Rick Santorum Anal Sex Problem

Abbildung: Zina Saunders

Lassen Sie sich von unseren Journalisten helfen, den Sinn des Lärms: Abonnieren Sie die Mutter Jones Täglichen newsletter und erhalten Sie einen Rückblick auf die Nachrichten, was zählt.

Siehe eine verwandte Diashow von Santorum Illustration outtakes hier, oder sehen Sie verwandte Santorum Animationen hier und hier.

Rick Santorum würde sehr gerne Präsident werden., In den letzten Jahren trat er fleißig auf den konservativen Veranstaltungen auf—dem Values Voters Summit, der Conservative Political Action Conference—, auf denen aufstrebende republikanische Kandidaten erwartet werden. Aber bevor er anfängt, „Santorum 2012“ – Autoaufkleber zu drucken, müssen sich der ehemalige GOP-Senator und seine Strategen mit einem Problem befassen. Sie sehen, Santorum hat, was Sie ein Google-Problem nennen könnte. Für Wähler, die sich entscheiden, ihn online nachzuschlagen, Eines der drei besten Suchergebnisse ist normalerweise die Website SpreadingSantorum.,com, das erklärt, dass Santorums Nachname ein sexueller Neologismus für „die schaumige Mischung aus Gleitmittel und Fäkalien ist, die manchmal das Nebenprodukt von Analsex ist.“

Santorums Problem begann 2003, als der damalige Senator aus Pennsylvania Homosexualität mit Bestialität und Pädophilie verglich und sagte, die „Definition der Ehe“ habe niemals „Mann auf Kind, Mann auf Hund oder was auch immer der Fall sein mag.“Die anschließende Kontroverse veranlasste den syndizierten Sexkolumnisten Dan Savage, der schwul ist, einen Wettbewerb zu starten und Leservorschläge für Slang-Begriffe einzuholen, um „den Skandal zu erinnern“.,“Der Gewinner kam auf die Idee der“ schaumigen Mischung“, Savage startete eine Website und ein Mem wurde geboren. Obwohl Mainstream – Nachrichtenagenturen niemals darauf verlinken würden, stieg Savages Website in den Google-Rankings, zum Teil dank Bloggern, die Santorum-bezogene Nachrichten auf der Website veröffentlichten oder in ihren Blogs damit verlinkten. Schließlich verdunkelte es Santorums eigene Kampagnenseite in den Suchergebnissen; Einige Beobachter deuteten sogar an, dass es zu Santorums vernichtender 18-Punkte-Niederlage in seiner 2006-Kampagne gegen Bob Casey beigetragen haben könnte.,

Savage sagt, dass seine Website seit Jahren nicht mehr aktualisiert wurde und dennoch in den Google-Rankings verankert ist. Nicht einmal Santorums Aufstieg als Fox-News-Mitarbeiter oder seine frühe Kampagne schwingt durch die wichtigsten Primärstaaten Iowa und New Hampshire haben es geschafft, es zu begraben. Mit Google-Ergebnissen wie diesem, was ist ein aufstrebender Präsidentschaftskandidat zu tun?

Ich wollte Santorum fragen, ob er eine Strategie zum Schrubben seiner Webpräsenz hatte, aber er gab meine Anrufe nicht zurück. Also fragte ich stattdessen ein paar Experten., „Dies ist ein ungewöhnliches Problem“, sagt Michael Fertik, CEO von ReputationDefender, das sich darauf spezialisiert hat, Einzelpersonen bei der Aufrechterhaltung einer positiven Webpräsenz zu unterstützen. „Es ist verheerend. Dies ist eines der kreativeren und auffälligsten Google-Probleme, die ich je gesehen habe.“

Fertik, der darauf hinweist, dass er kein Anhänger des ehemaligen Senators ist, stellt fest, dass Santorum vor allem schnell handeln muss. Sobald die Kampagne wieder Schlagzeilen macht, wird ein Anstieg des Suchverkehrs wahrscheinlich dazu beitragen, Savages Spitzenplatz in der Rangliste aufrechtzuerhalten: „Es wird sehr schwer sein, sich zu bewegen.,“

Um zumindest eine Delle zu machen, könnte Santorum einen konzertierten Schub versuchen, Links zu seiner Domain auf prominenten Websites und Blogs zu generieren und sein Google-Ranking zu verbessern; Mark Skidmore, ein Experte für Suchmaschinenmarketing bei der Online-Strategiefirma Blue State Digital, sagt, Santorum sollte auch in Betracht ziehen, bezahlte Suchergebnisse für seinen Namen zu kaufen. Er sagt, die Obama-Kampagne habe diese Strategie erfolgreich eingesetzt, um Websites zu begraben, die behaupteten, Obama sei ein Muslim oder kein amerikanischer Bürger., Aber wie Fertik denkt Skidmore, dass Santorum vor einem harten Kampf steht, zum Teil, weil Savages Website so lange geöffnet ist—mit mehr als 13,000 eingehenden Links, verglichen mit nur 5,000 für Santorums eigene Website, America ‚ s Foundation. „Er hat ein sehr großes Defizit“, stellt Skidmore fest.

Dieses Defizit könnte bald noch größer werden. „Ich habe irgendwie geleugnet, dass Rick Santorum für den Präsidenten kandidieren wird“, sagt Savage. „Aber jetzt muss ich meine fliegenden Affen auf ihn setzen— – mit anderen Worten, Blogger mobilisieren, um wieder mit dem Posten und Verlinken auf seine Website zu beginnen.,

Savage hat Santorum seine siebenjährigen Kommentare nicht vergeben:“ Rick hätte mich und meinen Partner daran gehindert, meinen Sohn adoptieren zu können“, betont er. Aber Savage hat einen Deal für den Politiker. „Wenn Rick Santorum eine Spende in Höhe von 5 Millionen US-Dollar an Freedom to Marry leisten möchte, werde ich sie niederlegen. Jetzt fallen Zinsen an.“Santorum könnte Savages Angebot in Betracht ziehen. Ansonsten ist er irgendwie verarscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.