Exklusiver Sneak Peek: Dieses 600 Fuß lange Expeditionsschiff steht kurz davor, die größte Superyacht der Welt zu werden

Die 600 Fuß lange REV wird 2020 die weltweit größte private Superyacht in Privatbesitz werden.

REV Ocean

Azzam, die 590 Fuß lange Superyacht, die Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan von den Vereinigten Arabischen Emiraten gehört, ist seit ihrer Einführung im Jahr 2013 die“ größte Superyacht der Welt“., Aber Azzam ist dabei, seinen Titel als „größte Superyacht der Welt“ zu verlieren, nachdem der 600 Fuß lange REV Ocean auf der Werft VARD Tulcea in Rumänien gestartet wurde.

Die Arbeiter am Bug der gerade gestarteten 600 Fuß langen REV Superyacht zeigen in diesen exklusiv … bilder, wie groß das Schiff ist.,

REV Ocean

Und obwohl REV Ocean mit Sicherheit etwas weniger opulent sein wird als Azzam, wenn es in 2020 fertiggestellt ist, ist der Bau dieses massiven Schiffes, das jeden Ozean auf der Erde besuchen kann, nur ein Teil des Wunsches des norwegischen Geschäftsmanns Kjell Inge Røkke, eine globale Stiftung mit einem äußerst wichtigen, aber einfachen Ziel zu gründen: die Ozeane wieder gesund zu machen.,

Sehen Sie in diesen exklusiven Bildern, wie klein die Männer (in orange) an Bord der 600-Fuß-langen REV … superyacht startet in Rumänien im August 2019.,

REV Ocean

Er gründete REV Ocean (die gemeinnützige Organisation, die er 2018 in Norwegen als Ergebnis seiner Unterzeichnung der Giving Pledge-Kampagne startete, als er schwor, mehr als 50% seines Vermögens für philanthropische Zwecke zu spenden), um eine neue Generation von Meereslösungen zu ermöglichen und das Bewusstsein für globale Auswirkungen auf die Meeresumwelt zu schärfen., Um diese schwierigen Aufgaben zu erfüllen, wurden vier miteinander verbundene Initiativen entwickelt, darunter das 600 Fuß lange Forschungsexpeditionsschiff (REV), das World Ocean Headquarters (WOH), die Ocean Data Platform (ODP) und Plastic REVolution.

Zum ersten Mal schweben exklusive Bilder der 600 Fuß langen REV Superyacht.,

REV Ocean

Røkke hat persönlich geholfen, REV zu finanzieren, um das Verständnis und die Erhaltung der Ozeane weiter voranzutreiben, als jeder andere zuvor, und er hat CEO Nina Jensen (ehemaliger WWF Norway General Secretary) angezapft, um REV Ocean zu unterstützen und das Ziel umzusetzen, von Verständnis zu Lösungen zu gehen.,‘

Galerie: Die Weltweit 10 Größten Superyachten

10-Bilder
View gallery

Nach einer umfangreichen und komplizierten Aufbau Zeitraum der vergangenen 18 Monate, die gesamte REV-team war sehr aufgeregt, als das neue Schiff wurde schließlich senkte in das Wasser früher in diesem Monat., Nina Jensen, CEO von REV Ocean, sagte: „Heute ist ein besonders aufregender Tag, unser hochmodernes Forschungsschiff hat einen wichtigen Meilenstein erreicht und wir sind jetzt einen Schritt näher an der Verwirklichung unserer Vision des Schutzes des Ozeans. Wir freuen uns mit großer Vorfreude auf die Reise von Ocean nach Norwegen und sehen die nächste Stufe der Fortschritte auf dem Weg zu unseren Ambitionen, Meereslösungen zu entwickeln.“

Exklusive Bilder der 600 Fuß langen REV Superyacht mit zwei massiven Hubschrauberlandeplätzen und unzähligen …, werkzeuge, die Wissenschaftlern helfen, die Weltmeere zu studieren, zu retten und zu schützen.

REV>

George Gill, Projektleiter und Eigentümervertreter, sagte: „Es ist eine emotionale Erfahrung, REV zu starten, REV vor dreieinhalb Jahren aus einem leeren Blatt Papier entwickelt und überwacht zu haben, war eine herausfordernde, lehrreiche, lohnende Erfahrung, das Projekt entwickelte sich zu etwas weitaus komplizierteren und Ehrgeizigeren, als ich jemals angenommen hatte, und es war ein persönliches Karriere-Highlight., Unser Bauteam, die VARD Group und unsere Partner haben unglaublich hart daran gearbeitet, die Wünsche von Herrn Kjell Inge Røkke zu verwirklichen, dieses erstaunliche Schiff zu bauen. Wir haben noch einen langen Weg vor uns und viel harte Arbeit vor uns, aber ich kann es kaum erwarten, sie nach Norwegen zu bringen und die nächste Phase zu beginnen. REV wird ein wirklich inspirierendes Schiff in Aussehen und Zweck sein, wenn wir sie an REV Ocean liefern „

Der 600-Fuß-REV wird in der Lage sein, Wissenschaftler in die entlegensten Ozeane der Welt zu bringen.,

REV Oceans

In den kommenden Wochen wird das Schiff die Donau hinunter, ins Schwarze Meer, durch die dramatische Bosporusstraße in Istanbul geschleppt, das Mittelmeer durchquert, die Straße von Gibraltar umrundet und schließlich die VARD-Werft in Brattvag, Norwegen, erreicht. Die Fahrt wird je nach Streckenverhältnissen 30 – 35 Tage dauern.,

Oystein Mikelborg, Operations Director von REV Ocean, fügte hinzu: „Jetzt, da die erste Bauphase abgeschlossen ist, warten wir gespannt auf ihre Lieferung in Norwegen, wo wir uns auf die Installation technischer Ausrüstung, wissenschaftlicher Ausrüstung, Forschungslabors und all der aufregenden Werkzeuge konzentrieren werden, mit denen Forscher unsere grundlegenden wissenschaftlichen Ziele erreichen werden.

Fotos der 600 Fuß langen REV Superyacht zeigen nicht wirklich, wie massiv die Yacht ist.,

REV Ocean

REV Ocean wird für die Durchführung von Missionen ausgestattet sein, die das gesamte marine Ökosystem abdecken. Es wird von Wissenschaftlern und Innovatoren für „lösungsorientierte Forschung“ verwendet, die Themen wie die Auswirkungen von CO2-Emissionen auf den Ozean, die Plastikverschmutzung und die nicht nachhaltige Fischerei untersucht. REV Ocean wird ein integratives globales Vehikel für das Testen und die Verbreitung von Meereslösungen sein. Das Schiff ist 600 Fuß lang und wird die Kapazität von 55 Wissenschaftlern und 35 Besatzungsmitgliedern haben., Die Ausrüstung an Bord umfasst wissenschaftliche Schleppnetze, Sonarsysteme, Laboratorien, Auditorium und Klassenzimmer, Moonpool, AUV und U-Boot, ein ROV mit 6,000 Metern Tiefe Kapazität und fortschrittliche Kommunikationsausrüstung.

Espen Oeino, der Yachtdesigner, sagte: „Dies war sehr die Idee des Eigentümers, er rief mich an, um mir von diesem Projekt zu erzählen, das anders ist als jedes andere Schiff der Welt – eine Yacht mit einem Zweck, einem edlen Zweck. Die ganze Rhetorik ist eine Art Schaufenster für hochmoderne Schiffsausrüstung, und ich denke, es wird das am besten ausgestattete wissenschaftliche Schiff auf dem Meer sein., Es ist wahrscheinlich das wichtigste Projekt, an dem wir jemals arbeiten werden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.