Lemon Shark Facts

Der Lemon Shark, auch bekannt als Negaprion Brevirostris, ist der bekannteste und am meisten erforschte aller Haie. Im Gegensatz zu den meisten Haien ist die Zitrone in der Lage, Gefangenschaft für längere Zeit zu behandeln. Daher hatten Wissenschaftler die Möglichkeit, ihr Verhalten wie kein anderer Hai zu beobachten.

Ein erwachsener Zitronenhai ist normalerweise etwa 3,5 Meter lang und etwa 190 Kilogramm schwer., Es ist nach seiner ungewöhnlichen und leuchtend gelben oder braunen Pigmentierung und Farbe benannt.

Zitronenhaie auf National Geographic

Habitat

Der Zitronenhai liebt die tropischen und subtropischen Gewässer in Küstengebieten des Atlantiks und des Pazifischen Ozeans. Sie bleiben in mäßig seichtem Wasser und gehen normalerweise nicht tiefer als 80 Meter (ungefähr 260 Fuß). Sie werden oft in flachen Gewässern in der Nähe von Küsten und Inseln, von Korallenriffen, Mangroven, Buchten und manchmal sogar Flussmündungen gefunden.,

Sensorisches System

Wie alle anderen Haiarten haben sie Elektrorezeptoren, die es ihnen ermöglichen, Beute durch die elektrischen Impulse zu verfolgen, die alle Lebewesen aussenden.

Neben der Verwendung von Elektrorezeptoren haben sie auch einen erstaunlichen Geruchssinn durch magnetische Sensoren in der Nase. Dies hilft, ihre sehr schlechte Sicht auszugleichen.,

Jagdsystem

Da dieser Hai ein Grundbewohner ist, verfolgen sie oft ihre Beute, indem sie den Boden für knöcherne Fische, Rochen, Krebstiere und manchmal sogar Seevögel aufwirbeln.

Soziales Verhalten

Dies ist eine sehr soziale Spezies. Sie werden oft in Gruppen gesehen und haben ein strukturiertes Hierarchiesystem basierend auf Größe und Geschlecht. Sie zeigen im Allgemeinen kein aggressives Verhalten miteinander und koordinieren in Gruppen zu Jagdzwecken an Orten, an denen die Hierarchie strikt eingehalten wird.,

Diese Art ist dafür bekannt, von Gebiet zu Gebiet zu wandern und oft Hunderte von Kilometern durch den Ozean zu wandern, um Paarungsorte zu erreichen.

Nachkommen

Da sie vivipar sind, gebären Weibchen lebende Welpen. Typischerweise dauert der Geburtszyklus ein Jahr und sie gebären zwischen 5 und 20 lebende Welpen gleichzeitig.

Junge Welpen bleiben in der Nähe von Lagunen und Riffen für Schutz und Schutz. Wenn sie das Erwachsenenalter erreichen, etwa 10 bis 15 Jahre alt, wandern sie in tiefere Meere.,

Menschliche Interaktion

Da diese Haie sanfte Tiere sind und im Allgemeinen nicht aggressiv gegenüber Menschen sind, sind sie sehr beliebte Hai-Taucher. Es gab noch nie einen Todesfall aufgrund eines Zitronenhaibisses, und die meisten Bisse sind das Ergebnis des Erschreckens des Hais. Die meiste Zeit sind diese Haie sanft und neigen dazu, Konflikte zu vermeiden.

Coole Aufnahmen von wandernden Lemon Shark

Seite erstellt von: Mike Rogers

Von Lemon Shark zu Arten von Haien

The Shark Side Of Life Homepage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.