder Unregelmäßigkeiten. Der Östrogenspiegel kann zu bestimmten Zeiten des Menstruationszyklus sinken und unangenehme Symptome verursachen.

Wenn Östrogen ersetzt werden kann (z. B. durch Phytoöstrogene oder durch eine Pille), können diese Symptome gelindert werden. Mehr Forschung ist erforderlich, um dies sicher zu tun.

Aknebehandlung

Die Behandlung von Akne mit Phytoöstrogenen kann ebenfalls möglich sein., Die Idee ist, dass Östrogen Androgene (männliche Hormone) entgegenwirkt, die bei Frauen zu Akne beitragen können.

Da Phytoöstrogene ähnlich wie Östrogen wirken, können sie Androgenen entgegenwirken und Akne dadurch lindern oder verhindern. Einige Forschung unterstützt dies, aber mehr ist erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.