Qualitätskontrolle Musik-Motown Records

Es gab eine Revolution im Hip-Hop, und die Leute haben gesprochen: Hip Hop / R&B ist jetzt zum ersten Mal das dominierende Genre in den USA. Es ist zwar nicht verwunderlich, dass Faktoren wie Streaming das Musikgeschäft verändert haben, aber es ist auch wahr, dass dieses Genre eine Macht wie nie hat.

Und Nielsen, sah alles, was gemacht wurde, und sagte: „lass es eine Qualitätskontrolle Records.“Und die Kultur auf den Straßen hörte zu und sah, dass es gut war.,

Ja, an der Spitze dieser Kultur steht ein bahnbrechendes, visionäres Plattenlabel: Quality Control Music. Indem sie ihr Ohr auf die Straße halten, anstatt nur ihre Statistiken zu zählen, bringt die Qualitätskontrolle den Geist zurück, der zuerst lodernde Szenen hervorbrachte, wenn die Fans gehört werden und der Hund nicht vom Industrieschwanz gewettet wird.

So wie Punk aus New York City und Motown aus Detroit ausbrach, kommt die neue Welle der erfolgreichsten und gefeiertesten Musik zu einem bestimmten Zeitpunkt aus einer bestimmten Stadt—diesmal ist es Atlanta, die Heimat von QC., Gegründet 2013 von CEO Pierre „Pee“ Thomas und COO Kevin „Coach K“ Lee, pflegt Quality Control Music bahnbrechende Acts wie Migos, Lil‘ Yachty und Rich the Kid. Als Manager, Studiobesitzer und Digitalstrategen sowie Label-Führungskräfte, Coach und Manager haben sie eine neue Blaupause für den Erfolg in einer Zeit geschaffen, in der die Fans die größte Stimme der Branche haben.

Die Ergebnisse sind nicht zu leugnen. Migos ‚ Culture war eines von nur fünf Alben, die 2017 mit Platin ausgezeichnet wurden., Zwischen dem Teenage Emotions Album und den Lil ‚Boat and Summer Songs 2 Mixtapes sowie seinen verschiedenen Feature-Kollaborationen hatte Lil‘ Yachty 2.5 Milliarden globale Streams. Sogar der Tanz des Dab, wie er von allen von Cam Newton bis Hillary Clinton aufgeführt wird, wurde von Qcs Skippada Flippa hervorgebracht und von Migos „Look At My Dab“ populär gemacht.“Danny Glover rief Atlanta und Migos insbesondere auf der Golden Globes-Bühne sogar an und sagte: „Ich möchte den Migos wirklich danken, nicht dafür, dass sie in der Show waren, sondern dafür, dass sie „Bad and Boujee“ gemacht haben.“Das ist der beste song aller Zeiten.,“

“ Wir sind wirklich besonders in dem, was wir unterschreiben“, sagt Trainer K. “ Sie müssen authentisch sein, egal ob es sich um einen Straßenkünstler oder einen Künstler wie Yachty handelt, der in dem, was er tut, sehr künstlerisch ist. Als Label wollen wir nicht zu einem Sound taub gemacht werden, aber wir bauen Marken auf, also müssen sie eine Geschichte haben, in der wir nur ihre Authentizität nehmen, sie einpacken und verkaufen müssen.“

Bottom line-QC existiert, um die Vision der Künstler kreativ zu unterstützen.

„Man kann sich nicht nur auf die Musik allein verlassen“, sagt Pee. „Zu viele talentierte Künstler sind unbemerkt geblieben., Sie müssen sieben verschiedene Hustles haben.“Darüber hinaus übernahm das Label die Kontrolle über seine eigenen Bereiche Publishing, Promotion und Management. „Alles, was wir tun, ist im eigenen Haus“, sagt Pee. „Wir haben sogar unsere eigenen Produzenten, unsere eigenen Ingenieure.“

Coach wuchs in Indianapolis auf und zog nach Atlanta—bereits Hip-Hops „Third Coast“—und wurde 1996 zur weltweit führenden Stadt für Street Rap, um mit Atlanta Hawks-Stürmer Alan Henderson ein Plattenlabel zu gründen., Er engagierte sich bald in der Leitung von Künstlern wie Pastor Troy, Gucci Mane und Young Jeezy (der unter der Leitung von Coach zwei Nummer-Eins-Alben auf der Billboard 200 erzielte).

In der Zwischenzeit versuchte Atlanta Native Pee, der mit No Limit Mastermind Master P aufgewachsen war, ein unabhängiges Label namens Dirty Dolla zu gründen. „Wir waren da draußen und haben versucht, die Dinge vom Boden zu bekommen“, sagt er, “ aber wir wussten nicht, was wir taten—wir gingen nur herum und gaben viel Geld aus und bekamen keine Ergebnisse.,“Nachdem er bereits über 300.000 US-Dollar in den Bau eines neuen Tonstudios investiert hatte, wandte er sich an Coach K, um zu sehen, ob er Acts hatte, die die Anlage nutzen wollten.

„ich war es satt mit Musik, aber ich hatte schon dieses studio, also ich wollte nur mieten, raus und Mach mein Geld zurück“, so Pinkeln. „Coach sah es und sagte ‘‘ Das ist erstaunlich, bist du daran interessiert, dein Label-Ding wieder hochzufahren?“Ich war wie:“ Ich stecke mein Geld gerade nicht in einige Künstler zurück.,“Aber Coach spielte ihm Musik von Migos—einem jungen Trio aus Gwinnett County, das Pee bereits im Studio mit Gucci Mane aufgenommen hatte—und sagt Pee: „Als ich das hörte, sagte ich: ‚Diese Scheiße ist erstaunlich.'“

Als Migos erste Single, „Versace“, in die Luft zu jagen begann, unterzeichneten Coach und Pee weitere lokale Künstler für Angebote, die Touren, Merchandise, Veröffentlichungen und Lizenzen umfassten. Für QC, Musik kam zuerst, und wenn groß der Sound war so viel eine Werbung für Touren, Waren, und Vermerke, wie es ein Produkt war zu verkaufen.,

Als sie erkannten, dass sie Ressourcen benötigen würden, um wirklich zu wachsen, hatten sie für die globale Übernahme einen Vertriebsvertrag für Migos mit Lyor Cohens 300 unterzeichnet. Mithilfe der Datenzugriffsvereinbarung von 300 mit Twitter könnten sie Aktivitäten in sozialen Netzwerken und Streaming-Sites überwachen und Ausgaben und Tourpläne entsprechend anpassen. Der nächste Schritt war ein joint-venture mit der Capitol Music Group. „Der Schlüssel ist, einen Partner zu finden, der wirklich versteht, wer du bist“, sagt der Coach. „Und vertrauen Sie diesem Verständnis, damit die Qualitätskontrolle ihre eigene Show durchführen kann., Ich kann immer noch tun, was ich gerne tue, nämlich Talent entwickeln—finde es früh, entwickle es und bereite es auf den globalen Erfolg vor.“

Die Qualitätskontrolle verfolgte vor allem einen zukunftsorientierten Ansatz für Streaming, digitale Verteilung und das Treffen mit ihrem Publikum an den Orten, an denen sie Musik entdeckten. „Wir haben den Sturm überstanden, die Zeit, in der es eine Verschiebung vom Herunterladen zum Streaming gab“, sagt Trainer K. „Genau als alle herausfanden, dass es richtig war, als wir abfielen., „

Sie unterzeichneten Lil‘ Yachty, der „die Streaming-Szene in Flammen setzte“, und Coach ritt im Van für eine 25-Stadtrundfahrt, mit der er erkunden konnte, was wirklich in der Jugendkultur passierte. „Es war eine entscheidende Zeit, das zu tun, direkt nachdem alles umgestellt war. Sobald ich von dieser Tour ausgestiegen war, haben wir „Bad and Boujee“ herausgebracht, die erste Migos—Platte, die wir auf Soundcloud aufgenommen haben-und die den ganzen Weg zur Nummer eins auf der Billboard Hot 100 ging.

Mit Blick auf die Zukunft wollen Coach und Mannschaft über Genre-oder Ländergrenzen hinausgehen. „Ich möchte nicht nur als‘ The Trap Label ‚bekannt sein“, sagt der Coach., „Ich möchte ein Weltlabel sein.“Ein QC-Paket war Londons O2 Brixton in drei Minuten ausverkauft, und der Sommer 2017 wurde in Übersee verbracht—in Australien, Neuseeland, Frankreich. „Es hat lange gedauert, bis wir die Migos-Albumkultur benannt haben“, betont der Coach. „Das sagte viel aus, aber wir wussten, dass wir die Musik und die Kreativität dazu hatten. Das ist jetzt Weltmusik, die die ganze Welt betrifft.“

Leise haben diese beiden Männer eine Firma im unabhängigen Geist gegründet, die sich von Motown und Stax bis hin zu Roc-a-Fella und No Limit erstreckt., Pee möchte zum einen den Fokus auf die Ergebnisse und nicht auf die Männer hinter dem Vorhang legen. „Ich muss nicht alle vor den Kameras sein, in allen Magazinen—ich bin hier, um mich um das Geschäft zu kümmern“, sagt er. „Manche Leute bekommen Egos, bekommen den großen Kopf, aber wo ich herkomme, mögen wir keine Kameras, wir mögen das Rampenlicht nicht. Mein motto ist “ hart und bewegen sich in schweigen.‘

Coach K findet seine größte Belohnung darin, jungen Talenten zu helfen, ihre eigene Stimme zu finden. „Bei QC ist es meine Aufgabe, das Beste aus einem Künstler zu machen“, sagt er. „Sie wissen vielleicht nicht, was sie wirklich haben, aber ich grabe ein und ziehe es aus ihnen heraus.,“

Und die große Auszahlung für das Qualitätskontrollteam ist die Auswirkung, die sie auf die Zuhörer haben, mit einem Publikum, das sagen kann, dass es von so viel Musikgeschäft während dieser turbulenten und Übergangszeit abgeschrieben wurde. „Ich liebe es, wenn Kinder sagen:‘ Danke, dass du an die Jugend glaubst, dass du uns unterstützt hast'“, sagt der Coach. „Meine Kollegen werden ihnen nicht einmal zuhören, aber sie waren alle einmal dasselbe Kind.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.