Russischer Bürgerkrieg

Während und nach dem russischen Bürgerkrieg erlitt Sowjetrussland großen Schaden. 1920 und 1921 gab es wenig Regen, was 1921 zu einer schweren Hungersnot führte. Etwa eine Million Russen verließen Russland und gingen in andere Länder, um dort dauerhaft zu leben. Viele von ihnen waren sehr gebildete und erfahrene Personen.

Der wirtschaftliche Verlust war ebenfalls sehr groß. Der Wert der Russischen Währung (Rubel) fiel. Im Jahr 1914 konnte man mit 2 Rubel einen US-Dollar kaufen., 1920 musste man 1.200 Rubel geben, um einen US-Dollar zu kaufen. Schätzungen zufolge kostete der Krieg das Sowjetrussland rund 50 Milliarden Rubel oder 35.000.000.000, 00 US-Dollar im heutigen Preis. Die Produktion von Industriegütern fiel auf ein sehr niedriges Niveau. Zum Beispiel produzierte die Sowjetunion nur 5 % der Baumwolle und nur 2% des Eisenerzes im Vergleich zur Produktion von 1913. Im Allgemeinen war die Produktion auf 20% der Produktion von 1913 gefallen.

Der russische Bürgerkrieg hatte auch einen sehr schlechten Einfluss auf die Landwirtschaft. Betriebe produzierten nur 37 % der normalen Produktion., Die Zahl der Pferde sank von 35 Millionen (1916) auf 24 Millionen (1920). Die Zahl der Rinder sank ebenfalls von 58 Millionen auf 37 Millionen.

Während dieses Krieges konnte die Regierung der Sowjetunion das Land irgendwie verwalten. Im März 1921, vier Monate nach der Niederlage der Weißen Armee auf der Krim, gab die leninsche Regierung die Politik des Kriegskommunismus auf und formulierte stattdessen die Neue Wirtschaftspolitik, die die Denationalisierung von Landwirtschaft und Industrie ermöglichte, aber die meisten Finanzinstitute behielten das staatliche Eigentum mit einer Deregulierung in solchen Sektoren., Dezember 1922 wurde die UdSSR offiziell gegründet und 1928 kehrte die Produktion auf das Vorkriegsniveau zurück. Lenin jedoch lebte nicht, um zu sehen, an diesem Tag:. Er starb 1924 und Joseph Stalin wurde der neue Führer.

Das Ergebnis des Ersten Weltkriegs und des Russischen Bürgerkriegs war sehr schlecht für das Leben und die Gesellschaft der neugeborenen Sowjetunion. Die Leute erinnerten sich immer an ihre schlechten Ergebnisse.

Wikimedia Commons hat Medien im Zusammenhang mit Bürgerkrieg in Russland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.