Novolog Flexpen Insulin Pen

Lesen Sie die Patienteninformationsbroschüre und die Gebrauchsanweisung, falls bei Ihrem Apotheker erhältlich, bevor Sie mit der Anwendung dieses Medikaments beginnen und jedes Mal eine Nachfüllung erhalten. Wenn Sie Fragen haben, fragen Sie Ihren Arzt, Diabetes Erzieher oder Apotheker.

Erfahren Sie alle Vorbereitungs-und Gebrauchsanweisungen von Ihrem Arzt und dem Produktpaket.

Überprüfen Sie dieses Produkt vor der Verwendung visuell auf Partikel oder Verfärbungen., Wenn beides vorhanden ist, verwenden Sie das Insulin nicht. Insulin aspart sollte klar und farblos.

Bevor Sie jede Dosis injizieren, reinigen Sie die Injektionsstelle mit Alkohol. Ändern Sie, wo Sie jedes Mal injizieren, um das Risiko von Problemen oder Schäden unter der Haut zu verringern (z. B. Gruben/Klumpen oder verdickte Haut). Insulin Aspart kann in den Magenbereich, den Oberschenkel, das Gesäß oder die Rückseite des Oberarms injiziert werden. Injizieren Sie nicht in Haut, die rot, geschwollen, juckend oder beschädigt ist. Injizieren Sie kein kaltes Insulin, da dies schmerzhaft sein kann., Der Insulinbehälter, den Sie derzeit verwenden, kann bei Raumtemperatur aufbewahrt werden.

Injizieren Sie dieses Medikament nach Anweisung Ihres Arztes unter die Haut, normalerweise 5 bis 10 Minuten vor den Mahlzeiten. Injizieren Sie nicht in eine Vene oder einen Muskel, da ein sehr niedriger Blutzucker (Hypoglykämie) auftreten kann. Da dieses Insulin schnell wirkt, verwenden Sie Insulin Aspart nicht, wenn Sie nicht direkt nach der Injektion essen können oder wenn Sie einen niedrigen Blutzucker haben. Nicht direkt nach einer Dosis dieses Insulins zu essen, kann zu niedrigem Blutzucker (Hypoglykämie) führen. Reiben Sie den Bereich nicht nach der Injektion.,

Die Verabreichung von Insulin Aspart in eine Vene sollte nur von einem Arzt durchgeführt werden. Sehr niedriger Blutzucker kann dazu führen.

Wenn Sie angewiesen werden, dieses Insulin mit einer Infusionspumpe zu injizieren, lesen Sie die Bedienungsanleitung und die Anweisungen, die mit der Infusionspumpe geliefert werden. Wenn Sie Fragen haben, Fragen Sie Ihren Arzt. Vermeiden Sie es, die Pumpe oder ihren Schlauch direkter Sonneneinstrahlung oder anderen Wärmequellen auszusetzen. Verdünnen Sie Insulin nicht, wenn Sie eine Insulinpumpe verwenden.

Dieses Medikament kann mit bestimmten anderen Insulinprodukten wie NPH-Insulin gemischt werden., Ziehen Sie das Insulin Aspart immer zuerst in die Spritze und folgen Sie dann dem länger wirkenden Insulin. Injizieren Sie niemals eine Mischung verschiedener Insuline in eine Vene. Fragen Sie Ihren Arzt nach der richtigen Methode zum Mischen von Insulin und der richtigen Methode zum Injizieren von Insulinmischungen. Mischen Sie keine Insuline, wenn Sie eine Insulinpumpe verwenden.

Wenn Sie Insulin aspart vor der Anwendung eine Mischflüssigkeit hinzufügen möchten (verdünnen), fragen Sie Ihren Arzt nach dem richtigen Weg, Insulin zu verdünnen.,

Ändern Sie nicht Marken oder Arten von Insulin ohne Anweisungen, wie dies von Ihrem Arzt zu tun.

Teilen Sie Ihr Stiftgerät nicht mit einer anderen Person, auch wenn die Nadel gewechselt wird. Sie können anderen Menschen eine schwere Infektion geben oder eine schwere Infektion von ihnen bekommen. Erfahren Sie, wie Sie medizinische Vorräte sicher aufbewahren und entsorgen können.

Die Dosierung richtet sich nach Ihrem Gesundheitszustand und dem Ansprechen auf die Behandlung. Messen Sie jede Dosis sehr sorgfältig, da selbst kleine Veränderungen der Insulinmenge einen großen Einfluss auf Ihren Blutzucker haben können.,

Überprüfen Sie Ihren Blutzucker regelmäßig nach Anweisung Ihres Arztes. Verfolgen Sie Ihre Ergebnisse und teilen Sie sie mit Ihrem Arzt. Dies ist sehr wichtig, um die richtige Insulindosis zu bestimmen.

Verwenden Sie dieses Medikament regelmäßig, um den größten Nutzen daraus zu ziehen. Um Ihnen zu helfen, sich zu erinnern, verwenden Sie es jeden Tag zur gleichen Zeit.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn sich Ihr Zustand nicht bessert oder wenn er sich verschlechtert (Ihr Blutzucker ist zu hoch oder zu niedrig).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.