Indische Mehlmotten

Fakten, Identifizierung, & Kontrolle

Wissenschaftlicher Name

Plodia interpunctella

Aussehen

Wie sehen sie aus?

  • Größe: Der Erwachsene ist eine kleine Motte, etwa 3/8 Zoll lang mit einer Spannweite von etwa 5/8 Zoll.
  • Larvenfarbe: Das Larvenstadium ist normalerweise cremefarben, manchmal gelblich-grün oder rosa und hat einen dunkelbraunen Kopf.,
  • Flügel: Die Flügelfarbe ist im Allgemeinen grau, aber die hintere Hälfte des Flügels ist rostbraun oder fast bronze. Dieses Flügelmuster ermöglicht es, indische Mehlmotten leicht von anderen Haushaltsmotten zu unterscheiden.

Wie Habe ich Indische Mahlzeit Motten?

indischen Mahlzeit Motten-Befall beginnt mit gespeicherten Lebensmittel, die die pest Eier. Wenn sie schlüpfen, ernähren sich Larven von Materialien wie Mehl, Getreide und Nüssen. Die Schädlinge können Speisekammer Waren während der Produktion, im Laden oder zu Hause befallen. Feuchte Bedingungen helfen indischen Mehlmotten, sich schnell zu vermehren.,

Wie Ernst Sind die indischen Mahlzeit Motten?

Während diese Motten keine Krankheiten oder Parasiten tragen, fördern sie das Wachstum von Schimmel, hinterlassen Gurtbänder und Kot in Speisekammergütern und verändern den Geschmack von Lebensmitteln, die sie befallen. Diejenigen, die Probleme mit indischen Mehlmotten haben, müssen befallene Gegenstände wegwerfen, was zu großen Abfallmengen führen kann. Befall kann eine lange Zeit ohne angemessene Kontrolle und Prävention dauern.

Anzeichen eines Befalls

Indianische Mehlmotten und Larven zu sehen, sind häufige Anzeichen eines Befalls.,

Erwachsene
Beim Fliegen scheinen sich Erwachsene oft in einer Zickzackbewegung zu bewegen, anstatt eine direkte Fluglinie beizubehalten. Erwachsene können in ferne Räume im Haus fliegen, weg vom Befall, Daher werden sie häufig mit Kleidungsschädlingen verwechselt. Erwachsene füttern nicht und ruhen sich normalerweise tagsüber in schwach beleuchteten Bereichen des Hauses aus.

Larven
Die Larven sind Oberflächenfuttermittel und bedecken ihre Nahrungsquelle mit Seidengewebe. Der größte Teil der Schäden an gelagerten Produkten tritt auf, wenn die Larven große Mengen Seide schleudern, die Fäkalpellets ansammeln und Häute in Lebensmitteln ansammeln., Der Schaden an gelagerten Produkten aufgrund dieser Kontamination übersteigt die Menge an Nahrung, die von den Insekten gefressen wird. Larven können gesehen werden, wenn sie auf der Suche nach einem Ort zur Verpuppung wandern oder das Puppenstadium durchlaufen. Oft sind die Larven – und Puppenstadien an Wänden zu sehen und wo sich Wand und Decke treffen.

Wie kann ich es Loswerden indischen Mahlzeit Motten?

Was Sie Tun Können
Steuerung indischen Mahlzeit Motten beginnt mit einer sorgfältigen Inspektion zu identifizieren alle die Verseuchung der Nahrungsquellen., Achten Sie besonders auf Gegenstände, die längere Zeit im Schrank geblieben sind, oder auf Lebensmittel, die lose verschlossen sind oder sich in dünner Verpackung befinden. Einige zusätzliche Möglichkeiten, mit diesen Schädlingen umzugehen, sind:

  • Inspektion: Leeren Sie Schränke und Vorratskammern und überprüfen Sie in jeder Lebensmittelverpackung. Befreien Sie sich von jedem Essen, das befallen ist. Vergessen Sie bei der Suche nach indischen Mehlmotten nicht, in getrockneten Pflanzen-und Trockenblumenkranzarrangements zu suchen.,
  • Gründliche Reinigung: Verwenden Sie ein Vakuum, um verschüttete Lebensmittel und Insekten aus den leeren Regalen zu entfernen, während Sie auf die Risse und Lücken zwischen Regalen und Schrankwänden achten. Reinigung mit Seife und Wasser ist ebenfalls erforderlich.
  • Löcher versiegeln: Alle Löcher sollten versiegelt werden. Denken Sie daran, dass die Larven das Essen verlassen, um sich in Erwachsene zu verwandeln. Es ist wichtig, die Wände und die Decke in der Speisekammer und in der Nähe auf kriechende Larven zu überprüfen. Larven und Puppen können sich in Rissen, hinter Geräten und sogar hinter Bilderrahmen an der Wand befinden.,
  • Ordnungsgemäße Lagerung: Lagern Sie Lebensmittel in verschlossenen Glas-oder Kunststoffbehältern, um einen erneuten Befall zu verhindern. Wenn Tiernahrung oder Tierfutter in der Garage oder im Schuppen gelagert wird, überprüfen Sie es auch, da dies oft eine Quelle des Befalls ist. Bewahren Sie diese Produkte in dicht verschlossenen Behältern auf. Lebensmittel können auch im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Was Orkin Macht
Ihr lokaler Orkin Fachpersonal ist ausgebildet, um zu helfen verwalten indischen Mahlzeit Motten und ähnliche Schädlinge. Da jedes Gebäude oder Haus anders ist, wird Ihr Orkin Techniker ein einzigartiges Programm für Ihre Situation entwerfen.,

Orkin kann die richtige Lösung bieten, um indische Mehlmotten an ihrem Platz zu halten…außerhalb Ihres Hauses oder Geschäfts.

Verhalten, Ernährung, & Gewohnheiten

Was Essen Sie?
Indian Meal Mottenlarven können eine breite Palette von Trockenfutter befallen, was erklärt, warum sie von vielen Experten als die häufigsten Non-Food-Schädlinge in Häusern und Lebensmittelgeschäften angesehen werden., Häufig befallene Lebensmittel sind:

  • Vogelfutter
  • Brot & Körner
  • Getreide
  • Getrocknete Früchte & Nüsse
  • Trockenfutter
  • Mehl
  • Nudeln
  • Reis
  • Gewürze

Lebenszyklus
Der Lebenszyklus der indischen Mehlmotte wird als vollständige Metamorphose beschrieben:

  1. Ei
  2. Larve (Raupe)
  3. Puppe
  4. Erwachsenenstadium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.