Schedule Performance Index 101: Messen der Projektplanungseffizienz

Der Projektplan ist ein kritisches Projektwerkzeug. Es kommuniziert viele Dinge: Welche Aufgaben müssen erledigt werden und wann, die Ressourcen, die zur Ausführung von Aufgaben zugewiesen wurden, Fälligkeitsdaten, die Meilensteine, die das Team erreicht hat und noch erreichen muss, und so weiter.,

Ein Projekt, das hinter dem Zeitplan liegt, kann zu einer Reihe von Ereignissen führen, die sich nachteilig auf den Projekterfolg auswirken:

  • Das Projekt geht über das Budget
  • Die Ergebnisse der Qualitätsprüfungen schlagen fehl
  • Die Stakeholder sind unglücklich
  • Jeder ist gestresst

Aus diesem Grund verwenden Projektmanager unabhängig vom verwendeten Projektmanagementrahmen eine Reihe von Techniken und Tools – Gantt-Diagramme, PERT-Diagramme, Priorisierungsmatrix usw.,- um die Dinge im Zeitplan zu halten.,

Und dann gibt es diesen Indikator namens Schedule Performance Index (SPI), der die tatsächliche Leistung des Projekts anhand des Zeitplans misst.

Überblick: Was ist der schedule performance index (SPI)?

Der Schedule Performance Index ist eine Teilmenge von Earned Value Management (EVM), einer beliebten, aber umstrittenen Technik zur Messung der Projektleistung. Die EVM zeigt, wie die bisher geleistete Arbeit Maßnahmen gegen die in der Projektplanung festgelegten Basislinien vornimmt.,

Sowohl Schedule Variance (SV), auch eine EVM-Berechnung, als auch SPI messen, ob ein Projekt hinter, auf oder vor dem Zeitplan liegt. SV misst, wie stark die tatsächliche Arbeit vom geplanten Zeitplan abweicht, während SPI das Verhältnis der durchgeführten Arbeit zur geplanten Arbeit ist.

Es quantifiziert die Planungseffizienz und zeigt prozentual den Status des Projekts gegenüber der Zeitachse an.

Weitere Informationen zur Berechnung der Zeitplanvarianz sowie Beispiele finden Sie in unserem SV-Artikel hier.

Schedule performance index (SPI) vs. cost performance index (CPI): Was ist der Unterschied?,

Der Cost Performance Index (CPI) ist ebenfalls eine Earned Value-Metrik. Während SPI die Planungseffizienz misst, misst CPI die Kosteneffizienz des Projekts. Es ist das Verhältnis der bisher abgeschlossenen Arbeiten zum Gesamtbetrag, der für die Fertigstellung der Arbeit ausgegeben wird.

Die CPI-Formel:

  • Cost Performance Index (CPI) = Earned Value (EV) / ist-Kosten (AC)
  • CPI = EV / AC

Wenn die CPI-Berechnung ist:

  • Gleich 1: Das Projekt ist im budget.
  • Weniger als 1: Das Projekt ist über Budget. Der Wert der durchgeführten Arbeit ist geringer als das ausgegebene Geld.,
  • Größer als 1: Das Projekt ist im Budget. Der Wert der durchgeführten Arbeit ist größer als das ausgegebene Geld.

Zur Berechnung des verdienten Wertes:

  • Verdienter Wert (EV) = % der abgeschlossenen Arbeit x Budget bei Abschluss (BAC)
  • EV = % Tatsächlich abgeschlossen x BAC

Budget bei Abschluss ist das gesamte Projektbudget.

Wie für die AC, erhalten Sie alle Kosten im Zusammenhang mit der geleisteten Arbeit, einschließlich Arbeit, Maschinen, Reisen, Software-Lizenzen, etc.

Kostenplanindex (CSI)

Eine weitere erwähnenswerte Formel für den verdienten Wert ist der Kostenplanindex., Es misst die Gesamteffizienz des Projekts und zeigt an, wie wahrscheinlich es ist, dass sich ein Projekt, das von den Basislinien abweicht, erholt.

Es wird berechnet als:

  • Cost Schedule Index (CSI) = Cost Performance Index (CPI) x Schedule Performance Index (SPI)
  • CSI = CPI x SPI

Je weiter der CSI von 1.0 entfernt ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass ein Projekt, das zu spät und/oder über dem Budget liegt, wiederhergestellt wird.

Was ist die Formel für den schedule performance index?,

Um die Beziehung zwischen verdientem Wert und geplantem Wert zu veranschaulichen, die zur Berechnung des SPI erforderlich sind, schauen Sie sich dieses Diagramm an:

Hier sehen wir, dass die bisher durchgeführte Arbeit (verdienter Wert) größer ist als die geplante Arbeit (geplanter Wert).

Zur Berechnung der SPI-Leistung Ihres Projekts lautet die Formel:

  • Schedule Performance Index (SPI) = Earned Value (EV) / Planned Value (PV)
  • SPI = EV / PV

Wenn die SPI-Berechnung einen Wert ergibt, der größer als 1 ist:

  • : Das Projekt liegt vor dem Zeitplan.,
  • Weniger als 1: Das Projekt liegt hinter dem Zeitplan.
  • Gleich 1: Das Projekt ist im Zeitplan.

Wir wissen bereits, wie man den verdienten Wert berechnet. Um den geplanten Wert zu ermitteln, multiplizieren Sie den Prozentsatz der geplanten Arbeit mit dem Budget des Projekts.

  • Planned Value (PV) = Planned % Complete x Budget at Completion (BAC)
  • PV = % Planned Complete x BAC

Wenn Ihr Projekt also beispielsweise für zwei Wochen geplant ist und es jetzt genau eine Woche her ist, dass Sie gemäß dem Zeitplan begonnen haben, sollte Ihr Projekt bereits zu 50% abgeschlossen sein.,

betrachten wir einige Beispiele.

Beispiel SPI Berechnung No. 1

Projekt #1 hat ein $5.000 Budget und ist für 30 Tage geplant. Bis heute sind 50% der Arbeiten abgeschlossen, was dem Zeitplan des Projekts entspricht.

50% der Arbeiten sind wie geplant abgeschlossen, aber die tatsächlichen Kosten betragen 500 USD mehr als geplant.,

Basierend auf den Zahlen auf dem Blatt ist der verdiente Wert:

  • EV = % Actual Complete x BAC
  • EV = 50% x $5,000
  • EV = $2,500

Der geplante Wert ist:

  • PV = % Planned Complete x BAC
  • PV = 50% x $5,000
  • PV = $2,500

Ersetzen von EV und PV in der SPI-Formel erhalten wir:

  • SPI = EV / PV
  • SPI = $2,500 / $2,500
  • SPI = 1.00

Da SPI gleich 1 ist, ist das Projekt im Zeitplan. Sie bekommen eine Stunde Arbeit für jede Stunde, die Sie in das Projekt stecken.,

Nun, wenn Sie denken, sicher, es ist im Zeitplan, aber es ist über Budget, Sie sind richtig. Aber SPI ist nicht entworfen, um Kosteneffizienz zu messen. Das ist CPI ’s Job-daher die „Kosten“ im Cost Performance Index.

Dieses Projekt liegt im Zeitplan, aber über dem Budget, wie vom VPI angegeben.

Um den CPI zu berechnen:

  • CPI = EV/AC
  • CPI = $2,500/$3,000
  • CPI = 0.83

Da der CPI kleiner als 1 ist, ist das Projekt über dem Budget. Für jeden $ 1, den Sie für das Projekt ausgeben, erhalten Sie $ 0.83 zurück.

Beispiel SPI Berechnung Nr., 2

Als nächstes haben wir ein 15-tägiges Projekt mit einem Budget von 10.000 US-Dollar. Drei Viertel des Projekts sind für heute geplant, aber das Projektteam hat die Erwartungen übertroffen, indem es 80% der Arbeiten anstelle von 75% abgeschlossen hat.

Das Projekt ist früh. Die bisher abgeschlossenen Arbeiten sind größer als geplant.,

Der verdiente Wert des Projekts ist:

  • EV = % Actual Complete x BAC
  • EV = 80% x $10,000
  • EV = $8,000

Wie für den geplanten Wert:

  • PV = % Planned Completed x BAC
  • PV = 75% x $10,000
  • PV = $7,500

Jetzt haben wir für SPI berechnet:

  • SPI = EV / PV
  • SPI = $8,000 / $7,500
  • SPI = 1.06

Da SPI größer als 1 ist, liegt unser Projekt vor dem Zeitplan. Für jede Stunde, die Sie einsetzen, erhalten Sie 1,06 Stunden Arbeit zurück.

Aber was ist mit dem CPI?, Um den CPI:

  • CPI = EV / AC
  • CPI = $8,000 / $8,000
  • CPI = 1.00

In Bezug auf die Wirtschaftlichkeit, das Projekt ist im budget. Sie erhalten einen Dollar Arbeit für jeden Dollar, den Sie dafür ausgeben.

Basierend auf unseren SPI-und CPI-Berechnungen ist das Projekt im Budget und vorzeitig.

3 Tipps für die Arbeit mit dem Zeitplan Leistungsindex

Obwohl nützlich, um die Projektleistung zu messen, hat SPI Einschränkungen. Bei der Arbeit mit SPI ist es wichtig, die folgenden Überlegungen zu berücksichtigen.,

Tipp 1: Ein guter SPI ist nicht immer gut

SPI kann kritische von nichtkritischen Aufgaben nicht unterscheiden — das heißt, nichtkritische Aufgaben, die vor dem Zeitplan liegen, können kritische Aufgaben hinter dem Zeitplan verbergen. Daher kann SPI darauf hinweisen, dass sich ein Projekt in einem guten Tempo bewegt, wenn es tatsächlich nicht der Fall ist.

Außerdem wird der SPI am Ende jedes Projekts immer als 1 markiert, unabhängig vom tatsächlichen Abschlussdatum. Selbst wenn Sie das Projekt sechs Monate nach dem Fälligkeitsdatum liefern, wird SPI sagen, dass es im Zeitplan liegt.,

Tipp 2: SPI ist nur so gut wie die Daten, die Sie behalten

SPI hängt stark von der Genauigkeit der Daten ab, die Sie ihm zuführen. Wenn die Daten, die Sie bearbeiten, problematisch sind, z. B. unvollständige Arbeitsunterbrechungen oder verzögerte Kostenberichte, ist SPI keine große Hilfe. Müll rein, Müll raus.

Tipp 3: SPI sollte nicht alleine verwendet werden

Um einen genauen Überblick über die Zeitplanleistung des Projekts zu erhalten, werden SPI-Werte am besten zusammen mit anderen Projektmanagementtechniken analysiert, insbesondere der Critical Path Method (CPM)., Auf diese Weise, wenn SPI eine Sache anzeigt und CPM eine andere, tiefer graben und die wahre Geschichte aufzudecken.

Halten Sie Ihren Projektplan auf Kurs

SPI ist nur eine von mehreren Möglichkeiten, um den Zeitplan des Projekts zu kontrollieren. Obwohl es nicht perfekt ist, ist es zweifellos ein nützliches Werkzeug, um sicherzustellen, dass das Projekt seiner festgelegten Roadmap folgt.

Damit Ihr Projektteam effizienter an Projekten zusammenarbeiten und den Zeitplan Ihres Projekts besser verfolgen kann, sollten Sie einige der Projektverwaltungssoftwareoptionen in Betracht ziehen, die der Blueprint überprüft hat., Wir bewerten jeden nach Benutzerfreundlichkeit, Funktionen, Preisen und Supportqualität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.