Randy Moss

Pro Football Hall of Famer Randy Moss trat ESPN im Juli 2016 als NFL-Analyst. Er erscheint am Sonntag NFL Countdown und Montag Nacht Countdown von der Website jeder Woche Montag Nacht Fußballspiel, zusätzlich zu ESPN jährlichen Super Bowl Woche Berichterstattung beitragen.

Moss, der unter den aktuellen NFL-Spielern und-Trainern hoch angesehen ist, trägt regelmäßig NFL-Funktionen zu den Countdown-Shows von ESPN bei. Einige seiner bemerkenswerten Interviews umfassen mehrteilige Gespräche mit seinem ehemaligen Patriots-Teamkollegen Tom Brady, Browns Wide Receiver Odell Beckham Jr., und Jarvis Landry und der aktuelle Wikinger-Passfänger Adam Thielen, der sich als Kind von Moss inspirieren ließ.

Moss war einer der transzendentesten Wide Receiver der NFL-Geschichte, der 2018 in die Hall of Famer Hall of Fame aufgenommen wurde. Er spielte 14 NFL-Spielzeiten bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2012 und definierte die Position des Wide Receiver während seiner brillanten Karriere neu. Er spielte für die Minnesota Vikings (1998-2004, 2010), Oakland Raiders (2005-06), New England Patriots (2007-10), Tennessee Titans (2010) und die San Francisco 49ers (2012), Anhäufung 15,292 Karriere yards und 982 Empfänge, einschließlich 156 für touchdowns.,

Moss gewann sechs Mal Pro Bowl Ehrungen (1998-2000, 2002, 2003 und 2007) und war ein First-Team All-Pro bei vier Gelegenheiten. Er war fünfmal der beste Touchdown-Leader der NFL, einschließlich 2007, als er mit 23 den NFL-Rekord für eine Saison aufstellte. In diesem Jahr fing er auch 98 Pässe für 1,493 Yards und half, die Patriots zum Super Bowl XLII und einen perfekten 16-0-Rekord in der regulären Saison zu führen.

Das Nicht., 21 gesamtauswahl durch die Wikinger in der 1998 NFL Draft, Moss machte einen sofortigen Einfluss auf die Liga mit 69 Fänge für 1,313 Yards und eine Liga führende (und NFL Rookie Rekord) 17 Touchdowns seine erste Saison, durchschnittlich 35,6 Yards pro Touchdown. Der 1998 NFL Offensive Rookie des Jahres, Moss verdient eine Einladung zum Pro Bowl und war der einsame Rookie First-Team All-Pro als die Wikinger gingen 15-1 und produziert eine der dominantesten Straftaten in der Liga Geschichte.,

Moss wurde während der 100th Season Celebration der Liga in 2019 zum NFL All-Time Team ernannt und in den 2000er Jahren Mitglied des All-Decade-Teams der NFL. Moss wurde 2017 in den Vikings Ring of Honor aufgenommen und wurde auch als einer der 50 größten Wikinger bezeichnet, als das Franchise 2010 seine 50.

Moss war zweimaliger All-American an der Marshall University und beendete seine College-Karriere mit mindestens einem Touchdown in allen 28 Spielen, die er spielte. Der Fred Biletnikoff Award Gewinner als der führende Wide Receiver der Nation, Moss wurde Vierter bei der Abstimmung für die Heisman Trophy 1997., Er stellte zu dieser Zeit zahlreiche Schul – und NCAA-Rekorde auf, darunter die meisten aufeinanderfolgenden Spiele mit einem Touchdown-Fang (13), die meisten Touchdowns in einer Saison (28-den Rekord von Jerry Rice 1984) und die meisten Yards, die ein Neuling in einer Saison erzielte (1,709 auf 78 Fänge).

Ein gebürtiger Rand, W.Va., Moss wurde in der 2012 ESPN Films 30 für 30 Dokumentarfilm Rand University profiliert, die seine Reise von dieser kleinen isolierten Stadt an die Spitze der NFL zurückverfolgte.,

Vor ESPN arbeitete Moss als NFL-Analyst für FOX Sports von 2012-15 am Sonntagmorgen FOX NFL Kickoff Pregame Show, unter anderen Programmen.

Moss war in einer Vielzahl von Wohltätigkeitsorganisationen aktiv, von denen die meisten darauf ausgerichtet sind, Kindern zu helfen. Er hat auch Kinderkliniken durch seine Randy Moss Football Academy gehostet, und er hat als Assistent Fußballtrainer an der Victory Christian Center High School in Charlotte gearbeitet, N. C.,

Moss ‚ Sohn Thaddeus war ein enges Ende für den 2019 National Champion LSU Tigers, und seine Tochter Sydney spielte College-Basketball in der Division III Thomas More College in Kentucky.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.