Fox Chase Cancer Center-Philadelphia, PA (Deutsch)

Bildgebung und Überwachung

Wenn Ihre Bauchspeicheldrüsenzyste gutartige Zellen enthält und bei bildgebenden Tests keine Hochrisikofunktionen aufweist, muss sie wahrscheinlich nicht entfernt werden. Diese Arten von nichtkanzerösen Zysten umfassen seröse Zystadenome und Pseudozysten. Es gibt keine medizinische Behandlung für diese Zysten, aber Ihr Arzt wird wahrscheinlich alle 6-12 Monate bildgebende Tests, Endoskopien und/oder Biopsien empfehlen, um nach Veränderungen zu suchen.,

Chirurgie

Bei muzinproduzierenden Zysten, die als präkanzerös gelten-einschließlich intraduktaler papillärer muzinöser Neoplasmen (IPMNs) und muzinöser zystischer Neoplasmen (MCNs)—wird häufig eine chirurgische Entfernung empfohlen, um zukünftiges Auftreten von Krebs zu vermeiden.

Intraduktale papilläre muzinöse Neoplasmen (IPMNs)

Ihr Pankreas-Team wird feststellen, ob ein IPMN aus dem Pankreas-Hauptgang oder aus einem Seitenzweig des Ganges entsteht. Typischerweise wird eine MRT sowie eine Endoskopie oder Biopsie durchgeführt, um die Zyste zu untersuchen und ihre Flüssigkeit zu untersuchen, um festzustellen, welche Art von Zellen sie enthält.,

Es ist schwer vorherzusagen, ob ein IPMN krebsartig wird, aber Pankreaszysten aus dem Hauptgang haben eine signifikant höhere Malignitätsrate. In diesen Fällen gilt die chirurgische Entfernung des betroffenen Teils der Bauchspeicheldrüse als die beste primäre Behandlungsoption.

Bei Branch duct IPMN wiegt Ihr Team die Risiken und Vorteile einer Bauchspeicheldrüsenoperation im Vergleich zu regelmäßiger Bildgebung und Überwachung ab., Zu den Schlüsselfaktoren gehören:

  • Ob die Zyste größer als drei Zentimeter ist
  • Die Zyste befindet sich in der Bauchspeicheldrüse
  • Jede Verdickung der Zystenwände
  • Ob Symptome wie Schmerzen oder Gelbsucht vorliegen
  • Das Alter und der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten

Muzinöse zystische Neoplasmen (MCNs)

MCNs können zu muzinösen zystischen Neoplasmen (MCNs) krebsartig wegen Knötchen oder Wucherungen an den Zystenwänden. Diese Art von Zyste kann überall in der Drüse auftreten, und die chirurgische Entfernung ist eine praktikable Option und wird typischerweise als erste Behandlungslinie verwendet.,

Operationsarten

  • Whipple-Verfahren: Diese Operation wird auch als Pankreatoduodenektomie bezeichnet und wird für Zysten im Bauchspeicheldrüsenkopf durchgeführt. Es entfernt den Kopf der Bauchspeicheldrüse, die Gallenblase, den Zwölffingerdarm (erster Teil des Dünndarms), einen Teil des Gallengangs und oft einen Teil des Magens.
  • Distale Pankreatektomie: Dieses Verfahren entfernt den Körper und den Schwanz der Bauchspeicheldrüse (wo sich die Zyste befindet) zusammen mit nahe gelegenen Lymphknoten und manchmal der Milz und ihren Blutgefäßen.,
  • Totale Pankreatektomie: Die Entfernung des gesamten Organs kann empfohlen werden, wenn die Zyste einen großen Teil der Bauchspeicheldrüse befallen hat. Die Operation entfernt auch die Gallenblase, den Zwölffingerdarm, einen Teil des Gallengangs und des Magens, nahe gelegene Lymphknoten und manchmal die Milz. Es wird nicht oft empfohlen, da es keine besseren Ergebnisse gezeigt hat als weniger aggressive chirurgische Behandlungen, und es kann zur Entwicklung von Diabetes führen, der schwer zu kontrollieren ist.,

Während der Einsatz minimalinvasiver Operationstechniken (einschließlich Robotik) die Landschaft der chirurgischen Behandlung von Pankreaszysten verändert hat, ist die Bauchspeicheldrüsenoperation immer noch ein schwerwiegendes Verfahren mit erheblichen Risiken. Ihre Ärzte werden eng mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihre Entscheidung zu leiten.

“ Die Mehrheit der Pankreaszystenpatienten, die ich sehe, benötigt keine spezifische medizinische Behandlung, die über eine genaue Überwachung hinausgeht. Ich bemühe mich, meinen Patienten die Dinge klar zu erklären, und das kann alles sein, was sie brauchen, um Ruhe zu haben.,“

– Sanjay S. Reddy, MD, FACS, Chirurgische Onkologe und Co-Leiter Der Marvin und Concetta Greenberg Pancreatic Cancer Institute, Fox Chase

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.