Loco Moco (Deutsch)

Was ist Loco Moco

Mit einem Namen, der eher wie ein mexikanischer Fast-Food-Joint oder eine Designer-Droge klingt, würden Sie kaum erwarten, Loco Moco ein Gericht zu sein, die von einer Kette von vulkanischen Inseln in der Mitte des Pazifischen Ozeans stammt. Geboren aus der Teller-Mittagessen-Kultur, die eine Säule der modernen hawaiianischen Küche ist, ist Loco Moco ein Gericht, das nur im Schmelztiegel Hawaii erfunden werden konnte.,

Loco Moco, ein Berg aus Reis, gekrönt mit einer Hamburger-Pastete und einem Spiegelei, die alle in einem Meer brauner Soße schwimmen, ist eine vielseitige Mischung aus asiatischen und amerikanischen Komfortnahrungsmitteln, die den Aloha-Staat in mehr als einer Hinsicht symbolisiert. So lecker es klingt, Loco Moco in Restaurants außerhalb von Hawaii ist oft enttäuschend. Die Pasteten sind verkocht, unterseeische Hamburger-Pucks, und die Soße schmeckt normalerweise so, als wäre sie aus einer Packung gekommen.

Ich habe 2013 meinen ersten Stich gemacht, um dieses Gericht zu verbessern, und seitdem verfeinere ich es., Mein Rezept ist zu einem Punkt gekommen, an dem ich bequem sagen kann, dass es so gut ist, wie es kommen wird.

Zutaten für Loco Moco

Loco Moco ist einfache Hausmannskost, so wollte ich das Rezept relativ einfach, während der Suche nach einfachen stellen zu verbessern, die textur und den Geschmack. Da es nicht viel mit einem Spiegelei und Reis zu tun gibt, konzentrierte ich mich die meisten meiner Bemühungen auf das Hamburger Patty und die Soße.

Loco Moco Hamburger

Bei den meisten Rezepten braten Sie ein einfaches Hamburger-Patty, aber ich mache gerne ein Hamburger-Steak im japanischen Stil für meinen Loco Moco., Das Hamburger Steak allein kann ein bisschen Arbeit sein, also habe ich es auf das Nötigste reduziert, um Zeit und Mühe zu sparen.

Im Kern passieren drei Dinge mit einem japanischen Hamburger Steak, das Loco Moco erhöhen kann. Das erste ist, dass Panko darin ist; Dies zartet nicht nur den Burger, es wirkt auch wie ein Schwamm und hilft dem Burger, an seinen Säften zu hängen, anstatt sie über die ganze Pfanne zu verschütten.

Die zweite Sache ist der Geschmack von Zwiebeln hinzufügen., Rohe Zwiebeln schmecken nicht so gut, also koche ich sie zuerst gerne, aber um Zeit zu sparen, koche ich sie in der Mikrowelle, wo sie schön zart und ein wenig karamellisiert werden. Schließlich wird ein japanisches Hamburger-Steak gewürzt, und in diesem Fall habe ich etwas Austernsauce hinzugefügt, die diesen Pasteten eine Bootsladung Umami hinzufügt.

Loco Moco Gravy

Hier bekomme ich eine kleine Lok mit Loco Moco. Die Soße bindet Reis, Hamburger und Ei zusammen und für mich ist es der wichtigste Teil. Ich mag es, meine Soße zu machen, indem ich Geschmacksschichten aufbaue.,

Wenn Sie die Burger zuerst in der Pfanne braten, in der ich die Soße zubereiten werde, erhalten Sie einige schöne braune Fond-oder karamellisierte Rindfleischsäfte in der Pfanne, die die perfekte Grundlage für den Aufbau Ihrer Soße schaffen. Die nächste Geschmacksschicht kommt von gebräunten Pilzen und Zwiebeln.

Die nächste Geschmacksstufe ergibt sich aus einer Mischung aus Rinderbrühe, Sojasauce und Worcestershire-Sauce. Um Zeit zu sparen, verdicke ich dies mit Kartoffelstärke anstelle eines Roux. Der einzige Nachteil dieses Ansatzes ist, dass die Soße nicht ganz so reich ist, da keine Butter darin ist., Um dies zu beheben, füge ich gerne nur einen Hauch Sahne hinzu, der Ihnen den ganzen Reichtum einer Roux-verdickten Soße ohne all den Aufwand gibt.

Als Bonus ergibt die Verwendung von Kartoffelstärke eine sehr glänzende Soße, die beim Abkühlen nicht greift oder gummiartig wird, was diese Loco Moco zum Verpacken in eine Bento-Box zum Mittagessen geeignet macht!

Rest

ich Liebe mich etwas Soße, aber was wäre die Soße ohne einen Berg von Kohlenhydraten für ihn zu beglückwünschen. Im Falle von Loco Moco sind die Kohlenhydrate Reis, wodurch die Soße auf den Teller sickern kann., Ich bin keiner, der Kalorien zählt, aber ich liebe dieses Gericht so sehr, dass ich manchmal gehackte Shirataki-Nudeln in den Reis gebe, damit ich es öfter machen kann. Shirataki hat fast keine Kalorien darin, und wenn es gehackt und mit Reis gekocht wird, ist es schwer zu sagen, dass es da ist, was es zu einer großartigen Möglichkeit macht, die Kalorien des Reises zu halbieren.

Es ist einfach etwas unwiderstehlich verführerisch über das orange Eigelb einer Sonnenseite nach oben Ei mit der herzhaften Soße und saftigen Hamburger verschmelzen., Ich habe eine schnelle Kochmethode für die Herstellung der Spiegeleier unten hinzugefügt, aber wenn Sie die besten Sunny Side Up Eier machen möchten, schauen Sie sich mein Tutorial an.

Ein letzter Tipp, den ich habe, ist, Ihren Loco Moco mit gebratenen Schalotten oder Zwiebeln zu belegen. Sie fügen nicht nur eine ausgezeichnete knusprige Textur hinzu, sondern fügen auch Unmengen an Geschmack hinzu. Da ich nicht jedes Mal eine Menge Schalotten braten werde, wenn ich das mache, hole ich sie gerne in meinem örtlichen thailändischen Lebensmittelgeschäft ab und behalte sie dann in einer Reißverschlusstasche im Gefrierschrank.

Loco Moco

4.,um rindfleisch lager
  • 1 1/2 Esslöffel
    sojasauce
  • 1/2 teelöffel
    Worcestershire sauce
  • 2 teelöffel
    kartoffelstärke
  • 1 Esslöffel
    creme
  • Für Loco Moco

    • 2 teelöffel
      pflanzenöl
    • 2
      Eier
    • gekochter Reis
    • gebratene Schalotten oder Zwiebeln

    Schritte

    1. Legen Sie die Zwiebeln in eine mikrowellensichere Schüssel, bedecken Sie die Schüssel und Mikrowelle bei 800 Watt für 4 Minuten., Sie möchten, dass sie weich sind und gerade anfangen zu bräunen. Lassen Sie die Zwiebeln bedeckt und lassen Sie sie abkühlen genug zu handhaben.
    2. In einer separaten Schüssel den Panko, die Milch, die Austernsauce und den schwarzen Pfeffer hinzufügen und mischen.

    3. Wenn die Zwiebeln etwas abgekühlt sind, geben Sie sie zusammen mit dem Rinderhackfleisch in die Panko-Mischung und kneten Sie sie zusammen, bis sie gut kombiniert sind.

    4. Teilen Sie die Mischung in zwei Hälften und formen Sie sie in 2 Pasteten, die etwa 2 cm dick sind.,
    5. Legen Sie sie auf einen Teller oder Tablett und machen Sie einen Einzug in der Mitte, damit sie nicht aufblähen.
    6. Bereiten Sie die Soße Mischung durch Rühren der Rinderbrühe, Sojasauce, Worcestershire-Sauce und Kartoffelstärke zusammen.
    7. Pflanzenöl in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Brechen Sie die Eier in die Pfanne und stellen Sie die Hitze auf niedrig. Lassen Sie die Eier braten, bis das Weiß durchgegart ist und das Eigelb nach Ihren Wünschen gemacht wird. Übertragen Sie die Eier auf Teller und beiseite stellen.,
    8. Fügen Sie die Hamburger-Pasteten in die Pfanne, in der Sie die Eier gebraten haben, und stellen Sie die Hitze auf mittel. Braten Sie die Pasteten, bis sie auf einer Seite eine braune Kruste haben und etwa ein Drittel des Durchgangs gekocht sind (etwa 2 1/2 Minuten). Flip die Pasteten und braten, bis sie fast durch gekocht sind.
    9. Übertragen Sie die Pasteten auf einen Teller und fügen Sie dann die Pilze und Zwiebeln hinzu. Braten Sie, bis Sie gut gebräunt und karamellisiert.
    10. Fügen Sie den Rum hinzu und entflammen Sie die Pfanne.,
    11. Fügen Sie die Rinderbrühe-Mischung hinzu und geben Sie die Hamburger-Pasteten in die Pfanne. Drehen Sie die Hitze auf und kochen Sie die Soße, bis sie verdickt ist, und drehen Sie die Pasteten um, um sie gleichmäßig zu glasieren.
    12. Beenden Sie die Soße, indem Sie die Sahne hinzufügen und umrühren, um sie gleichmäßig zu kombinieren.
    13. Legen Sie einen Hügel mit heißem Reis ab, um den Loco Moco zu platzieren. Mit einer Rindfleischpastete belegen und dann alles mit Soße bedecken. Garnieren Sie Ihren Loco Moco mit gebratenen Schalotten und legen Sie dann ein Ei darauf.,
    Nutrition Facts
    Place Moco
    Menge pro Portion
    Kalorien 523 Kalorien aus Fett 306

    % Tageswert*
    div> Fett 34g52%
    Gesättigtes Fett 15g75%
    Cholesterin 255mg85%
    Natrium 1322mg55%
    Kalium 805mg23%
    Kohlenhydrate 18g6%
    Faser 1g4%
    Zucker 5g6%
    Protein 31g62%
    Vitamin A 350IU7%
    Vitamin C 5.,5mg7%
    Calcium 99mg10%
    Eisen 4. 1mg23%
    * Die täglichen Werte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

    4 2 Stimmen
    Artikelbewertung

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.