Japanische Tätowierung mit Bedeutung: Irezumi und die Kunst des Geschichtenerzählens

Japanische Tätowierung mit Bedeutung: Was ist in einem Namen?

In Fortsetzung unserer Serie über asiatische Tattoos betrachten wir die traditionelle Kunst des Färbens in Japan.

Haben Sie nicht den Rest unserer asiatischen Tattoos Serie ausgecheckt?, Beginnen Sie hier: Tattoos Asiens: Eine Fundgrube alter kultureller Traditionen

Künstler: Rahul Mitra

Besuchen Sie Muttermal Tattoos und Bräuche, um noch heute einen Termin mit Rahul zu buchen!

Traditionelle japanische Tattoos werden normalerweise als „Irezumi“ bezeichnet. In Wirklichkeit bedeutet das Wort „Irezumi“ auf Japanisch einfach Tätowieren oder bezieht sich genauer gesagt auf das Einfügen von Tinte unter die Haut, um eine dauerhafte Markierung zu hinterlassen.,

Einfach ausgedrückt bezieht sich Irezumi auf alle Arten von Tätowierungen und nicht auf einen bestimmten japanischen Tätowierungsstil. Andere Wörter, die in Japan zum Tätowieren verwendet werden, sind „Horimono“, was „gravierte Dinge“ bedeutet, und „Tebori“, was „handgraviert“ bedeutet. Tebori wird auch häufig verwendet, um sich auf westliche Tätowierungen zu beziehen.

Traditionelle japanische Tattoos werden „wabori“ genannt, wobei “ wa “ Japanisch bedeutet.,

So wie bei vielen geliehenen Wörtern, während ein „Irezumi Tattoo“ für den Rest von uns ein traditionelles Tattoo bedeutet, würde es in Japan zu „Tattoo Tattoo“ übersetzen – ein gemeinsames Merkmal sprachlicher und kultureller Unterschiede!

Kopf auf über zu jhaiho.com um Ihren Tattoo-Termin zu buchen und sich einen Wabori (oder Tebori!) tattoo heute.

Tätowierung existiert traditionell auf der ganzen Welt, aber jeder Ort hat seine eigene Geschichte.

Tauchen Sie ein in die Welt des Tätowierens mit einer Geschichte von Tinte: Wo die Kunst des Tätowierens begann.,

In Japan hatte Tätowieren, wie in vielen anderen ostasiatischen Ländern, eine Zeit der Unterdrückung, da es mit Sünde und Kriminalität verbunden war – viele dachten, Tätowierungen würden unsere von Gott gegebenen Körper „verunstalten“, während andere dachten, Tätowierungen bedeuteten, dass Sie der japanischen Mafia gehörten, die „Yakuza“ genannt wurde.

Schließlich wurden Ganzkörper-Tattoos als „Yakuza Tattoos“ bekannt, und das Tätowieren selbst wurde verpönt und streng beurteilt.

Als die britische Aristokratie auf Tätowierungen stieß, war es jedoch Liebe auf den ersten Blick!, Könige und Königinnen begannen zu bekommen, was sie „Irezumi Tattoos“ nannten, und es wurde bald in Mode, beliebte Designs wie Schlangentattoos an sichtbaren Stellen wie dem Handgelenk zu tragen.

Künstler: Jordan Baker

Schauen Sie sich die Geschichte der Schlange und Drachen Tattoos bei Drachen Tattoos und ihre Bedeutung.,

Als der Unterricht ins Spiel kam, fiel es jedoch aus der Mode, Tätowierungen zu tragen, die auch die Bürger trugen, und bald musste die britische Elite ihre Tätowierungen vertuschen, um ihren sozialen Status aufrechtzuerhalten. Sprechen Sie über eine wilde Fahrt!

Schließlich wurde Tätowieren Mainstream genug, dass das Stigma begann zu verblassen. Japanische Tattoo-Designs wurden bekannt für ihre Fähigkeit, Geschichten durch Kunst zu erzählen, und wurden bald mit den Schwarzarbeiten und Stammesstilen Polynesiens kombiniert, um den klassischen amerikanischen Old-School – Stil zu kreieren-und der Rest ist, wie sie sagen, Geschichte!,

Lesen Sie mehr über die Geschichte polynesischer Tätowierungen in Polynesien und die Geschichte des Stammes-Tätowierens.

Japanische Tattoo-Designs und Bedeutungen

Die häufigsten japanischen Tattoo-Designs sind Drachen und Tiger-oft beide zusammen!

Künstler: Niloy Das

Tiger und Drache repräsentieren das Gleichgewicht in ostasiatischen Kulturen und sind mit Yin und Yang verbunden., Während der Drache die weibliche Yin-Energie darstellt, die mit Geduld, Weisheit und Kreativität verbunden ist, repräsentiert der Tiger die männliche Yang-Energie, die mit Stärke, Wildheit und Schutz verbunden ist.

Studio: Blätterteig-Kanal
Studio: Verve

Besuchen Verve buchen Sie noch heute einen Termin!

Willst du mehr Inspiration? Headon über Drachen Tattoos und ihre Bedeutung.,

Der Drache verbindet sich auch mit dem Königtum, da er ein Symbol des Kaisers war und dem Land Fülle und Frieden bringen sollte, während der Tiger Gesundheit und Reichtum für die Familie und die Nachkommen bringen sollte. Sowohl der japanische Drache als auch der Tiger sind in japanischen Ärmeltattoos prominent vertreten.

Künstler: Jordan Baker

Weitere Inspiration finden Sie unter Tiger Tattoos und ihre Bedeutung.,

Die Dualität von Tiger gegen Drachen hat Künstler inspiriert, ähnliche Stücke in verschiedenen anderen Stilen zu schaffen. Zum Beispiel umfasst dieses Shiva-Tattoo einen Tiger und eine Kobra, Tiere, die üblicherweise mit dieser Gottheit assoziiert werden und Wildheit bzw. inneren Frieden darstellen.

Studio: Blätterteig-Kanal
Artist: Allan Gois

Ihre Arbeit Gern?, Besuchen Sie Aliens Tattoo Studio: Die Essenz des Minimalismus für mehr! Besuchen Sie Aliens Tattoo, um einen Termin zu buchen.

Japanische Koi-Fisch-Tattoos

Koi-Fische sind ein weiteres Tier, das im Volksmund in japanischen Tattoos vorkommt. Sie repräsentieren Veränderung und die Fähigkeit, Widrigkeiten zu überwinden, was sie auch als Coverup-Tattoo sehr beliebt macht!

Künstler: Yeono

Japanische Tattoos und Blumen

Traditionelle japanische Tattoos bieten oft auch die Natur als Hintergrund., Wellen sind in der Regel in den beliebten Drachen und Tiger Tattoos gefunden. Blumen sind auch häufig in Irezumi Designs gefunden – sowohl Wabori als auch Tebori! Die beliebtesten? Warum japanische Kirschblüten, natürlich!

Studio: Smaragd Tattoo Studio
Studio: Tattoo-Sutra

Besuchen Sie Tattoo-Sutra-buchen Sie noch heute einen Termin!,

Während Rückenteile die besten sind, um eine ganze Geschichte darzustellen, sind viele japanische Tattoos auch auf den Armen eingefärbt, meistens als Ärmel. Dieses Koi-Fisch-und Blumenstück sitzt perfekt auf dem Bizeps!

Studio: Verve

Besuchen Verve buchen Sie noch heute einen Termin!

Japanische Schrift Tattoos: Was ist Kanji?

Die andere gemeinsame Japanische tattoo ist ein kanji tattoo. Kanji sind japanische Schriftzeichen, die aus der chinesischen Schrift entlehnt sind.,

Japanische Schrift Tattoos sind sehr beliebt in New School Tattoos, wie Pinselstrich und Graffiti Tattoos.

Studio: InkOverMatter

Besuchen Sie InkOverMatter zu buchen, einen Termin mit Anurag heute!

So beliebt sie auch sind, sie bilden auch einen Großteil ihrer Tätowierungen, da die meisten Menschen nicht den richtigen Charakter tätowieren lassen., Kanji-Zeichen können je nach Verwendung und Kontext oft mehrere Bedeutungen haben, und sie sind normalerweise so kompliziert, dass nur ein Muttersprachler sie richtig machen würde.

Studio: Avatar Tattoos

Besuchen Avatar Tattoo-buchen Sie noch heute einen Termin!

Wenn Sie ein Skript Tattoo bekommen, laufen Sie immer Gefahr eines Rechtschreibfehlers. Aber mit Kanji riskierst du viel Schlimmeres! Also, wenn Sie ein japanisches Tattoo mit Kanji (oder irgendein japanisches Tattoo mit Buchstaben!,), stellen Sie sicher, dass Sie von einer person, die ist kompetent in der Sprache, bevor Sie dauerhaft die Tinte auf Ihren Körper.

Brauchen Sie eine Beratung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!facebook instagram

instagram

Japanische Krieger Tattoos

Japanische Tattoos mit Samurai und Krieger sind auch ein Favorit. Schließlich ist die Idee eines Kriegers, der sich seinem Ehrenkodex widmet, für alle inspirierend!,

Studio: Verve
Studio: Verve

While a sleeve is quite a commitment, it is definitely one of the best options for a Japanese warrior tattoo!

Studio: Verve

Visit Verve to book an appointment today!

Japanese Mask Tattoos: Oni or Hannya?,

Samurai trugen oft eine ‚ Oni ‚ oder Dämonenmaske, die auch ihren Weg in die Tattoo-Kultur gefunden hat.

Oni sind männliche Dämonen, die Übeltäter bestrafen und Krankheiten verbreiten. Während sie im Allgemeinen als böse angesehen werden, werden einige Oni als Beschützer der Unschuldigen und des Guten angesehen.

Artist: Scotty

Samurai trugen aus zwei Gründen Oni – Masken-der offensichtlichere Grund ist, ihre Identität zu schützen, aber der zweite und wichtigere Grund war, dass es Angst in ihren Gegnern schlagen würde.,

Eine weitere Maske, die als Tattoo populär geworden ist, ist die Hannya-Maske. Es stellt eine Frau dar, die so voller Neid und Rache ist, dass sie sich in einen Dämon verwandelt und ihr Gesicht verzerrt – jetzt ist es dunkel!,

Artist: Steven Carrera
Artist: Yeono
Studio: Heksa Handpoke

The Hannya mask is still used in Shinto ceremonial practices and in Japanese theatre. It has become a popular design even with other styles of tattooing. Check out these new school hannya mask tattoos!,

Artist: Jordan Baker
Studio: Irezumi

Visit Irezumi to book an appointment today!

Beyond Japan: Drawing Inspiration from the East

Many artists draw on Japanese tattoos for inspiration, whether this be for their design or their style of tattooing.,

Der Phönix ist ein gängiges Design in ostasiatischen Tattoos und wurde im Laufe der Jahre an viele verschiedene Stile angepasst. Ein mythischer Vogel, der für seine Fähigkeit bekannt ist, aus seinen eigenen Flammen wiedergeboren zu werden, der Phönix steht für Erneuerung und ewiges Leben, Konzepte, die in der ostasiatischen Spiritualität sehr wichtig sind.

Studio: Verve

Wenn Sie also ein japanisches Tattoo-Design finden, das Ihnen gefällt, aber Ihre eigene Note hinzufügen möchten, holen Sie sich ein schönes Fusion-Design!

Kopf auf über zu jhaiho.,so buchen Sie Ihren Tattoo-Termin und lassen Sie sich noch heute einfärben!

* * *

auf der Suche nach mehr tattoo-inspiration? Schauen Sie sich unsere anderen Beiträge!

  • Tattoos von Asien: Eine Fundgrube an Alten Kulturellen Traditionen
  • Eine Geschichte Tinte: Wo die Kunst des Tätowierens Begann
  • Tiger Tattoos und deren Bedeutung
  • Dragon Tattoos und Ihre Bedeutung
  • – Polynesien und die Geschichte des Stammes-Tätowierung
  • Tattoo-Künstler in Bangalore: Das finden der Besten Künstler in der Stadt

Seien Sie sicher, zu Folgen Sie uns für mehr!,facebook instagram

facebook

instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.