Freesien: Anbau – und Pflegetipps für Zwiebeln und Blumen

Sie haben vielleicht gesehen (oder gerochen!) flecken von Freesien, die am Straßenrand oder am Buschlandrand blühen. Einige Freesien-Anhänger haben diese Orte sogar aufgeschrieben, um sicherzustellen, dass sie bereit sind, Handvoll Blumen zu ernten, sobald sie im späten Winter und frühen Frühling auftauchen.

Aber keine Sorge, wenn Sie sie nicht in freier Wildbahn entdeckt haben. Freesien sind extrem einfach zu züchten, was bedeutet, dass Sie ihre Blüten Jahr für Jahr in Ihrem eigenen Garten genießen können., Ihre trompetenförmigen Blüten kommen in einer Vielzahl von lebhaften Farben, einschließlich weiß, rot, gelb, Creme, rosa und lila und sehen atemberaubend auf Masse gepflanzt.

Anbautipps für Freesien

Freesien stammen aus Südafrika, was bedeutet, dass sie sich gut an unser Klima angepasst haben. Diese Stauden werden am häufigsten aus einer Zwiebel gezüchtet, die im Spätsommer oder Frühherbst gepflanzt wird. Sie bevorzugen einen sonnigen Platz, aber auch glücklich in einer Position mit etwas Schatten., Freesien mögen keinen matschigen Boden, also stellen Sie sicher, dass Sie irgendwo pflanzen, das eine gute Drainage hat. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihre Zwiebeln durchnässt sind, mischen Sie organische Stoffe wie gealterten Mist, Torfmoos oder Rinde in Ihren Boden.

Wie die meisten Pflanzen, die aus Zwiebeln gezüchtet werden, ist es wichtig, dem Boden eine gute Belüftung zu geben, damit sich viel Platz für die Entwicklung seiner Wurzeln bietet. Legen Sie Ihre Zwiebeln etwa 5 cm tief und 5 cm auseinander mit der spitzen Kante nach oben. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sicherzustellen, dass Sie diesen Teil richtig machen., Wenn Sie die Zwiebeln versehentlich auf den Kopf stellen, können sie kein Wachstum ergeben.

Sie können Ihre Freesien auch in einem Topf mit den gleichen Boden-und Abstandsanforderungen anbauen. Sie müssen den Topf jedoch in eine schattige und warme Position stellen, bis Sie die ersten Sprossen sehen, und regelmäßig gießen, um den Boden feucht zu halten. Bewegen Sie sie zu diesem Zeitpunkt in eine sonnige Position. Sie sollten erwarten, Blumen in drei Monaten zu sehen. Sobald Ihre Freesien in voller Blüte sind, fühlen Sie sich frei, sie in sonnige Position drinnen zu bewegen. Denken Sie daran, das Wasser zu halten, bis sie etabliert sind.,

Pflegetipps für Freesien

Freesien brauchen während der Vegetationsperiode viel zu trinken, mögen es aber auch nicht, ständig nass zu sein. Ein Wasser einmal pro Woche sollte diesen Trick machen. Aber behalte die Blumen im Auge. Sobald sie verschwinden, lassen Sie den Boden austrocknen, um die Zwiebel zu erhalten.

Sobald Ihre Freesien wieder zu sterben beginnen, können Sie sie für mehrere Jahre im Garten oder Topf lassen., Wenn Sie irgendwo mit kaltem Wetter und Frost leben, ist es eine gute Idee, sie auszugraben und in einem Topf mit Sand zu lagern, der irgendwo trocken und kühl platziert ist, um im folgenden Jahr wieder gepflanzt zu werden. Stellen Sie einfach sicher, dass das Laub absterben kann, bevor Sie es aus dem Boden nehmen. Auf diese Weise werden Ihre Zwiebeln genug Energie, um in der nächsten Saison zu wachsen.

Freesienblütenpflege

Freesien werden für ihre Schnittblumen geschätzt, dank ihrer langen Vasenlebensdauer. Einige Freesienblüten können bis zu drei Wochen dauern, wenn Sie sie als Knospe schneiden., Als allgemeine Faustregel gilt, Schnittblumen am frühen Morgen, bevor die Sonne die Knospe beschädigt hat. Verwenden Sie eine scharfe Schere oder Gartenschere in einem Winkel, wenn Sie jede Blume entfernen, und legen Sie sie sofort in eine Vase. Das Hinzufügen von Blumenfutter zum Wasser kann auch die Lebensdauer Ihrer Schnittblumen um bis zu zwanzig Prozent verlängern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.