HDMI erklärt: Was Sie wissen müssen und was ist das beste HDMI-Kabel?

Seit dem Erscheinen von HDMI-Buchsen und-kabeln im Jahr 2002 haben sie keine Probleme verursacht. Sie waren zum Beispiel für Generationen von AV-Geräten verantwortlich, die plötzlich und kurzerhand veraltet sind. Sie haben zu einer unermesslichen Anzahl von Kabelbrüchen aufgrund ihrer schwachen Anhänge geführt.

Verschiedene HDMI buchsen auf verschiedenen geräten haben bamboozled verbraucher durch unterstützung verschiedene funktionen. Menschen, die versuchen, lange HDMI-Kabel zu laufen, haben manchmal festgestellt, dass sie kein Bild bekommen.,

Last but not least bedeuten die ständig steigenden Datenanforderungen an HDMI-Kabel, dass sie jetzt in drei verschiedenen Qualitäten erhältlich sind, von denen Sie mindestens ein rudimentäres Verständnis haben müssen, insbesondere wenn Sie das Beste aus Ihren AV-Geräten im Jahr 2021 machen möchten PS5, Xbox One Series X und die neuesten 4K UHD-Smart-TVs, die alle unterschiedliche Anforderungen an die Verwendung des richtigen HDMI-Kabels stellen.

Trotz all dieser Probleme haben HDMI-Verbindungen jedoch Bestand., Vor allem, weil sie bei all ihren Problemen fast endlos aufrüstbar geblieben sind und nicht nur mit den Anforderungen der AV-Welt Schritt gehalten haben, sondern, wie wir sehen werden, auch mit der Welt des Smart Home.

  • Beste Streaming-Dienste
  • So sehen Sie 4K Netflix

Es stimmt natürlich auch, dass HDMI-Kabel mit den besten Absichten entwickelt wurden: um eine digitale Video-und Audiolösung mit einem Kabel bereitzustellen.

Dennoch ist es klar, dass viel HDMI Unsinn auf dem Weg passiert ist., Hier versuchen wir, die HDMI-Mythen durchzugehen, um nur die Fakten bereitzustellen, die Sie wirklich wissen müssen, und Ihnen bei der Auswahl des besten HDMI-Kabels zu helfen, sei es für Ihre Spielekonsole, Kabelbox, AV-Empfänger, Soundbar oder was auch immer Sie sonst noch an Ihren Fernseher anschließen möchten.

Warum sind nicht alle HDMI-Anschlüsse gleich?

HDMI-Anschlüsse Angebot in digitale Daten. Und da sich die Anforderungen an digitale Daten viel schneller ändern als im analogen Zeitalter, müssen sich auch HDMI-Anschlüsse und-Kabel weiterentwickeln.,

HDMI musste sich so schnell anpassen, dass in der heutigen AV-Welt eine Reihe verschiedener Generationen von HDMI-Anschlüssen gleichzeitig eine Schlüsselrolle spielen. In der Tat kann manchmal ein einzelnes Produkt mehrere Generationen von HDMI tragen.

Die wichtigsten HDMI-Generationen, mit denen Sie sich befassen müssen, wenn Sie jetzt ein neues AV-Produkt kaufen möchten, sind v1.4, v2.0 und v2.1. Schauen wir uns jeden nacheinander an.

HDMI V1.4

HDMI v1.4 war eine große Sache, als es 2009 debütierte, weil es die erste HDMI-Plattform mit genügend Datenbandbreite für 4K-Bildauflösungen war., Es kann jedoch nur genügend Daten verschieben, um 4K mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde zu unterstützen.

Ähnlich, während es unterstützt high dynamic range wiedergabe, dass unterstützung ist beschränkt mit 4K zu 8-bit farbe qualität, anstatt die 10 oder 12 bit unterstützung angeboten durch später HDMI versionen.

Viele Geräte (wie Kabelboxen, die ursprüngliche PS4, die meisten Projektoren und viele relativ erschwingliche Fernseher) tragen immer noch diese relativ erschwinglichen Anschlüsse.

HDMI v1.4 führte auch den HDMI Ethernet Channel (HEC) ein., Auf diese Weise können zwei angeschlossene Geräte eine kabelgebundene Internetverbindung gemeinsam nutzen – möglicherweise sehr praktisch für Smart-Home-Installationen.

Schließlich unterstützen v1.4 HDMIs die Audio Return Channel-Technologie, mit der HDMI-Anschlüsse und-Kabel sowohl als AV-Eingang als auch als Audioausgang verwendet werden können.

Sie können also einen HDMI-Anschluss verwenden, um beispielsweise eine digitale Audiospur von einem Fernsehgerät an ein externes ARC-fähiges Audiogerät wie eine Soundbar (z. B. den Sonos Arc) oder einen AV-Empfänger weiterzuleiten, auch wenn dieser HDMI-Anschluss auch Video und Ton empfängt.

HDMI V2. 0

Die v2.,0 HDMI bietet viel mehr Bandbreite-vor allem, damit es 4K-Videos besser verarbeiten kann.

Der Durchsatz von 18,0 Gigabit pro Sekunde reicht aus, um 4K bei Bildraten von bis zu 60 Hz sowie Videos mit hohem Dynamikbereich bis zum breiten „Rec 2020“ -Farbraum mit 10/12 Bit Farbauflösung zu unterstützen.

Auch eingeführt mit HDMI 2,0 ist unterstützung für bis zu 32 audio kanäle bei einer hohen 1536 kHz probenahme frequenz, und so viele wie vier gleichzeitige audio streams und zwei gleichzeitige video streams.

HDMI-2.,0b zusätzlich hinzugefügt Wiedergabe des neuen Hybrid Log Gamma-Format bereits von der BBC verwendet und voraussichtlich bald von anderen Sendern aufgenommen werden.

Erklärt: Was ist Google TV

Seit 2019 konnten eine oder zwei Marken ein oder zwei Funktionen des HDMI 2.1-Standards, den wir als nächstes in HDMI 2.0-Bandbreiten einführen, zusammendrücken. Sony hat es beispielsweise geschafft, die verlustfreie eARC-Soundtechnologie über HDMI 2.0 zum Laufen zu bringen (weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt HDMI 2.1), während Samsung es geschafft hat, das AMD Freesync-Gaming-System mit variabler Bildwiederholfrequenz zu unterstützen, ohne ein 2 zu benötigen.,1 HDMI-Anschluss.

Dies hat zu einigen Verwirrung über die üblichen HDMI-Benennungs – /Nummerierungskonventionen geführt, wobei im Wesentlichen 2.0-HDMIs in Bezug auf HDMI 2.1-Funktionen, die sie möglicherweise unterstützen, bezeichnet werden.

HDMI V2.1

Der v2.1 HDMI wurde offiziell am November 28 2017 eingeführt und ist der bisher größte Schritt vorwärts für die HDMI-Technologie, mit seiner massiv erhöhten maximalen Datenrate von 48 Gbit / s, die das Potenzial für außergewöhnliche Bild-und Tonqualität sowie innovative neue Funktionen eröffnet.,

Leider ist es dank einer Kombination von Displays mit einigen 2.1-Funktionen und-Ansprüchen, bevor sie vollständig ratifiziert wurden, auch die mit Abstand komplizierteste HDMI-Generation geworden, und das Potenzial für HDMIs mit sehr unterschiedlichen Spezifikationen, HDMI 2.1 genannt zu werden.

Wenn man sich die neuen Funktionen ansieht, die HDMI 2.1 unterstützt, und 4K-Bilder mit Bildraten von bis zu 120Hz verarbeitet, kann es Videoauflösungen von bis zu 10K bei niedrigeren Bildraten (einschließlich 8K bei 60Hz) abspielen und ebnet den Weg für die nächste Generation von Fernsehern mit 8K-Auflösung.,

  • Beste 4K projektoren
  • Beste Smart TVs

Es unterstützt auch so genannte Dynamische HDR, wo zusätzliche szene durch szene informationen ist zur verfügung gestellt displays zu helfen sie zeigen ihre HDR bilder besser. Obwohl dynamische HDR-Technologien wie Dolby Vision und HDR10+ bereits über einige HDMI 2.0-und sogar (im Fall von Dolby Vision) HDMI 1.4-Anschlüsse verfügbar waren.

HDMI-2.,1 führt einige wichtige Spielfunktionen ein, z. B. Unterstützung für die variable Bildwiederholfrequenz, um Bildverzögerungen, Stottern und Rahmenreißen zu bekämpfen.schneller Frametransport, damit Bildschirme Bilder schneller anzeigen können; und eine automatische Funktion für den Modus mit niedriger Latenz, die Anzeigen auslösen kann, um automatisch in ihre schnell reagierenden Spielmodi umzuschalten, wenn ein Spiel erkannt wird.

Es wird erwartet, dass diese Funktionen alle von den neuesten Spielekonsolen wie der PS5 und Xbox Series X unterstützt werden und tatsächlich bereits auf Nvidias RTX 30-Grafikkarten angekommen sind.

HDMI-2.,1 verbessert auch die HDMI-Audio-Return-Channel-Funktion. Die „eARC“ – Version unterstützt Bandbreiten, die groß genug sind, um verlustfreie (unkomprimierte) objektbasierte Soundformate wie die reinsten Versionen von Dolby Atmos und DTS:X auf Blu-ray-und 4K-Blu-ray-Discs zu übertragen.

Das Problem mit HDMI 2.1 ist, dass seine Implementierung zwischen verschiedenen Displays sehr fragmentiert ist, wobei verschiedene Fernsehgeräte und Fernsehmarken die Unterstützung für verschiedene HDMI 2.1-Funktionen beanspruchen, anstatt dass jeder nur einen einzigen HDMI 2.1-Standard verwendet, der ALLE potenziellen Fähigkeiten von HDMI 2.1 abdeckt.,

Anleitung: Die besten Streaming-Sticks

Ein Großteil dieser potenziellen Verwirrung liegt darin, dass Hersteller entscheiden, verschiedene Datenraten mit ihren verschiedenen HDMIs zu unterstützen, wobei die Datenrate das Niveau der HDMI 2.1-Funktionen bestimmen kann, die unterstützt werden können.

Das Ergebnis davon ist, dass Sie, wenn Sie einen Fernseher sehen, der behauptet, einen oder mehrere HDMI 2.1-Buchsen zu tragen (es ist üblich, nur um Sie mehr zu verwirren, damit Fernseher verschiedene HDMI-Generationen tragen), nicht davon ausgehen, dass es notwendigerweise alle Funktionen bietet, zu denen HDMI 2.1 fähig ist. Suchen Sie nach einer Art aufgeschlüsselter Aufschlüsselung, welche spezifischen HDMI 2.,1 eigenschaften kann es liefern.

HDMI-Überlappung

Wie nebenbei bemerkt, kann es beim Betrachten jeder HDMI-Generation zu einer gewissen Funktionsflüssigkeit zwischen HDMI-Generationen kommen. Zum Beispiel hat das Dolby Vision Dynamic HDR-System seit v1.4 tatsächlich an jedem HDMI gearbeitet.

Samsung hat es geschafft, einige HDMI 2.1-Funktionen (Auto-Game-Modus, Unterstützung für variable Bildwiederholfrequenz, Unterstützung für andere Nicht-Dolby Dynamic HDR-Formate) für seine aktuellen HDMI 2.0-TV-Verbindungen bereitzustellen. Und Sony bietet seit 2019 eARC-Unterstützung über HDMI 2.0 an.,

HDMI und CEC

Ein potenziell nützlicher Trick von HDMI-Kabeln für Smart-Home-Anwendungen ist CEC. Kurz für Consumer Electronics Control, CEC können Sie mehrere Geräte über HDMI mit nur einer Fernbedienung verbunden steuern. Wenn Sie beispielsweise einen CEC-fähigen Blu-ray-Player an einen CEC-fähigen Fernseher anschließen, erhalten Sie zusätzliche Menüoptionen, mit denen Sie Ihre TV-Fernbedienung zur Steuerung der Blu-ray-Wiedergabe verwenden können.

Seit der Einführung von HDMI 2.0 konnte CEC bis zu 15 Geräte über eine einzige Fernbedienung steuern.,

CEC kann derzeit auf vielen Geräten ungeschickt implementiert oder schwer zu verfolgen sein – und viele Verbraucher wissen nicht einmal, dass es existiert. Ein konzertierter branchenweiter Vorstoß der CEC-Technologie würde der CEC wahrscheinlich helfen, ihr volles Smart-Home-Potenzial auszuschöpfen.

HDMI-Kabel: Was müssen Sie knowrev=“2080″ rel=“noopener“>

rev=“2080″ rel=“noopener“>

Als mit HDMI-Anschlüssen, verschiedene HDMI-Kabel können tragen verschiedene Mengen von Daten., Wenn Sie also nur das billigste HDMI-Kabel kaufen, das Sie finden können, erhalten Sie möglicherweise nicht alle gewünschten Funktionen. Wenn beispielsweise ein HDMI-Kabel nicht mindestens 40 Gbit / s Daten übertragen kann, kann es 4K bei 120-Hz-Spielen nicht unterstützen.

rev=“2080″ rel=“noopener“>rev=“2080″ rel=“noopener“>

rev=“2080″ rel=“noopener“>

rev=“2080″ rel=“noopener“>

Basic ‚Kategorie 1‘ HDMI-Kabel sind nicht entwickelt, um tragen die 18Gbps Datenraten im Zusammenhang mit den heutigen HDMI 2.0 4K/HDR-Konnektivität., Infolgedessen können sie zwar nur ein paar Cent kosten, aber wahrscheinlich werden sie jetzt am besten vermieden, wenn Sie Interesse an 4K/HDR-Bildqualität oder den neuesten CEC-Smart-Home-Funktionen von HDMI haben.

Kategorie 2 HDMI kabel – auch bekannt als High Speed HDMI kabel – sind entwickelt, um griff die 18 Gbps erforderlich zu entsperren HDMI v2.0 eigenschaften. Kabel der Kategorie 2 / Hochgeschwindigkeitskabel sollten auf ihren Einzelhandelsinformationen als solche gekennzeichnet sein.

Die neueste HDMI 2,1 format hängt von datenraten weit höher als HDMI 2,0 der 18 Gbps. In der Tat braucht es so viel wie 48Gbps., Um dies zu gewährleisten, benötigen Sie ein sogenanntes Ultra-High-Speed-HDMI-Kabel, das so große Datenmengen verarbeiten kann.

Sollten Sie Premium Certified/Ultra Certified HDMI Kabel kaufen?

Während alle HDMI-Kabel sollten Sie am Point of Retail sagen, ob sie grundlegende, High-Speed – oder Ultra-High-Speed-Kabel sind, das bedeutet nicht, dass sie alle offiziell von der HDMI Licensing Group bewertet wurden als auf jeden Fall liefern alle Funktionen, die sie versprechen. Tatsächlich wird die überwiegende Mehrheit keine offizielle Zertifizierung erhalten haben.,

Nicht zertifizierte Hochgeschwindigkeits-und Ultra-High-Speed-Kabel sollten alle einwandfrei funktionieren, um klar zu sein – aber wenn Sie absolute 100% ige Sicherheit wünschen, können Sie nach Kabeln Ausschau halten, die offiziell die offiziellen High-Speed-und Ultra-High-Speed-Compliance-Tests bestanden haben HDMI-Lizenzierung.

Achten Sie besonders auf offiziell zertifizierte Kabel, wenn Sie eine relativ lange Kabellaufzeit (5m oder mehr) benötigen.

Das „Premium Certified“ – Abzeichen für HDMI-Kabel wurde von der HDMI Licensing Group erstellt, um zu zeigen, dass ein Kabel die internen 18Gbps-Tests der Organisation bestanden hat., Das Ultra Certified Cable Badge wurde entwickelt, um zu zeigen, wo ein Kabel die internen 48Gbps-Tests der Organisation bestanden hat.

Offiziell zertifizierte Kabel dürfen das Zertifizierungslogo der HDMI Licensing Group mit QR-Code am Point of Retail (z. B. auf ihren Amazon-Webseiten) anzeigen.

Beachten Sie, dass Premium – zertifizierte Kabel zwar seit einiger Zeit weit verbreitet sind, das erste Ultra-High-Speed-HDMI-Kabel jedoch erst im September 2020 offiziell zertifiziert wurde-der beste Teil von drei Jahren nach dem Verkauf der ersten Ultra-High-Speed-HDMI-Kabel.,

Was sind Aktive HDMI Kabel?

Die meisten HDMI-Kabel sind passiv und können ihre Signale in beide Richtungen leiten. Aktive HDMI-Kabel senden jedoch nur ihr Videosignal in eine Richtung. Warum? Weil sie Leistungsverstärker enthalten, die das von Ihrer Quelle kommende Signal verstärken, während sie es auf dem Weg senden.

Bei den meisten HDMI-Kabeln ist ein aktives HDMI-Kabel nicht erforderlich., Wenn Sie jedoch eine wirklich lange Kabellaufzeit (wahrscheinlich 30 Fuß oder mehr) verwenden müssen, kann ein aktives HDMI-Kabel den Unterschied zwischen einem datenintensiven Signal ausmachen oder nicht, da HDMI-Kabel im Allgemeinen weniger zuverlässig werden, je länger sie sind.

Aktive HDMI-Kabel sind potenziell eher für Smart-Home-Anwendungen nützlich, die auf CEC-Technologie basieren als typische Video-Setups.

Sind teure HDMI-Kabel das wert?

Sie können Tausende von Pfund auch auf recht kurze HDMI-Kabel verbringen. Aber es scheint keinen zwingenden Grund dafür zu geben.,

Im Gegensatz zur analogen Welt, in der analoge Kabel höherer Qualität überlegene Audio-oder Bildergebnisse liefern können, bedeutet die digitale Natur von HDMI im Wesentlichen, dass Kabel entweder genug Nullen und Nullen von einem Ende zum anderen tragen, um ein Videosignal zu liefern, oder nicht.

Einige relativ teure Kabel können praktische Tricks wie extra starke Halterungen oder Smart-Home-freundliche Flachkabelprofile für den Betrieb unter Teppichen bieten., Wenn Sie eine sehr lange Kabellaufzeit und einen 4K-oder sogar 8K-Bildschirm zum Einspeisen haben, ist es möglich, dass ein relativ teures Kabel die gesamte Signalbandbreite konsistenter/erfolgreicher überträgt. Kabel, die von der HDMI Licensing Group offiziell zertifiziert wurden, können ebenfalls etwas mehr kosten.

Keine dieser Premium-Optionen muss jedoch Hunderte oder Tausende von Pfund kosten.,

The best HDMI cables to buy 2021

rev=“2080″ rel=“noopener“>

rev=“2080″ rel=“noopener“>

Belkin Ultra High Speed HDMI Cable (2m)

rev=“2080″ rel=“noopener“>

rev=“2080″ rel=“noopener“>

rev=“2080″ rel=“noopener“>

rev=“2080″ rel=“noopener“>$19.99, rev=“2080″ rel=“noopener“>rev=“2080″ rel=“noopener“>Amazon

Can handle HDMI 2.,1 48Gbps Datenflüsse und wird von Apple für die Verteilung von 4K-Video und objektbasierten Sound genehmigt.

AmazonBasics High Speed 2.0 cable (1.8 m)

$6.99, Amazon

Der ultimative Beweis dafür, dass Sie überhaupt nicht viel Geld ausgeben müssen, um selbst ein anständiges Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel der Kategorie 2 zu erhalten.

QualGear High Speed HDMI 2.0-Kabel (50ft)

$17.95, Amazon

Diese aktive 4K HDMI-Kabel ist wieder ein Beweis, dass Sie müssen nicht ein Vermögen ausgeben, um eine zuverlässige Kabel auch für lange Kabel läuft., Dieses Kabel ist auch in viel längeren Versionen erhältlich, ohne dass der Preis jemals schmerzhaft wird.

Monoprice Certified Premium High Speed HDMI Cable (25ft)

$35, Amazon

Wenn Sie ein ziemlich langes laufendes Kabel mit der zusätzlichen Sicherheit der Premium-Zertifizierung wünschen, ist dies eine beeindruckend erschwingliche Option.

True HQ Ultra High Speed HDMI-Kabel 3m

,$19, Amazon

Keine offiziell zertifizierte Ultra-High-Speed – /Kategorie-3-Kabel haben noch über den Verkauf gegangen., Aber wenn Sie nach einem relativ langen Kabel suchen, um diese Spezifikation zu erfüllen, ist diese 48Gbps-fähige 3m-Option von True HQ wahrscheinlich die glaubwürdigste Option, die wir bisher gesehen haben.
Es listet explizit die Kompatibilität mit allen neuesten Gaming-bezogenen Funktionen auf, von denen Sie hoffen, dass sie ein 48-Gbit / s-Kabel abdecken würden, und ist entscheidend bereits in der Warteschlange für die HDMI.org ‚ s offizielle neue zertifizierung prozess.

Ugreen high speed 270 Grad Winkelstecker (2m/6ft)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.