Psychoanalytische Psychotherapie (Deutsch)

Psychoanalytische oder psychodynamische Psychotherapie ist eine Form der klinischen Praxis, die auf psychoanalytischer Theorie und Prinzipien basiert. Es ist eine Behandlungsmodalität, die in vielerlei Hinsicht der Psychoanalyse sehr ähnlich ist, obwohl sie oft als weniger intensiv angesehen wird. Die psychoanalytische Psychotherapie nutzt psychoanalytische Theorien als Rahmen für die Formulierung und das Verständnis des Therapieprozesses., Diese vielfältigen Theorien gelten für die psychotherapeutische Situation, mit einem Fokus auf die Steigerung des Selbstverständnisses und die Vertiefung der Einsicht in emotionale Probleme und Konflikte, die den darstellenden Schwierigkeiten zugrunde liegen. In der Regel nutzen Therapeuten die Erforschung unbewusster Gedanken und Gefühle, um Aspekte der Beziehung zwischen Therapeuten und Patienten zu verstehen, die sich auf zugrunde liegende emotionale Konflikte beziehen können, Interpretation von Abwehrprozessen, die das emotionale Bewusstsein behindern, und Berücksichtigung von Problemen im Zusammenhang mit Selbstwertgefühl und Selbstwertgefühl.,

Am häufigsten treten Therapiesitzungen ein – bis viermal wöchentlich auf. Der Fokus liegt auf der Erforschung der inneren Erfahrung des Patienten und betont dies so, wie es im gegenwärtigen täglichen Leben geschieht, wie es sich aus bedeutenden und einflussreichen Ereignissen und Beziehungen der Vergangenheit überträgt und wie es sich im Kontext der therapeutischen Beziehung manifestiert.

Die Wirksamkeit der psychoanalytischen Psychotherapie, die oft als psychodynamische Psychotherapie bezeichnet wird, ist gut dokumentiert. Aktuelle Forschung zeigt dies als eine kraftvoll heilende Behandlung., Bitte hier klicken für eine Liste mit einigen der jüngsten Literatur der Bewältigung der Evidenz für die Wirksamkeit der psychodynamischen Psychotherapie.

Wer ist psychoanalytischer Psychotherapeut?

die Ärzte, die Praxis psychoanalytische oder psychodynamische Psychotherapie, Sie alle teilen eine gemeinsame Orientierung für die Beurteilung und Behandlung von emotionalen Problemen. Die meisten psychodynamischen Therapeuten haben ein umfangreiches Training., Die Formate und Kontexte dieser Ausbildung sind breit gefächert – von Graduiertenunterricht oder medizinischer Schulunterricht und Fallüberwachung bis hin zu strengen und formalen Fortbildungsprogrammen für fortgeschrittene Psychotherapie oder psychoanalytischen Schulungen. Die überwiegende Mehrheit der psychoanalytischen Psychotherapeuten entscheidet sich für eine kontinuierliche Zusatzausbildung über den Diplom-oder Medizinstudium hinaus, um ihre Fähigkeiten zu vertiefen und zu erweitern. Psychoanalytische Psychotherapeuten finden sich in einer Vielzahl von Fachdisziplinen, darunter Sozialarbeit, Psychologie, Psychiatrie und psychiatrische Krankenpflege.,

Wer kann nutzen aus der Psychoanalytischen Psychotherapie?

Obwohl es keine einfache Antwort auf diese Frage gibt, ist es wichtig zu betonen, dass die psychodynamische Psychotherapie eine wirksame Behandlung oder Komponente einer kombinierten Behandlung für ein sehr breites Spektrum emotionaler und psychischer Schwierigkeiten sein kann. Dazu gehören in der einen oder anderen Form alle Altersgruppen und viele diagnostische Kategorien. Der Indikationsbereich ist signifikant breiter als der für die Psychoanalyse., Um diese Frage für jeden Einzelnen anzugehen, ist eine sorgfältige Bewertung mit einem gut qualifizierten Therapeuten ein wichtiger erster Schritt.

Wie Finde ich einen Psychoanalytischen Psychotherapeuten?

  1. Psychoanalytischen Psychotherapeuten, die verbunden sind mit APsaA (genannt Psychotherapeut Associates) sind aufgelistet in ein Online-Verzeichnis.
  2. Viele Psychoanalytiker praktizieren auch Psychotherapie. Klicken Sie hier, um einen APsaA-Analysten in Ihrer Nähe zu finden.
  3. In den meisten lokalen psychoanalytischen Ausbildungszentren gibt es Ressourcen, um einen psychodynamischen Psychotherapeuten zu finden., Klicken Sie auf die Links, um ein zugelassenes Ausbildungsinstitut oder eine angeschlossene Gesellschaft in Ihrer Nähe zu finden.
  4. Aktuelle Literatur und Artikel, die sich mit der Evidenzbasis für die Wirksamkeit der psychodynamischen Psychotherapie befassen

    Lassen Sie die Evidenz zeigen: Psychodynamische Therapie bietet effektive und dauerhafte Vorteile

    Psychodynamische Psychotherapie bringt dauerhafte Vorteile durch Selbsterkenntnis

    Für Angehörige der psychischen Gesundheit

    Suchen Sie ein Psychotherapie-Trainingsprogramm

    > Wie kann ich APsaA beitreten?,

    • Für Psychotherapeuten
    • Für Psychoanalytiker
    • Für Doktoranden oder Bewohner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.