Ist ein Trockensumpf-Ölsystem ein gutes Upgrade für ein Straßenauto?

Diese gumball reifen und suspension mods jetzt machen ihre track-tag, Pro Touring Camaro grip wie ein Trans-Am auto. Aber mitten in einer langen, hochglänzenden Ecke strahlt die Öldruckwarnleuchte plötzlich ein leuchtend rotes Leuchten aus und das Messgerät sitzt bei Null. Sie heben sofort den Gashebel ab und hoffen, dass dies die Lager nicht getroffen hat. Es ist ein Widerliches Gefühl.

Um diese Hungersnot zu bekämpfen, setzen viele Rennfahrer auf Rennstrecken ein Trockensumpf-Ölsystem ein., Aber wir fragten uns, ob ein Trockensumpfsystem in einem Straßenauto lebensfähig oder notwendig ist, und fragten die Leute bei Moroso Performance Products nach Input. Moroso hat das Motoröl seit Jahren kontinuierlich verbessert und wir wussten, dass wir die richtigen Antworten bekommen konnten.

Dies veranschaulicht den Nachteil einer Nasswanne, wenn ein Auto einer Seitenkraft von 1 g ausgesetzt ist. In diesem Fall haben wir die Pfanne in diesen Winkel gekippt, um diesen Effekt zu simulieren. Ein Teil des Ölpumpenabnehmers ist freigelegt., Dies wird wahrscheinlich den Öldruck auf nahe Null fallen lassen. Während des 1-g-Bremsens ist der Effekt noch schlimmer, da sich das gesamte Öl vorwärts bewegt und der Tonabnehmer einige Sekunden lang ausgesetzt ist, bis das Öl zurückkehrt.

Die harte Linie zwischen Rennwagen und Straßenautos verwischt. Drag Week bringt Sechs-Sekunden-Autos auf die Autobahn, und Track-Day-Events tout jetzt Maschinen, die immer näher an Straßenrennwagen und nicht nur Straßenkreuzer sind. Diese Leistungseskalation schafft eine Grauzone zwischen Rennwagen und Straßenauto, da reinere Rennkomponenten den Weg auf die Straße finden., Das gilt sogar für Trockensumpf-Ölsysteme. Dies schafft die Frage: „Hat ein trockener Sumpf einen Platz auf einem Straßenauto?“Die Antwort ist so komplex wie die Frage einfach ist.

Diese Moroso-Abbildung zeigt das Grundlayout für ein Trockensumpensystem. Beginnend mit dem großen Öltank ganz rechts führt die abgewinkelte Leitung vom Boden des Tanks frisches Öl zur Einlass – (Druck -) Seite der Pumpe. Öl wird unter Druck gesetzt und von der Oberseite der Pumpe durch den Ölfilter zum Motor geleitet., Sobald das Öl in die Pfanne zurückkehrt, geben die drei Scavenge-Punkte in der Pfanne das Öl in die Pumpe zurück, wo es oben auf der Scavenge-Seite herausgeschoben und in den oberen Teil des Reservoirs zurückgeführt wird.

Das Gute und das Schlechte

Vielleicht wäre eine einfache Antwort ja, wenn Ihr Straßenauto in der Viertelmeile schneller als 8 Sekunden fährt oder Ecken so gut aushandeln kann, dass es ständig seitlichen Belastungen von mehr als 1-g-plus ausgesetzt ist. Dies sind Bereiche, in denen sich ein Trockensumpf auszeichnet und erhebliche Vorteile für die Lebensdauer des Motors bieten kann-und vielleicht sogar einen kleinen PS – Vorteil., Aber wie andere hoch geschätzte Dinge im Leben sind Trockensumpfsysteme nicht billig.

„Trockensumpf-Öl-Systeme sind eine große Verpflichtung aus Kosten Sicht“, sagte Thor Schroeder, Marketing Manager bei Moroso. „Ein dreistufiges Setup kann mehrere tausend Dollar kosten, und wenn „Stufen“ hinzugefügt werden, fallen auch die Kosten an. Das Endergebnis ist, Sie bekommen, wofür Sie bezahlen. Mit anderen Worten, Trockensumpf-Ölsysteme sind die sichersten und zuverlässigsten verfügbaren Ölsysteme.,“

Eine typische Trockensumpenpumpe wie diese Moroso Tri-Lappen-Einheiten kann einen oder mehrere Abschnitte verwenden. Der Druckabschnitt wird frischem Öl aus dem Tank zugeführt und drückt dieses Öl in den Motor. Die Scavenge-Teile der Pumpe leiten Öl aus der Pfanne in den Vorratsbehälter zurück.

Trockensumpenölsysteme haben einen Platz in der Leistungswelt, und da Straßenfahrzeuge ständig an die Grenzen der Leistung stoßen, sind Rennwagenlösungen fast eine Notwendigkeit., Ein hervorragendes Beispiel dafür ist, als GM den LS7-Motor in der 2006 ZO6 Corvette mit einem Werkstrockensumpf segnete. Diese Autos produzieren eine so hervorragende Lateral-g-Klebrigkeit, dass GM das Gefühl hatte, dass es ein Trockensumpf-System enthalten musste.

G-Force Feeding

Mit Pro Touring Cars, die jetzt in der Lage sind, Quer-g-Nummern bis weit in die 1.2-g-Zone zu erzeugen, belastet dies ein Nasssumpenölsystem enorm, um sicherzustellen, dass der Pick-up ständig untergetaucht ist., Um dieses Haus zu hämmern, wenn Sie ein Glas Quart-Behälter halb voll Wasser in Ihrem Auto an einem sicheren Ort platzieren und eine 1g seitliche Kraft auf das Wasser anwenden, wird es seitlich gegen eine Seite des Glases in einem 45-Grad-Winkel gezwungen werden. Wenn sich die Ölpumpenaufnahme zufällig in dem Bereich befindet, in dem das Wasser weggewandert ist, sinkt der Öldruck sofort auf Null. Wir müssen Ihnen nicht sagen, dass dies ein Zustand ist, der vermieden werden sollte.,

trockensumpf pfannen sind immer viel flacher als eine nass-sumpf version und wird feature zwei bis vier scavenge punkte zu ziehen öl aus dem motor. Dies ist eine billet-Aluminium Moroso pan.

Kann ein Nasssumpensystem genauso gut funktionieren wie ein Trockensumpensystem? „Ja und Nein“, sagte Schröder. „Ich weiß, das klingt verwirrend, aber lassen Sie es mich erklären., Obwohl Moroso drei verschiedene Serien von Trockensumpf-Pumpen, Produktions-und kundenspezifischen Trockensumpf-Ölpfannen sowie Produktions-und kundenspezifischen Trockensumpf-Tanks verkauft, eignen sich bestimmte Anwendungen besser für ein Nasssumpensystem als für ein Trockensumpf-System. Bei Straßenanwendungen sind alle außer den exotischsten und leistungsstärksten Straßenautos besser für ein Nasssumpensystem geeignet. Dies liegt daran, dass ein Trockensumpfsystem Komplexität, Kosten, einen Benutzer, der mehr auf das, was das System tut, achten muss, und mehr Wartung hinzufügt.,“

Trocken Zu Halten Dinge Geölt

Wie der name schon sagt, eine Trockensumpfschmierung system verlegt oil storage aus der Pfanne in einer vertikalen, externe Ausgleichsbehälter. Dies stellt sicher, dass der Einlass zur Pumpe eine konstante Ölzufuhr hat. Während die Idee einfach ist, ist ihre Ausführung etwas komplizierter. Dies liegt daran, dass sich die Trockensumpf-Pumpe jetzt extern befindet – normalerweise wird der Riemen von der Kurbelwelle angetrieben. Ein Trockensumpf-System verwendet mindestens zwei Kreisläufe – einen zum Abfangen und den zweiten zum Druck., Ein typisches Trockensumpf-System verwendet zwei bis drei Scavenge-Punkte, um Öl aus dem Motor zu ziehen. Exotischere Systeme verwenden bis zu fünf Scavenge-Punkte in der Ölwanne, im Lifter Valley und manchmal sogar in den Ventildeckeln.

Einige trockensumpf pfannen bieten kleine wicklung tabletts zu helfen kratzen öl von der spinn kurbelwelle. Dies ist eine Aviaid gestempelte LS-Pfanne, die Öl von der linken (Fahrer -) Seite der Pfanne zieht., Die Rohre verlaufen zur rechten Seite der Pfanne, wo Öl natürlich von der Kurbelwelle geschleudert und von der kleinen Wickelschale gesammelt wird.

Sie können sich eine Trockensumpenpumpe wie einen Laib Brot vorstellen, der in Abschnitte geschnitten wurde. Jeder Abschnitt enthält einen Satz von Zahnrädern, die entweder als Aasfresser oder als Druckseite arbeiten. „Ein Trockensumpf-Ölsystem besteht aus der Trockensumpf-Pumpe selbst-die eine bis sechs Stufen haben kann“, sagte Schroeder. „Die Bühnenbezeichnung bezieht sich darauf, wie viele Scavenge-und Druckabschnitte die Pumpe hat., Ein vierstufiges Ölsystem hätte drei Ölpumpenabnehmer in der Ölwanne selbst. Jeder dieser Pick-ups würde zu den drei Scavenge-Abschnitten der Ölpumpe gepumpt.“

Eine vierstufige Pumpe wäre also drei Stufen der Spülung, die mit einer einzigen Druckstufe übereinstimmen. Unabhängig von der Anzahl der Scavenge-Stufen gibt es immer nur eine Druckstufe.

Die meisten Saugmotoren können mit einem dreistufigen Paket recht effizient ausgeführt werden., Weitere scavenge Abschnitte können hinzugefügt werden, aber dies fügt Komplexität und Kosten, die in der Regel nur eine sehr geringe Verbesserung der Leistung liefert.

Trockensumpftanks sind hoch und schmal, um die Wirkung von seitlichen g ‚ s auf den Ölstand zu minimieren. An der Spitze dieses Moroso-Tanks befindet sich der Tankdeckel und die obere Armatur ist für eine Entlüftungsverbindung vorgesehen. Der große passende Mitteltank ist die Rückkehr vom Motor. An der Unterseite befindet sich der Auslass zur Pumpe.,

Ein weiterer Vorteil eines Trockensumpfes besteht darin, dass mehrere Scavenge-Punkte ein Vakuum im Kurbelgehäuse des Motors erzeugen können. Durch die drastische Reduzierung des Drucks im Kurbelgehäuse erhöht sich die Leistung, indem die Arbeit reduziert wird, die die Rückseite der Kolben benötigt, um die Luft herumzudrücken. Eine verbesserte Ölabscheidung minimiert auch das Volumen des im Kurbelgehäuse herumschwingenden Öls, was auch die Leistung verbessert., Diese Gewinne sind in der Regel klein – vielleicht 10 – bis 15-PS – je nach Motorgröße und Drehzahl erreicht, aber die erhöhte Leistung zeigt Effizienzsteigerungen.

Um dieses Vakuum zu erzeugen, muss der Motor abgedichtet werden. Die Menge an Vakuum, die aus dem Motor herausgezogen wird, kann auf verschiedene Arten bestimmt werden. Die meisten Trockensümpfe sind so ausgelegt, dass sie bei 50 Prozent der Kurbelwellendrehzahl oder langsamer laufen. Das Ändern der Pumpendrehzahl wirkt sich direkt auf die Vakuummenge aus, die die Pumpe erzeugt. Eine andere Möglichkeit, den Vakuumpegel zu regulieren, ist ein Vakuumentlastungsventil., Zum Beispiel verkauft Moroso ein Ventil, das einen 10-Zoll – Hg-Einstellbereich (zwischen 10 und 20 Zoll Hg) bietet. Für einen Straßenmotor ist es wahrscheinlich eine gute Idee, den Vakuumpegel unter 10 Zoll zu halten.

Dieser Chevelle verwendet einen aufgeladenen Corvette LS9-Motor, der ab Werk mit einem vereinfachten a-Trockensumpf-System geliefert wird. Beachten Sie, wie sich ein Aftermarket-Öltank auf der Beifahrerseite an der Firewall befindet.,

Schroeder fügte hinzu: „Da richtige Trockensumpenpumpen Vakuum erzeugen, um die meisten PS zu erzielen, muss ein Ringpaket, das dies berücksichtigt, in der Mischung sein. Wir haben auf unserem hauseigenen Prüfstand gesehen – und Feedback von unseren Kunden erhalten, die eine 10 bis 15-prozentige Steigerung der Leistung erfahren haben, wenn Sie zu einem richtig eingerichteten Trockensumpfsystem gehen.“

Ein weiterer Vorteil einer externen Ölpumpe und eines externen Antriebs besteht darin, dass die Pumpendrehzahl individuell auf einen gewünschten Druck eingestellt werden kann., Da Trockensumpfpumpen für einen Motor mit 7.000 U / min 50 Prozent oder weniger Kurbelwellendrehzahl ausgelegt sind, würde dies die Pumpendrehzahl auf 3.500 U / min oder weniger bringen. Das Ölvolumen, das der Motor benötigt, ist ein Teil der Gleichung, zusammen mit dem Potenzial, Vakuum zu ziehen, um die Leistung zu verbessern. Bei den meisten Systemen kann der Spitzenöldruck mithilfe einer externen Bypass-Einstellung schnell fein abgestimmt werden.,

Der Grund für den externen, vertikalen Tank besteht darin, eine sehr stabile Ölquelle für die Saugseite der Druckpumpe zu schaffen. Der Tank bietet jedoch eine wichtige Sekundärfunktion, die weniger geschätzt wird. Diese Tanks sind keine einfachen Behälter, sondern verfügen über ein komplexes Labyrinth aus Stufen, Kanälen und Bildschirmen, die Luft vom Öl trennen sollen. In jedem Motor mit hohen Drehzahlen neigt Öl zum Schäumen., Wenn Sie sofort wieder in die Ölpumpe eingeführt werden, verringert dies den Öldruck, wenn die Luft komprimiert wird. Laut John Schwartz, Präsident von Aviaid Performance Ölsystemen, hilft nur der Druck, der durch das Gewicht des Öls im vertikalen Sumpf erzeugt wird, Luft aus dem Öl zu drücken und ein gleichmäßigeres Ölvolumen für den Motor zu erzeugen.

Einer der schwierigeren Aspekte bei der Verwendung eines Trockensumpfes für die Straße ist die Suche nach einem geeigneten Standort für den Tank. Diese Tanks sind immer vertikal und werden in Durchmessern zwischen 6, 7 und 9 Zoll angeboten., Sie variieren auch in der Höhe für Kapazitäten von fünf Quarts bis zu fünf Gallonen. Neben der Suche nach einem anständigen Platz für dieses Reservoir besteht auch die Herausforderung, den Pumpenantrieb zu montieren und die beträchtlichen Schlauchlängen zu verlegen.

Um Schäden an der Pumpe zu minimieren, bietet Moroso eine Armaturen mit kleinen Filtern für den Einsatz zwischen der Ölwanne und der scavenge Seite der Pumpe. Diese verhindern, dass Schmutz oder zerbrochene Motorteile in die Pumpe gelangen.,

Unter der Annahme, dass dieser Motor in Wettbewerben wie Streckentagen oder erweiterten Autocross-Situationen verwendet wird, ist auch ein Ölkühler eine Überlegung. In diesem Fall wird der Kühler meistens auf der Druckseite platziert, wobei sich der Filter zwischen der Pumpe und dem Kühler befindet.

Sind die Kosten den Nutzen wert

Wie Sie sich vorstellen können, ist ein Trockensumpensystem eine teure Investition. Ein grundlegendes dreistufiges System für einen kleinen Chevy mit Pumpe, Halterung, Ölwanne, Drei-Gallonen-Öltank und Fernfilter und Halterung wird im mittleren$2,000-Bereich laufen., Das beinhaltet nicht die Investition von etwa $ 600 oder so für-AN Linien und Armaturen. Diese Preise basieren auf einem preiswerten Basissystem – expansivere Trockensumpfsysteme können viel teurer sein.

Trockensumpenschmiersysteme waren schon immer auf Rennsportanwendungen ausgerichtet, aber da Straßenautos weiterhin die Hülle in Bezug auf das seitliche g-Handling drücken und Kleinreifen-Schleppwagen in der 8-Sekunden-Zone fahren, werden Sie wahrscheinlich mehr Straßenautos mit Trockensumpfsystemen sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.