Italienische Feigenkekse


Zubereitung

1) In einem Topf alle Zutaten für die Füllung außer den Nüssen hinzufügen, bei sehr schwacher Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und etwa eine Stunde abkühlen lassen.
2) In der Schüssel eines stehenden Mischers mit einem Paddelaufsatz die Butter, die Verkürzung und beide Arten von Zucker für ein paar Minuten eincremen, dann die Vanille, die Schale und das Ei hinzufügen und für eine weitere Minute mischen.,
3) Fügen Sie das Mehl, Salz, Zimt und Nelken hinzu, während Sie langsam die Milch hinzufügen und alles mischen, bis es eingearbeitet ist (keine Panik, der Teig wird an dieser Stelle sehr klebrig), dann werfen Sie den klebrigen Teig auf eine bemehlte Oberfläche und ziehen Sie ihn in eine Scheibe (möglicherweise müssen Sie beim Zusammenziehen mehr Mehl hinzufügen) Wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein und legen Sie ihn eine Stunde lang in den Gefrierschrank.,
4) Sobald der Teig fertig ist, fügen Sie die Feigenmischung und Nüsse in einem Hochleistungsmixer hinzu und pürieren Sie sie glatt (fügen Sie einen Hauch Orangensaft hinzu, wenn die Mischung zu stark eingedickt ist), fügen Sie die Mischung zu einer großen wiederverschließbaren Plastikfolie hinzu und legen Sie sie beiseite.,
5) Teilen Sie den Teig in 2 Stücke, rollen Sie jedes Stück auf einer bemehlten Oberfläche schön und dünn, aber nicht dünn genug, dass es durchsichtig ist (etwa ein 12×14 Zoll Rechteck) schneiden Sie 4 4×12 Zoll Streifen, Rohr aus einige der Füllung in der Mitte von jedem, und falten Sie von links in Drittel (bitte sehen Sie sich das Video, um zu sehen, wie ich das tun, weil es ist schwer zu erklären) schneiden Sie sie in 2 Zoll Stücke, legen Sie sie auf ein Backblech Pergamentpapier und pop sie in den Gefrierschrank für 10 Minuten.,
6) Während im gefrierschrank, heizen sie ihren ofen auf 350 grad, dann pop die cookies in (unteren und mittleren rack) und backen für über 15 zu 20 minuten oder bis die unteren kanten sind golden (nicht überkochen) lassen sie sie vollständig abkühlen (lassen sie sie auf dem backblech).
7) Machen Sie die Glasur, indem Sie den Zucker und den Orangensaft zusammenwischen, während die Glasur nass ist, streuen Sie die Streusel darüber, damit sie haften bleiben. Lassen Sie die Glasur zu setzen dann graben in!
Ein Problem melden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.