Mike Carroll (skateboarder) (Deutsch)

Carrolls erste Sponsoren wurden die H-Street Skateboard -, Beton-Dschungel-und FTC-skate-shop in San Francisco. Als Concrete Jungle 1988 geschlossen wurde, wurde Carroll zusammen mit seinen Brüdern Gregg Carroll, Jovontae Turner und Rick Ibaseta Gründungsmitglied des FTC Skate Shop Teams. H-Street war ein Skateboard-Unternehmen, das von Tony Magnusson und Mike Ternasky gegründet wurde., Carroll wurde in Videoteilen auf H-Street Shackle Me Not (1988), Hokus Pokus (1989) vorgestellt und dies ist nicht das neue H-Street Video (1990) Im Jahr 1991 trat Carroll dem renommierten Plan B-Team bei, das Ternasky H-Street verließ, um sich zu bilden. Nach der Abschottung von H-Street und dem Tod von Plan B Besitzer Mike Ternasky, Carroll begann Mädchen Skateboards in 1993 mit Kollegen Plan B Reiter Rick Howard. Carroll erklärte in 2013, dass Plan B zu dieser Zeit ständig Teammitglieder „in den Ruhestand“ stellte und er nach der Entscheidung, Girl zu starten, einen Stressabbau in Bezug auf seine Zukunft erlebte.,

Nach seiner Rekrutierung für das Vans Skate Shoe Team im Jahr 1994 wurde Carroll oft in seinem frühen Team Ads Skaten in Half Cabs gesehen. 1996 veröffentlichte Carroll ein Signature-Modell, einen technisch fortschrittlicheren Schuh, der auf der Half Cab mit einem modernen internen Schnürsystem basiert, verließ das Unternehmen jedoch 1997 und wechselte zu DC Shoes. 1998 veröffentlichte DC Shoes einen Mike Carroll Signature Model Schuh namens „Cosmo“. Nicht lange danach verließ Carroll DC Shoes in 1999 zusammen mit Girl Skateboards Teammitglied und Gründer Rick Howard und sie gründeten die Schuhfirma Lakai.,

Carroll ist weltweit bekannt für sein Skaten auf dem Embarcadero Plaza (auch bekannt als Justin Herman Plaza) in San Francisco, USA Ab 2012 ist das Gebiet dank einer lokalen Skate-Crew, die heute zu den Orten beigetragen hat, ein beliebter Ort für Skateboarder. Sie nannten sich “ EMB “ (Embarcaderos Abgestumpftestes). Carroll soll das berühmte Skateboard-Wahrzeichen von San Francisco entdeckt haben.

SponsorsEdit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.