Können SIE sagen, welche dieser Frauen ist Schwanger… und die gerade bestimmt ist von Blähungen?

ES gibt nur wenige Dinge, die mehr schrecklich als angeboten wird ein Sitzplatz auf einem bus wegen Ihrer hervorstehenden Bauch…wenn du nicht Schwanger bist.

Dennoch ist dies bei vier von fünf Frauen regelmäßig der Fall.,

Nur eine dieser vier Frauen ist schwanger, die anderen leiden alle unter schwächenden Zuständen, die ihren Magen aufblähen lassen Kredit: Die Sonne

Ihre verräterischen Beulen haben nichts damit zu tun, ein kleines auf dem Weg zu haben, sondern werden durch eine schwere Reaktion auf bestimmte Lebensmittel verursacht, eine schmerzhafte medizinische zustand und etwas sehr schwer zu verschiebendes Babygewicht.

Aber kannst du sagen, welche Frau gegen die Blähungen kämpft – und welche wächst ein Baby?,

Jen Ryan, 31, ist ein Psychologie-Meisterschüler und ehemaliger Sekundarschullehrer aus Faversham in Kent.

Sie ist mit Gary verheiratet und hat drei Kinder

Jen Ryan schwillt an den meisten Tagen von einer Größe 12 auf eine Größe 14 an – ist sich aber nicht sicher, was ihre Blähungen verursachtkredit: Die Sonne

„Ich hatte vor sechs Jahren einen Notfall-Kaiserschnitt mit meinen Zwillingen und hatte probleme mit Blähungen seitdem., Ich wache morgens mit ziemlich flachem Bauch auf, dann neigt es dazu, nach dem Frühstück aufzuquellen und wird den ganzen Tag über größer und unangenehmer.

“ Die meisten Tage beginne ich als schlanke Größe 12 und am Ende eine Größe 14 mit Hosen um meine Taille angespannt. Fremde nehmen an, mein geschwollener Bauch bedeutet, dass ich schwanger bin und mir oft ein Platz im Zug angeboten wurde, was sehr ärgerlich sein kann.

“ Auch Freunde haben gefragt, ob ich meine vierte erwarte und denke, ich halte es geheim und glaube es nicht, wenn ich ihnen sage, dass es nur mein Bauch ist, kein Baby!,

Jen sagt, dass ihr geschwollenes Tum ihr Selbstvertrauen beeinflusst und sie versucht, es mit Leggings mit hoher Taille und floaty topsCredit zu verbergen: Die Sonne

“ Das Gefühl, aufgebläht zu sein, beeinflusst mein Selbstvertrauen so oft wirklich. Früher war ich eine Größe acht, aber jetzt esse ich mehr, weil ich denke: „Was ist der Punkt? Ich werde einen fetten Magen haben, was auch immer.‘

“ Es beeinflusst, was ich trage, und ich werde oft gezwungen sein, hoch taillierte Jeggings mit losen, floaty Tops zu tragen, wenn ich gerne etwas mehr Body-Skimming tragen würde., Als ich ein Lehrer war, waren Skater-Stil Kleider meine Uniform, wie sie die Höhen und Tiefen meines Bauches gut versteckt.

“ Mein Mann Gary kommentiert nicht über meinen Magen, aber es wirkt sich auf unsere Beziehung; Ich habe so viele Nächte abgesagt, weil nichts gut aussieht auf mich und mein Bauch fühlt sich so wund und gestreckt.,

Jen versucht, ihre Symptome zu behandeln, indem sie zuckerhaltige oder kohlenhydratreiche Lebensmittel aus ihrer diätKredit: The Sun

„Es ist schwer zu bestimmen, was es auslöst, aber es explodiert definitiv, wenn ich zuckerhaltige oder kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Brot und Kartoffeln esse und das Trinken von Alkohol hat auch eine ähnliche Wirkung, also versuche ich vorsichtig mit dem, was ich esse, und eine kohlenhydratarme Diät hilft definitiv.,

“ Als ich zum Hausarzt ging, wurde zunächst das Reizdarmsyndrom (IBS) diagnostiziert, aber nach einer Reihe von Tests vermuten sie jetzt eine Endometriose, bei der Gewebe aus der Gebärmutterschleimhaut in anderen Körperteilen gefunden wird und Entzündungen und Schmerzen verursachen kann.

“ Ich plane im September eine Hysterektomie. Es gibt eine ganze Warteliste auf dem NHS, also spare ich privat, um für einen zu bezahlen, da ich das alles so satt habe. Ich weiß, es ist eine massive Operation, aber ich habe jetzt meine Familie und ich möchte gut aussehen und mich gut fühlen – und mein aufgeblähter Bauch macht mich unglücklich.,“

Stephanie Ahemor, 27, ist ein temp-administrator von London. Sie ist mit Ebenezer verheiratet und sie haben zwei Mädchen, Annabel, 3 und Joanna, 2

Stephanie Ahemor hat Schwierigkeiten, ihr Babygewicht zu verlieren, nachdem sie Tochter JoannaCredit geboren hat: Die Sonne

„Es ist zwei Jahre her, seit ich Joanna hatte und ich kann einfach nicht scheinen, befreien Sie meine ‚Mum tum‘, was immer ich tue. Ich nahm kaum an Gewicht zu, nachdem ich Annabel hatte und war nach etwa neun Monaten wieder auf meine normale Größe 12.,

“ Aber ich wurde schnell wieder schwanger und nach der Geburt von Joanna-die mit 5lb 150z klein geboren wurde-blieb ich eine Größe 14 und konnte den überschüssigen Schlaff nicht um meinen Bauch herum verschieben. Ich habe auch beide gestillt: Annabel bis 10 Monate; Joanna bis 14 Monate, also bin ich mir nicht sicher, ob ich stillen kann, um dir zu helfen, dein Babygewicht zu verlieren.

“ Ich hatte noch nie Waagen oder musste bewusst auf mein Gewicht achten, und da ich so beschäftigt war, zu arbeiten und mich um zwei Babys zu kümmern, blieb noch weniger Zeit, um mit dem Abwägen von Lebensmitteln oder dem Zählen von Kalorien zu beginnen.,

Stephanie hat versucht, den Schwindel zu bekämpfen, indem sie Pilates machte, schwimmen ging und YouTube-Workout machtecredit: The Sun

„Ich habe versucht, mehr Fleisch und weniger Kohlenhydrate zu essen, und hin und wieder folge ich einem Pilates-Video auf YouTube oder gehe schwimmen, aber ich bin nicht konsistent und es ist wenig getan, um reduziere meinen großen Magen.

“ Ich bekomme einige neugierige Blicke und meine Verwandten sind besonders davon überzeugt, dass ich schwanger bin und immer Kommentare abgibt und fragt, wann ich es ihnen sagen werde, und es ist schrecklich zu hören.,

“ Bevor ich Kinder hatte, war ich früher so zuversichtlich in meinen eigenen Körper, aber jetzt trage ich entweder Kleidung in einer größeren Größe (die schlecht passt) oder umreife einen Taillentrainer, um die Ausbuchtung zu halten.

Stephanie plant, bald ein weiteres Kind zu bekommen und hat beschlossen, sich keine Sorgen mehr um ihren Magen zu machenkredit: The Sun

“ Es hilft nicht, dass mein Mann Ebenezer stolz darauf ist, so schlank zu sein., Als ich die Kinder hatte, wagte er vorzuschlagen, dass ich nicht hart genug versuchte, den Babybauch zu verlieren, und das endete in einem großen Streit, so dass er jetzt weiß, nichts zu sagen.

“ Ich habe vor, bald ein weiteres Kind zu bekommen, also habe ich beschlossen, mich vorerst nicht um meinen Magen zu kümmern. Wenn ich fertig bin, werde ich hart arbeiten, um meinen Körper zurückzubekommen. Ich hoffe nur, ich kann es tun.“

Kelly Sephton, 35, ist Ernährungsberaterin und Botschafterin der führenden Sporternährungsmarke USN., Sie ist mit Paul verheiratet und lebt in Essex

Kelly Sephton sagt, ihr Magen“explodiert wie ein Ballon“mindestens einmal pro Wochenkredit: Die Sonne

“ Ich hatte seit meinem 11. Ich litt auch schrecklich unter Blähungen, besonders abends. Ich war immer ziemlich schlank, so dass mein Bauch nur herausragen würde und es wäre sehr schmerzhaft und unangenehm.,

“ Eine frühe Fehlgeburt in meinen 20ern führte zu einigen Erkundungsarbeiten und bei mir wurde mit 23 Jahren eine schwere Endometriose diagnostiziert und mir wurde gesagt, dass ich aufgrund der Schwere der Erkrankung wahrscheinlich nicht viel trainieren oder lange arbeiten könnte Stunden.

Kelly wird oft mit einer Schwangeren verwechselt und bot wegen ihres geschwollenen Tumors einen Sitzplatz ancredit: The Sun

“ Dies liegt an der Müdigkeit, Schmerzen und Stress, die der Zustand meines Systems mit sich bringt., Die Ärzte rieten sogar zu einer Hysterektomie und das hat mir das Leben erschreckt! Ich war entschlossen, dies nicht zuzulassen und begann mich sehr für das zu interessieren, was ich aß, und bemerkte, dass sich die Blähungen verringerten, wenn ich Zucker, Milchprodukte und Weizen vermied.

“ Es hat aber nicht immer funktioniert und selbst jetzt werde ich mindestens einmal pro Woche wie ein Ballon in die Luft jagen. Da ich überall sonst schlank bin, denken die Leute, ich bin schwanger und mir wird oft ein Platz im Zug angeboten. Ich werde es immer nehmen und Danke sagen, weil ich nicht möchte, dass sie sich schämen, aber es ist nicht schön.,

Kelly wird von ihrem Ehemann Paul unterstützt, der immer mit einer Wärmflasche zur Hand ist, um ihre Schmerzen zu lindernkredit: Die Sonne

„Stress oder das falsche Essen lässt den Zustand aufflammen und wenn ich für den Tag ausgehe, achte ich immer darauf, was ich trage, manchmal nehme ich eine kleine Jacke oder jumper mit mir als praktische Tarnung. Es beeinflusst jedoch mein Selbstvertrauen.,

“ Ärzte haben mir mehrmals gesagt, dass ich nicht schwanger werden kann, da mein Körper keine stabile Umgebung ist, um ein Baby langfristig zu halten, aber ich würde eines Tages eine Familie lieben und ich habe viele Erfolgsgeschichten von Frauen mit meinem Zustand gehört und ich konzentriere mich darauf.

“ Mein Mann Paul ist sehr gut mit mir, wenn ich leide – er ist immer mit der Wärmflasche da, wenn die Bauchschmerzen schlecht werden und er versucht mich zu beruhigen.“

Lisa Wood, 39, arbeitet in der Kommunikation und lebt in Altrincham, Cheshire., Sie ist mit Westley verheiratet und sie haben eine Tochter, Sienna, 3

Lisa Wood ist laktoseintolerant, was bedeutet, dass sie nicht laktoseintolerant ist, der Zucker hauptsächlich in Milch und Milchproduktenkredit: The Sun

„Es begann, als ich 25 Jahre alt war, mit etwas so Einfachem wie einer Schüssel Müsli in der Morgen. Innerhalb weniger Minuten würde mein Magen anschwellen, als wäre ich im vierten Monat schwanger und ich würde vor Schmerzen verdoppelt werden, als hätte ich Wind gefangen.,

“ Ich ging zum Arzt, der vorschlug, Weizen auszuschneiden, aber das machte keinen großen Unterschied, also führten sie ein paar Tests durch und stellten fest, dass ich eine Laktoseintoleranz hatte, ein häufiges Verdauungsproblem, bei dem der Körper Laktose nicht verdauen kann, der Zucker, der hauptsächlich in Milch und Milchprodukten vorkommt.,

Lisa hat Milch und Milchprodukte aus ihrer Ernährung geschnitten, wird aber immer noch zweimal pro Woche aufgeblähtcredit: The Sun

“ Es ist so lustig, weil ich als Kind immer viel Milch getrunken habe und vor dem Schlafengehen ein Glas getrunken habe und mein Müsli immer jeden Morgen darin schwimmt.

„In den letzten 12 Monaten habe ich versucht, Milch und Milchprodukte vollständig aus meiner Ernährung zu entfernen, und es hat geholfen., Ich werde immer noch zweimal pro Woche aufgebläht – viele Produkte und Rezepte haben Laktose und es ist schwer zu wissen, besonders wenn ich in einem Restaurant oder in den Häusern anderer Leute bin.

Lisa gibt zu, dass sie oft der Hintern vieler fragender Blicke ist und wird oft gefragt, ob sie erwartetkredit: The SUn

“ Der Schlüssel ist nichts kitschig oder cremig, aber ich fühle mich ängstlich, wenn ich esse, weil die Reaktion so unmittelbar ist., Ich denke, ich habe auch ein bisschen IBS, denn wenn ich zum Beispiel ein Bratessen mit vielen Kartoffeln esse, schwillt mein Magen an und es wird dasselbe tun, wenn ich einen stressigen Tag hatte.

“ Ich jongliere viel mit der Arbeit und meiner Tochter und denke immer an eine Million Dinge auf einmal, daher ist Stress schwer zu reduzieren, obwohl ich viel Yoga praktiziere.

“ Mein Mann Westley ist sehr tolerant gegenüber meinen Höhen und Tiefen. Solange er mich kennt, habe ich über meinen Bauch gestöhnt und er weiß, wie sehr er mich beeinflusst., Ich bin ziemlich schlank, also wenn ich eine Episode habe, ragt mein Bauch hervor und ich weiß, dass ich im vierten Monat schwanger aussehe. Obwohl meine Freunde mich nicht direkt gefragt haben, bin ich oft der Hintern vieler fragender Blicke.“

Und die schwangere Frau ist . . . Giorgia Packham, 27, aus Essex, die im vierten Monat mit ihrem ersten Kind schwanger ist.,

Mutter Giorgia Packham erwartet derzeit ihr erstes Kindkredit: The Sun

“ Ich liebe es, eine Beule zu sehen, weil es ein physischer Beweis dafür ist, dass sich das Baby in mir gut entwickelt und größer und gesünder wird.

“ Ich war schon immer super schlank und hatte sogar ein Sixpack, also ist es eine ungewöhnliche Transformation, aber ich liebe es; Ein Baby zu wachsen ist so aufregend!“

In der Zwischenzeit haben wir bereits über die 10 Lebensmittel berichtet, die Magenblähungen verursachen können.,

Und Blähungen könnten tatsächlich ein Warnzeichen für diese vier schweren Krankheiten sein.

Aufgebläht zum Bikini: Sehen Sie IBS sufferers harten Kampf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.