Gloria Swanson

Gloria Swanson, ursprünglicher Name Gloria May Josephine Svensson, (geboren März 17, 1899, Chicago, Illinois, USA—gestorben April 4, 1983, New York, New York), amerikanische Film -, Bühnen-und Fernsehschauspielerin, die in den 1920er Jahren hauptsächlich als glamouröser Hollywoodstar und als verblassende Filmkönigin Norma Desmond im Film Sunset Boulevard von 1950 bekannt war.

Swanson war das einzige Kind eines Zivilbeamten der USA., Army Transport Service, dessen Arbeit während Swansons Kindheit die Familie nach Florida, Texas und Puerto Rico brachte. Während sie das Essanay-Filmstudio während eines Besuchs bei einer Tante in Chicago besuchte, als sie 14 Jahre alt war, fragte sie, ob sie in einer Crowd-Szene auftreten könne. Sie genoss die Arbeit, blieb als Extra und spielte bald Nebenrollen in Zwei-Rollen-Komödien. Ihre Eltern trennten sich 1916 und sie und ihre Mutter zogen nach Hollywood, wo Swanson einen Job im Mack Sennett Studio bekam.

Nachdem sie sich sowohl als Badeschönheit als auch als Komikerin etabliert hatte, wurde Swanson von Cecil B eingestellt., DeMille und erreicht Ruhm in einer Reihe von Spielfilmen, die enthalten nicht Ändern Sie Ihren Mann (1919), Male and Female (1919), Zaza (1923), Bluebeard ‚ s 8th Wife (1923), Madame Sans-Gêne (1925). Sie gründete dann ihre eigene Produktionsfirma und machte Bilder wie Sadie Thompson (1928), Queen Kelly (1929, unfinished) und ihr erstes Talkie, The Trespasser (1929). Sie wurde für den allerersten Oscar als beste Schauspielerin für Sadie Thompson nominiert und erhielt eine weitere Nominierung für The Trespasser., Nach mehreren leichteren Fahrzeugen hatte sie die schlechten Drehbücher satt, hörte auf, Filme zu machen, und begann mehrere Geschäftsvorhaben außerhalb der Filmindustrie.

Meine amerikanische Frau

Gloria Swanson und Antonio Moreno in My American Wife (1922), Regie Sam Wood.

Aus einer Privatsammlung

1950 feierte Swanson ein historisches Comeback im hochgelobten Sunset Boulevard, für den sie ihre dritte Oscar-Nominierung erhielt., Obwohl sie in einigen späteren Filmen auftrat, widmete sie den größten Teil ihrer Karriere dem Fernsehen und dem Theater. Ihre Autobiografie „Swanson on Swanson“ wurde 1980 veröffentlicht.

Sunset Boulevard

Gloria Swanson and William Holden in Sunset Boulevard (1950), Regie Billy Wilder.

Encyclopædia Britannica, Inc.,

Gloria Swanson in Sunset Boulevard (1950), directed and cowritten by Billy Wilder.

Encyclopædia Britannica, Inc.

Get a Britannica Premium subscription and gain access to exclusive content. Subscribe Now

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.