Meine Bank Geschlossen von Meinem Girokonto Ohne Mich

Anmerkung der Redaktion: Wir Fragen den Schriftsteller zu lassen HSBC wissen, wurde Sie schreiben über Ihre Erfahrungen. Das Unternehmen antwortete, dass es sich um „Kunden handelt, die grenzüberschreitende Geschäfte tätigen“, und dass „wir aus Datenschutzgründen einzelne Kundenangelegenheiten nicht kommentieren.“

Meine Lebensmittel wurden gespült und eingesackt. Eine Reihe von Leuten wartete hinter mir. Der Kassierer beugte sich vor und flüsterte: „Ma‘ am, Ihre Karte wurde abgelehnt. Hast du noch eine Karte, die du ausprobieren könntest?,“

Wir waren alle da. Meistens ist es nur ein einfacher Sicherheits-Schluckauf. Sie drehen ein wenig rot an der Kasse, zu Fuß aus, rufen Sie die Bank, und sie schalten Sie Ihre Karte wieder auf. Ich dachte, die Geschichte würde dort enden. Aber das tat es nicht.

Als ich HSBC anrief, fand ich heraus, dass mein Konto – eine Online-Überprüfung und Einsparungen, die ich seit sieben Jahren hatte-ohne Vorwarnung abgebrochen worden war.

Warum? Ich weiß es immer noch nicht wirklich. Die offshore-Kunden-service-center war nicht hilfreich. Sie konnten mir nicht sagen, warum sie mein Girokonto geschlossen haben oder was ich als nächstes tun sollte., Aber nachdem ich selbst recherchiert hatte, bekam ich eine Vorstellung davon, was passiert war – und fand heraus, dass ich nicht allein war.

„HSBC hat einige Operationen in den USA zurückgefahren, einschließlich des Verkaufs von 195 Einzelhandelsfilialen im Jahr 2012“, berichtete das Wall Street Journal im vergangenen September. „Die Bank sagte auch, dass sie 2011 ihr US-Kreditkartengeschäft für 2,6 Milliarden US-Dollar an Capital One Financial Corp. verkaufte.“

So begann HSBC Schließung US-basierte Geschäftskonten. Und in Kanada berichtete die Financial Post, dass HSBC auch kanadische Geschäftskonten schloss., Brett King bloggte darüber, dass sein Konto geschlossen wurde – was erst wiedereröffnet wurde, nachdem er darüber in der Huffington Post geschrieben hatte.

Ich hatte nicht so viel Glück wie King. Ich versuche immer noch, meinen Bank-Albtraum zu lösen. Aber auf dem Weg habe ich ein oder zwei Dinge über das Management von Problemen mit Online-Banken gelernt. Hier ist, was Sie wissen müssen, wenn es Ihnen jemals passiert…

Beginnen Sie mit Kundenservice

In meinem Fall besteht die Richtlinie von HSBC darin, keine Informationen über Kontoschließungen am Telefon preiszugeben., Nachdem ich mit sechs verschiedenen Kundendienstmitarbeitern und zwei Vorgesetzten in vier Abteilungen gesprochen hatte, Mir wurde einfach gesagt, dass ein Brief erklärt, warum es passiert ist, würde in 10 Werktagen per Post ankommen. Sie würden das Konto nicht wieder öffnen, und ich konnte keinen Zugriff auf mein Geld haben.

Wenn Sie können, besuchen Sie eine Filiale und sprechen Sie persönlich mit jemandem. Sie können nicht in der Lage sein, Ihnen einen Scheck direkt dort zu schneiden, aber Sie werden bessere Informationen erhalten, als über das Telefon mit dem Kundendienst zu sprechen. Wenn Sie online bankieren, müssen Sie den Kundendienst anrufen., So oder so, notieren Sie sich, mit wem Sie gesprochen haben, wann Sie angerufen oder angerufen haben und was gesagt wurde. Vertrauen Sie mir, es wird sich als nützlich erweisen.

schriftliche Dokumente

Als ich 14 Tage nach meinem Anruf endlich eine Mitteilung von HSBC erhielt, war es nicht das, was ich gehofft hatte. In dem Brief hieß es lediglich, dass mein Konto im Rahmen einer routinemäßigen Bewertung aller Konten überprüft wurde und die Bank beschlossen hatte, mein Konto zu schließen. Nicht gerade hilfreich, aber behalten Sie alle Briefe, die Sie von der Bank erhalten.,

Holen Sie sich Ihr Geld zurück

Nachdem der Brief, den ich erhielt, keinen Scheck oder eine Erwähnung von einem enthielt, kontaktierte ich den Kundendienst erneut. Dieses Mal wurde mir gesagt, dass ein Scheck über den endgültigen Saldo aller meiner Konten innerhalb von sieben bis 10 Werktagen an die angegebene Adresse geschickt wird.

Wenn Sie Geld auf Ihrem Konto haben, erhalten Sie einen Kundendienstmitarbeiter oder persönlichen Banker, Ihnen zu sagen, wie und wann Sie diese Mittel erhalten. Stellen Sie sicher, dass die Bank Ihre aktuelle Postanschrift und Telefonnummer hat. Notieren Sie sich alles, was gesagt wird, und die Zeit des Gesprächs.,

Bestellen Sie Ihren ChexSystems-Bericht

Während ich auf meinen Scheck wartete, beantragte ich ein Girokonto bei einer kleinen örtlichen Bank. Als ich erklärte, wie mein altes Konto geschlossen wurde, wurde mir gesagt, dass die Bank zögern würde, mich zu genehmigen, ohne nachzuweisen, dass mein vorheriges Konto nicht wegen Betrugs oder ausstehender Schulden geschlossen wurde.

Um die Sache noch schlimmer zu machen, überprüfen einige Banken regelmäßig ChexSystems – Kundendatensätze, und wenn ein negativer Eintrag auftaucht, könnte ich mein Konto schließen lassen-was mich immer wieder in dasselbe Chaos versetzt.

Noch nie von ChexSystems gehört?, Du merkst es vielleicht nicht, aber Banken haben Aufzeichnungen über dich geführt. Ähnlich wie bei einer Kreditauskunft überwacht und zeichnet ChexSystems Ihre Bankhistorie auf. Alles, was gemeldet wird, bleibt fünf Jahre in Ihrer Akte – und kann Ihre Chancen, ein anderes Konto zu erhalten, ernsthaft beeinträchtigen.

Ich habe meinen ChexSystems Report kostenlos online bestellt. Es gab nichts darauf, was eigentlich eine gute Nachricht ist. Bestellen Sie Ihre Kopie und stellen Sie sicher, dass Ihre ehemalige Bank Sie nicht falsch gemeldet hat.

mehr Geld, Mehr Probleme

Zwei weitere Wochen vergingen, und ich hatte noch immer nicht erhielt einen Scheck. Also rief ich den Kundendienst wieder an., Dieses Mal habe ich versucht, die Dinge zu verbessern und bat darum, mit einem Vorgesetzten zu sprechen. Nach einigen Streitigkeiten mit dem Kundendienstmitarbeiter – sie geben Sie nicht gerne an ihren Chef weiter – bekam ich einen Vorgesetzten am Telefon, der versprach, den Scheck erneut auszustellen.

Außer es ist nicht geschehen.

Weitere 14 Tage vergingen, und ich hatte immer noch keinen Scheck für mein ziemlich beträchtliches Guthaben. Nachdem ich genug hatte, fing ich an, täglich anzurufen, mit den Vorgesetzten zu sprechen und jedes Gespräch aufzuzeichnen.,

Ich denke, der Fachbegriff dafür ist „einen großen Gestank machen“, und das ist es, was Sie offensichtlich tun müssen. Jedes Mal, wenn ein Brief oder Scheck nicht eintrifft, rufen Sie am ersten Tag zu spät an, bitten Sie um ein Gespräch mit einem Vorgesetzten und fordern Sie eine Lösung. Wenn Sie keinen bekommen können, bitten Sie, mit ihrem Vorgesetzten zu sprechen.

Beschwerde einreichen

Ihre ehemalige Bank kann Ihr Geld nicht halten oder sich weigern, mit Ihnen umzugehen. Wenn Sie keine Benachrichtigungen erhalten, wenn Sie die Problemumgehung erhalten oder wenn Sie Probleme haben, Ihr Geld zurückzuerhalten, können Sie eine Beschwerde bei der Federal Reserve einreichen.,

Beschwerden können online eingereicht werden und eine Untersuchung wird eröffnet, um Streitigkeiten zu behandeln. Nach Angaben der Federal Reserve dauern die Ermittlungen 30 bis 60 Tage. Die Agentur wird auch Ihren Fall überprüfen und Sie benachrichtigen, wenn sie nicht untersuchen können, und Sie sollten stattdessen die Hilfe eines Anwalts suchen.

Bis jetzt habe ich noch keinen Scheck für mein Guthaben erhalten und arbeite immer noch daran, neue Konten zu eröffnen. Aber ich habe eine Beschwerde bei der Federal Reserve eingereicht. Wenn meine ehemalige Bank nicht daran interessiert ist, mit mir zu reden, werden sie vielleicht daran interessiert sein, was die Regierung zu sagen hat.,

ich schließlich schlagen Sie die bank, nahm all mein Geld!

Wie lange dauert es zu beheben, eine geschlossene bank-Konto und Ihr Geld zurück zu bekommen? Fünf Monate, wenn Sie Bank bei HSBC.

Auf dem Weg dorthin habe ich viel über Kundenservice und Nur-Online-Bankkonten, Unternehmen und Regierungsstellen gelernt, die die Verbraucher schützen-und wie weit Sie in der Kette gehen müssen, um Ergebnisse zu erzielen.,

So habe ich endlich gewonnen …

Schritt 1: Zielen Sie hoch auf die Leiter

Meiner Erfahrung nach sind Unternehmen normalerweise bereit, die Beschwerde oder das Problem eines Kunden zu lösen, wenn Sie es weiter eskalieren, bis Sie einen Vorgesetzten oder Manager erreichen, der bereit ist, Ihnen zu helfen.

Leider sprach ich von den 27 – Zeiten, in denen ich den Kundendienst von HSBC online anrief, mit drei Vorgesetzten-keine, die bereit oder in der Lage waren, über das Lesen eines Skripts hinaus zu helfen und aufzuhängen, als ich anfing, Fragen zu stellen.

Schließlich habe ich eine E-Mail-Adresse für die Presse-und Kommunikationsabteilung von HSBC gefunden., Ich schrieb der Abteilung eine E-Mail, um sie wissen zu lassen, dass ich mehrere Kunden mit ähnlichen Problemen aufgedeckt hatte, und ich hatte selbst ein Problem.

Als Antwort wurde ich gefragt:

Sie werfen einige schwerwiegende Probleme auf und ich frage mich, ob Sie Namen und Adressen der HSBC-Kunden angeben können, mit denen Sie in Kontakt gekommen sind, damit wir dies untersuchen und angemessen reagieren können.

Als ich mich weigerte, erhielt ich eine zweite Antwort:

HSBC ist bestrebt, die Bedürfnisse kommerzieller Kunden im Einklang mit unserer globalen Strategie zu bedienen. In den USA, wie anderswo bedeutet dies, sich auf Kunden zu konzentrieren, die grenzüberschreitende Geschäfte tätigen oder dies in naher Zukunft beabsichtigen.

Wie in der Bankenbranche üblich, behält sich HSBC das Recht vor, Bankbeziehungen gemäß den „Regeln für Einlagenkonten“, die Teil des Kontoeröffnungsprozesses sind, zu beenden.

Aus Datenschutzgründen kommentieren wir einzelne Kundenangelegenheiten nicht.

Leider endete die Kommunikation dort und ich konnte keine Antwort für mich oder andere Personen mit einem ähnlichen Problem erhalten. Aber ich war nicht ratlos.,

Schritt 2: Das Better Business Bureau

Mein Nächster Schritt war die Kontaktaufnahme mit der BBB. Während die BBB nur als Zwischenhändler fungiert, können Sie eine Beschwerde online einreichen, und es ist ein guter Anfang. Die Einreichung einer Beschwerde war schnell und schmerzlos, aber eine Antwort zu erhalten war es nicht. Es war nicht die Schuld der BBB, es war die von HSBC.

So verlief der Beschwerdeprozess:

  • 11.
  • 12. März: Bestätigung meiner Beschwerde erhalten.,März: Erhielt einen Brief in der Post von einem HSBC Customer Relations Officer, der schrieb: „Sobald wir eine gründliche Überprüfung der aufgeworfenen Probleme abgeschlossen haben, werden wir Ihnen sofort antworten. Wenn eine Lösung nicht innerhalb von 10 Werktagen ansteht, werden wir Sie entsprechend aktualisieren.März: HSBC teilte der BBB mit, dass sie sich innerhalb von 30 Werktagen mit meiner Beschwerde befassen würden.April: Die BBB folgte, um zu sehen, ob HSBC mir persönlich geantwortet hatte. Ich hatte nichts anderes von der Bank erhalten.,April: Die BBB schloss meine Beschwerde und erklärte: „Ihre BBB hat versucht, Ihre Beschwerde der HSBC Bank USA, N. A. vorzulegen, um diese Angelegenheit zu Ihrer gegenseitigen Zufriedenheit zu lösen. Leider haben wir trotz unserer Bemühungen keine Antwort auf Ihre Beschwerde erhalten. Wir haben versucht, die HSBC Bank USA, N. A. durch schriftliche Korrespondenz zweimal in Ihrem Namen zu kontaktieren, aber wir müssen diese Angelegenheit jetzt in unseren Akten schließen. Dies minimiert weder die Bedeutung Ihrer Bedenken noch reflektiert es die Gültigkeit Ihrer Streitigkeit.,“

Am Ende reichte ich zwei Beschwerden bei der BBB ein – eine bei meinem örtlichen Büro und eine bei dem Büro, in dem sich HSBC befindet. Die BBB konnte mein Problem nicht lösen, aber es war ein Anfang.

Schritt 3: Das Consumer Financial Protection Bureau

Für Bankangelegenheiten können Sie eine Klage bei der Federal Reserve einreichen. Ansprüche werden vom Consumer Financial Protection Bureau untersucht. Sie können kostenlos online einreichen.

Nach meiner Erfahrung war der CFPB hilfreich, aber auf Umwegen. Als ich meine Klage einreichte, erhielt ich eine sofortige Antwort, die die Einreichung bestätigte., Am nächsten Tag erhielt ich eine Antwort der CFPB mit einer Antragsnummer und dieser Erklärung:

Wir haben Ihre Einreichung von der Federal Reserve erhalten und werden sie so bald wie möglich überprüfen, um festzustellen, ob es sich um ein Bundesgesetz handelt Verbraucherfinanzgesetz innerhalb unserer Behörde.,

Je nachdem, was wir finden, werden wir:

  • Senden Sie Ihre Beschwerde an das Unternehmen für eine Antwort; oder
  • Senden Sie Ihre Beschwerde an die entsprechende Regulierungsbehörde oder helfen Sie in Kontakt mit Ihrem Staat und lokalen Verbraucherschutzamt, wenn Ihre Beschwerde nicht in unserer Behörde ist; oder
  • Lassen Sie wissen, wenn wir weitere Informationen benötigen, um unsere Arbeit fortzusetzen.

Ich habe nicht mehr von der CFPB gehört, als ich meinen Bank-Albtraum gelöst habe, aber ich sage immer noch, dass es sich lohnt, dies zu tun. Wenn nichts anderes, zeigte es der Bank, dass ich es ernst meinte.,

Schritt 4: Umgang mit dem Unternehmen

Schließlich erhielt ich einen zweiten Brief von HSBC. Es hieß, die Bank würde meine Forderung prüfen und innerhalb von 30 Tagen nachgehen. Dieser Brief hatte auch eine Telefonnummer.

Ich habe drei Tage ohne Antwort angerufen. Am dritten Tag hinterließ ich eine Nachricht und bekam sofort einen Rückruf. Margaret, der Customer Relations Officer, der meinen Anspruch bearbeitet, sagte mir, sie könne nicht feststellen, warum mein Konto überhaupt geschlossen wurde. Es sah nach einer Art Schreibfehler aus., Sie entschuldigte sich ausgiebig und stimmte mir einen Scheck für die volle Balance zu geben.

Der Scheck kam am nächsten Morgen an.

Nach fünf Monaten Arbeit hatte ich endlich mein Geld zurück und entschuldigte mich bei der Bank. Ich habe den Scheck hinterlegt und werde nicht zurückblicken, aber ich habe ein paar Dinge gelernt.

Zum einen hätte ich nicht so lange warten sollen, um Hilfe zu suchen.

Zum anderen, während die BBB und die CFPB mir nicht direkt helfen konnten, erhielten sie die Aufmerksamkeit von HSBC, was zu einer Auflösung führte.

Wenn Ihnen das jemals passiert, wissen Sie, dass Sie auch die Bank schlagen können., Handeln Sie schnell und nutzen Sie die kostenlosen Tools zur Verfügung, um eine Lösung zu erhalten. Beschwerden einreichen und dabei bleiben. Eines Tages wird dich bald ein extrem verärgerter Angestellter mit einer großen Entschuldigung anrufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.