Schreiben Sie ein gewinnendes MBA Personal Statement

Die Mehrheit der Kandidaten, die sich an den führenden Business Schools bewerben, sind helle, sympathische Overachievers. Ehrlich gesagt, wären sie eine Bereicherung für jedes Programm. Deshalb müssen Sie, wenn es um die persönliche Aussage des MBA geht, über Ihre offensichtlichen Erfolge hinausdenken.

Entfesseln Sie Ihren inneren Geschichtenerzähler

Erzählen Sie eine überzeugende Geschichte, wenn Sie hoffen, sich von den Tausenden von Aufsätzen abzuheben, die das Zulassungsteam jedes Jahr liest. Stellen Sie sicher, dass Ihre Persönlichkeit durchkommt., Das Zulassungsteam sollte ein echtes Gefühl dafür bekommen, wer Sie sind. Sie sollten auch verstehen, warum Sie X-Programm teilnehmen möchten. Denken Sie also über Ihre offensichtlichen Erfolge hinaus. Sie können sich unterscheiden, indem Sie die überzeugendsten, unvergesslichsten Geschichten und Erfahrungen hervorheben.

Faire Warnung: Das Zulassungsteam ist geschickt darin, Bewerber auszuspähen, die lediglich den Schulnamen von einer anderen persönlichen MBA-Erklärung abgezogen haben. Sei nicht dieser Bewerber!,

Wie Stacy Blackman kürzlich mit Find MBA geteilt hat, ist das Vielleicht Schlimmste, was Sie in einer persönlichen Erklärung tun können, eine chronologische Zusammenfassung des Lebenslaufs. Das, und reichen Sie einen Aufsatz ein, dem Emotionen, Persönlichkeit oder Selbstoffenbarung fehlen. Sie müssen persönlich werden (daher der Name „persönliche Erklärung“). Stellen Sie sicher, dass der Leser Echtheit und Authentizität fühlt.

MBA Personal Statement bei HBS und Stanford

„Die persönliche Erzählung ist wirklich ein Make oder Break für MBA zugeben Erfolg“, sagt ein ehemaliger Harvard Business School Admissions Officer auf dem SBC Consulting-Team., „Es ist die Essay-Ausführung, die die gesamte Anwendung auszeichnet und verdient es das Interview.“

Auch hier ist das Ziel der MBA Personal Statement für den Leser zu verstehen, wer Sie sind. „Seien Sie echt“, rät der HBS Admissions Blog und fährt fort: „Ja, wir möchten, dass Sie Ihren besten Fuß nach vorne setzen, aber achten Sie darauf, nicht so „poliert“ zu sein, dass wir das echte Sie nicht kennenlernen können.“Rückschläge und gelernte Lektionen können genauso informativ sein wie Erfolgsgeschichten, wenn die Geschichten mehr darüber verraten, was Sie motiviert und inspiriert.,

„Der Leser sollte sich so bewegt fühlen, dass er Sie sofort treffen möchte – kann es kaum erwarten, Sie besser kennenzulernen, mehr von der Geschichte zu hören,Ihnen spezifische Fragen zu stellen, um mehr zu erfahren, sich inspirieren zu lassen usw.“, teilt einer der ehemaligen HBS-Zulassungsbeamten im SBC-Team.

Gleiche Logik gilt für die Stanford Graduate School of Business. Wenn Sie Stanfords Kultur und Akademiker verstehen, können Sie Ihre MBA-persönliche Aussage anpassen. Sprechen Sie vor dem Start mit Stanford-Studenten und Alumni. Besuchen Sie den Campus, um die Stanford Community aus erster Hand zu sehen.,

Was eine gewinnende MBA-persönliche Aussage für Stanford ausmacht, sagt einer der ehemaligen GSB-Zulassungsbeamten von SBC: „GSB sucht Leute, die einen großen Unterschied machen UND einen besseren Schuss haben als die meisten in der Lage, auszuführen. Stanford GSB Studenten scheinen auch diesen‘ X ‚ Faktor mit ihnen verbunden zu haben. Fast wie ein „unerwartetes“ Merkmal, Talent oder Erfahrung.“

In der MBA Personal Statement für Stanford geht es darum, tief in das einzutauchen, was Sie motiviert und warum. Themen können von persönlicher Geschichte bis hin zu großen Zukunftsvisionen reichen., Vermeiden Sie explizit karrierebezogene Themen und stellen Sie fest, dass die stärksten Aufsätze wahrscheinlich überhaupt nicht karriereorientiert sind.

No man ‚ s story ist ganz wie das ihrige

Bei der Bewertung Ihrer Kandidatur, admissions teams will look for evidence in Ihrem MBA-persönliche Erklärung, die zeigt, dass Sie eine einzigartige Perspektive wird etwas neues Hinzugefügt, um die Klassenzimmer.

Denken Sie daran, Sie sind nicht nur Ihr Lebenslauf. Sie sind die weißen Räume dazwischen. Sie sind die Übergänge, die Sie von A nach B gebracht haben und die Sie von B nach B-Schule bringen., Feiern Sie also, wer Sie sind, wenn Sie möchten, dass ein Zulassungsdirektor dasselbe tut.

Bildnachweis: Eric bei Flickr (CC BY-ND 2.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.