Können Sie zweimal Mono bekommen? Symptome, Ursachen & Prävention

Mono ist eine dieser Krankheiten mit einem peinlichen Ruf. Genannt“ die küssende Krankheit“, verursacht Mono extreme Müdigkeit und kann fast unmöglich zu vermeiden sein, wenn Sie mit jemandem in Kontakt kommen, der es trägt.

95% der Amerikaner werden während ihres Lebens an Diabetes erkranken. Im Alter von fünf Jahren ist bereits die Hälfte der Kinder betroffen.

Bei Kindern ist Mono milder und kann mit einer Erkältung verwechselt werden., Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen, obwohl, Sie können Ihr Leben für Wochen oder Monate pausieren lassen.

Es ist also eine gute Sache, dass Sie Mono nicht zweimal bekommen können — oder? Das ist der gemeinsame Gedanke, aber es ist nicht wahr.

Wie hoch sind die Chancen, zweimal schwanger zu werden? Es kann passieren.

Das Virus, das Infektionskrankheiten verursacht, heißt Epstein-Barr-Virus (auch bekannt als humanes Herpesvirus 4) und bleibt Ihr ganzes Leben in Ihrem Körper. Normalerweise lebt EBV nur in Ihrem Körper, während Ihr Immunsystem sicherstellt, dass es keine Probleme bekommt., In einigen Fällen kann EBV jedoch wieder zu Symptomen und Ansteckung führen.

EBV ist ein heimlicher Erreger. Stealth-Krankheitserreger schlummern in Ihrem Körper, nur um später aufzutauchen und Symptome auszulösen, die sehr schwer zu identifizieren sind.

Es gibt Methoden, um die Reaktivierung der Krankheitserreger zu verhindern. Erfahren Sie mehr über sie — und was Mono wirklich ist — unten.

Was verursacht Mono?

Infektiöse Mononukleose (auch bekannt als Mono-oder Drüsenfieber) ist eine Infektionskrankheit., Es wird manchmal „die küssende Krankheit“ genannt, weil eine der häufigsten Arten, wie es sich ausbreitet, Körperflüssigkeiten wie Speichel sind. Es kann sich jedoch auch durch Bluttransfusionen, sexuellen Kontakt und Organtransplantationen ausbreiten.

Wenn Sie eine Mono-Infektion haben, brauchen Sie viel Ruhe. Es ist am besten, schweres Heben und Kontaktsport zu vermeiden, während Sie sich erholen, wegen einer Vergrößerung der Milz, bekannt als Splenomegalie. Besuchen Sie Ihren Arzt, um Tipps zu erhalten, wie Sie sich am besten um sich selbst kümmern und mit den damit verbundenen Symptomen umgehen können.

Was verursacht Mono Flare ups?,

das Epstein-Barr-virus (EBV) verursacht mono-Infektionen und bleibt in Ihrem Körper für Ihr ganzes Leben. EBV ist eigentlich ein Mitglied der Herpesvirus — Familie-EBV wird auch humanes Herpesvirus 4 genannt.

Laut den Zentren für Krankheitskontrolle und-prävention ist EBV eines der häufigsten Viren der Welt. Fast 95% der Erwachsenen sind infiziert.

Und es verursacht nicht nur Mono. Es wird geschätzt, dass EBV jedes Jahr zu 200,000 neuen Krebsfällen führt. (Dies ist ein relativ geringer Betrag, da mehr als sieben Milliarden Menschen mit EBV leben.,)

EBV induziert Krebs bei einer kleinen Anzahl von Menschen und ist am häufigsten mit Krebs des Kopfes, des Halses und des Lymphoms assoziiert. Es ist derzeit unklar, warum dies nur bei einer kleinen Anzahl von Menschen geschieht. Es wird interessant sein, wenn die Wissenschaft ans Licht kommt und sich neue Informationen entwickeln, um zu sehen, wo möglicherweise mehr Verbindungen bestehen.

EBV kann mit einem Bluttest diagnostiziert werden, der eine erhöhte Anzahl weißer Blutkörperchen oder EBV-Antikörper nachweist. Etwa neun von zehn Erwachsenen besitzen EBV-Antikörper, die zeigen, dass sie entweder eine EBV-Infektion haben oder an einem Punkt hatten.,

Lassen Sie mich jedoch sagen, dass Tests verwirrend und frustrierend sein können. Es gibt eine Reihe von Tests, die ausgeführt werden können, die jeweils verschiedene Stufen der EBV anzeigt. Um Verwirrung zu vermeiden, sprechen Sie mit Ihrem Anbieter für funktionelle Medizin über Tests.

Es ist so einfach, EBV zu verbreiten:

  • Teilen von Essutensilien
  • Teilen von Zahnbürsten
  • Enger Kontakt mit einer infizierten Person
  • Der Austausch von Körperflüssigkeiten (insbesondere Speichel)

Die chronisch aktive EBV-Krankheit (CAEBV) ist eine Komplikation der EBV. Es ist keine einfache Reaktivierung, sondern eine chronische kontinuierliche EBV-Infektion., Es ist unklar, warum einige Menschen mit EBV chronisches EBV entwickeln, aber es könnte mit einem geschwächten Immunsystem zu tun haben. Diese Patienten treten häufig ähnlich wie andere EBV-Patienten auf, Ihre Labors weisen jedoch auf eine deutliche Erhöhung der EBV-DNA im Blut und eine Infiltration von Organen durch EBV-positive Lymphozyten hin.

Diese Form der EBV tritt auf, wenn Patienten mit EBV-Infektion die Infektion nicht kontrollieren können; Das Virus bleibt in einem aktiven Zustand, so dass die Symptome der EBV-Infektion anhalten und fortschreiten können., Diese Patienten können potenziell tödliche Komplikationen erleiden und opportunistischen Infektionen, Hämophagozytose, Multiorganversagen oder EBV-positiven Lymphomen im Zusammenhang mit Immunschwäche erliegen, wenn sie nicht behandelt werden.

Was sieht aus wie Mono, ist es aber nicht?

Zu diesem Zeitpunkt ist es wirklich unbekannt, wie verbreitet es ist, um mono-zweimal, weil es nicht viele Informationen oder standardisierte tests noch zu verstehen, das virus, es ist möglich, dass Sie sich entschlossen haben ein weiteres virus, das weist ähnliche Symptome., Einige andere Viren und Störungen, auf die geprüft werden sollte:

  • Influenza ist eine Virusinfektion in Ihrem Atmungssystem. Grippe, besser bekannt als „Grippe“, verursacht Mono-ähnliche Symptome, aber auch laufende oder verstopfte Nase, Schüttelfrost und Husten.
  • Halsentzündung ist eine bakterielle Infektion — Sie haben es erraten-in Ihrem Hals. Strep Throat löst einige mono-ähnliche Symptome aus, kann aber auch weiße Flecken auf Ihren Mandeln und rote Flecken im Hinterkopf aufweisen., Unbehandelt kann Strep zu Komplikationen und zur Entwicklung schwerwiegenderer Erkrankungen wie rheumatischem Fieber, Scharlach, Poststreptokokken-reaktiver Arthritis oder Poststreptokokken-Glomerulonephritis führen. Wenn Sie denken, dass Sie Strep haben, sehen Sie Ihren Anbieter.
  • Hepatitis A ist eine hoch ansteckende Virusinfektion der Leber. Hepatitis A zeigt mono-ähnliche Symptome, obwohl es auch andere Symptome wie Übelkeit, Erbrechen, Gelbsucht und Gelenkschmerzen zeigt.
  • Röteln sind eine Virusinfektion, die Symptome mit Mono teilt., Röteln haben jedoch einige einzigartige Symptome: Gesichtsausschlag, rote Augen, laufende Nase und Husten.
  • Myalgische Enzephalomyelitis (ME) ist eine weitere Erkrankung, die oft mit Mono verwechselt wird und früher als chronisches Müdigkeitssyndrom bekannt war. Dies ist sinnvoll, da das Hauptsymptom bei Mono und MIR extreme Müdigkeit ist.
  • Cytomegalovirus (CMV) ist ein häufiges Virus, das ähnliche Symptome wie Mono auslösen kann. Dieses Virus betrifft jede Altersgruppe. Obwohl die Symptome zwischen CMV und Mono nahe beieinander liegen, führt CMV nicht zu Halsschmerzen.,

Beachten Sie* dass es statistisch weniger wahrscheinlich ist, dass Sie an Coronavirus (COVID 19) erkrankt sind, wenn Sie Symptome von Fieber, Schüttelfrost, Müdigkeit und Kopfschmerzen haben (gemeinsame Symptome mit Mono) Erwägen Sie diese Alternative, wenn Sie Husten haben (trocken oder Sputum produzierend). Möglicherweise möchten Sie dann auf COVID 19 untersucht werden.

Häufige Monosymptome

Symptome einer infektiösen Mononukleose treten normalerweise 4-6 Wochen nach einer Infektion mit dem Epstein-Barr-Virus auf.,

  • Starke Halsschmerzen
  • Geschwollene Drüsen im Nacken
  • Geschwollene Mandeln
  • Appetitlosigkeit
  • Körperschmerzen
  • Fieber
  • Kopfschmerzen
  • Symptome einer chronischen EBV

    • Schwere Müdigkeit, die mehrere Monate anhält
    • Geschwollene Lymphknoten, die bestehen bleiben
    • Vergrößerte Milz
    • Vergrößerte Leber (möglicherweise Leberversagen)
    • Anämie
    • Hautausschlag
    • Nervenschäden
    • Niedrige Thrombozytenwerte in Ihrem Blut
    • Niedrige infektionsbekämpfende Immunzellen

    Ursachen für wiederkehrendes Mono

    Können Sie zweimal Mono bekommen?, Ja, Sie können zweimal Mono bekommen. Die medizinische Gemeinschaft kommt gerade auf die Idee, dass viele Menschen nicht nur einmal infiziert werden und dass das Virus jahrzehntelang zu Problemen führen kann., Hier sind einige Risikofaktoren, die die Wahrscheinlichkeit erhöhen, zweimal schwanger zu werden:

    • Leben in Asien, Mexiko, Mittelamerika, Südamerika
    • HIV-Infektion
    • Schwangerschaft
    • Organtransplantation
    • Genetische Faktoren
    • Geschwächtes Immunsystem
    • Stress
    • Extreme Müdigkeit
    • Andere Krankheiten oder alles, was den Körper belastet

    Ihr Immunsystem das System kann auch durch Alkohol, Rauchen, chronischen Stress oder schlechte Ernährung geschwächt werden, was das Wiederauftreten von Mono erleichtert.

    Ist Mono beim zweiten Mal schlechter?,

    Nein, wenn mono erneut Auftritt, ist es oft schwächer als die erste, aber die Symptome können sehr unterschiedlich und schwer. Deshalb ist es als Stealth-Erreger bekannt. Manchmal zeigt das wiederkehrende Mono keine ähnlichen Symptome.

    Kann Mono mit Stress zurückkommen?

    Chronischer Stress kann Ihr Immunsystem schwächen, so dass es möglich ist, dass dies ein Auslöser sein könnte, der zu einem wiederkehrenden Mono führt.

    Ein Ganzkörperansatz zur Verhinderung von Mono

    Mono beim ersten Mal zu verhindern, ist fast unmöglich., 95% der Menschen erkranken in ihrem Leben an EBV, was zu Mono führt.

    Möglicherweise können Sie jedoch verhindern, dass Mono ein zweites Mal auftritt.

    EBV ist ein heimlicher Erreger. Wenn Ihr Immunsystem stark und wirksam bleibt, sollte EBV weniger wahrscheinlich sein, dass Sie Mono ein zweites Mal geben.

    Was sind die Krankheitserreger? Stealth-Krankheitserreger sind Bakterien oder Viren, die Monate oder sogar Jahre unentdeckt in Ihrem Körper überleben können, bevor sie eine Infektion auslösen. In der Regel führen diese Krankheitserreger zu chronischen Erkrankungen oder Autoimmunerkrankungen.

    Dies ist ein kontroverses Thema., Da wissenschaftliche Beweise für die Fähigkeit der Krankheitserreger sprechen, sich vor Ihrem Immunsystem zu verstecken oder es zu unterdrücken, sind sich viele Ärzte der Forschung nicht bewusst. Aus diesem Grund denkt ein Arzt, der nicht mit einer funktionellen Denkweise praktiziert, möglicherweise nicht daran, die Krankheitserreger als Ursache Ihrer Symptome zu untersuchen, oder er weist Sie einfach als überreaktiv zurück und lehnt Tests ab.

    Wie man heimliche Krankheitserreger wie EBV behandelt

    Die beste Abwehr gegen ein zweites Mal Mono zu bekommen, ist sicherzustellen, dass Ihr Immunsystem erstklassig ist.

    Wie können Sie Ihr Immunsystem stärken?,li>

  • Gesunde, nährstoffreiche Ernährung
  • Hochwertiger Schlaf
  • Regelmäßig Sport treiben
  • Hände gründlich waschen
  • Halten Sie ein gesundes Gewicht
  • Erwägen Sie Probiotika, um dem Mangel an guten Bakterien in Ihrem Darmmikrobiom entgegenzuwirken
  • Holunder-oder Vitamin-C-Präparate für kürzere Ausbrüche verstärkter Immunität
  • HINWEIS ZU ANTIBIOTIKA FÜR EBV ODER MONO: Es kann notwendig sein, Sekundärinfektionen im Zusammenhang mit symptome wie Streptokokkeninfektion (Strep), Sinusinfektion oder eine Infektion Ihrer Mandeln (Tonsillitis) mit Antibiotika (zusammen mit Antibiofilmen)., Die antibiotische Behandlung muss jedoch während der Schwangerschaft mit Vorsicht überwacht und verschrieben werden.

    Die Einnahme eines Antibiotikums bei EBV kann zu einem juckenden Hautausschlag führen, der durch Amoxicillin und andere Penicillinderivate verursacht wird. Dieser Ausschlag bedeutet nicht, dass sie allergisch gegen das Antibiotikum sind — es ist eine Interaktion im Zusammenhang mit EBV.

    Die Schulmedizin würde Schmerzmittel wie Paracetamol (Tylenol) oder Ibuprofen (Advil) empfehlen, um die Symptome von Mono zu lindern. Im Moment empfehlen wir keine Behandlungen, die nur Symptome maskieren und gleichzeitig schädliche Nebenwirkungen für Ihren Körper verursachen.,

    Wenn Sie Fieber lindern oder Schmerzen lindern möchten, probieren Sie diese natürlichen Schmerzmittel aus:

    • Lavendelöl
    • Pfefferminzöl
    • Ingwer
    • Feverfew
    • Curcumin (in Kurkuma enthalten)
    • Lauwarmes Bad

    Auch wenn wir Patienten mit EBV haben, empfehlen wir Ruhe, Selbstpflege, und Ergänzungen, die die Replikation des Virus verlangsamen, das Immunsystem stärken und die Reaktivierung unterdrücken.,

    • Monolaurin
    • Viracid
    • Glutathion
    • Silberhydrosol
    • Olivenblatt
    • L-Lysin
    • Süßholzwurzelextrakt
    • Selen und Zink
    • CoQ10
    • Vitamine A, C, D3, K2 und die B-Vitamine

    Sprechen Sie mit Ihrem Anbieter für funktionelle Medizin, um herauszufinden, was für Sie richtig ist.

    Wenden Sie sich immer an Ihren Arzt, wenn Sie ein neues Nahrungsergänzungsmittel oder eine Anpassung des Lebensstils in Anspruch nehmen.,

    Wenn Sie in Middle Tennessee leben oder bereit sind, für qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu reisen, rufen Sie 615-721-8008 an oder klicken Sie hier, um einen Termin im Fork Functional Medicine in Franklin, TN, zu vereinbaren. Wir helfen Patienten, einen individuellen Plan für die Gesundheit des ganzen Körpers zu entwickeln, der verhindern kann, dass heimliche Krankheitserreger ihr Chaos anrichten.

    Blick in die Zukunft

    Mono hat Milliarden von Menschen auf der Welt betroffen. Es ist möglich, zweimal Mono zu bekommen.

    Die Menschen, die sich ein zweites Mal zusammenziehen, können aus dem einen oder anderen Grund ein schwaches Immunsystem haben., In Zusammenarbeit mit einem funktionellen Medizinanbieter können Sie sich auf eine Ganzkörpergesundheit einlassen, die Ihre Immunantwort stärkt und allen Arten von chronischen Krankheiten vorbeugt.

    Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie Atem — oder Schluckbeschwerden, hohes Fieber, schwächende Kopfschmerzen, starke Schmerzen auf der linken Seite oder im Bauch oder Gelb in Ihren Augen haben-dies sind Anzeichen für schwerwiegende Zustände, die sofortige Aufmerksamkeit erfordern.

    Quellen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.